Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Band 5: Der Mensch – ein kreatives Wesen?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schmidinger, Heinrich (Hrsg.) / Sedmak, Clemens (Hrsg.)

Band 5: Der Mensch – ein kreatives Wesen?

Kunst – Technik – Innovation

Bestellnummer: B175050

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 06. November 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 14,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

Beschreibung

2008. 311 S. mit 13 s/w Abb., Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Der Mensch als kreatives Wesen ist eine geschichtlich neue Erscheinung. Erst in der Gegenwart ist die Innovation zum alles beherrschenden Thema geworden, das alle Bereiche der Wissenschaft und Gesellschaft bestimmt. Dieser interdisziplinäre Band beleuchtet die Erfindung und Entdeckung des Neuen unter Beteiligung zahlreicher namhafter Wissenschaftler.


  • ISBN: 9783534175055
  • Seitenzahl: 311
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 13 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Schmidinger, Heinrich

Heinrich Schmidinger, geb. 1954, ist Professor für Christliche Philosophie in Salzburg. Bei der WBG erschien der von ihm herausgegebene Sammelband ›Wege zur Toleranz. Geschichte einer europäischen Idee in Quellen‹ (2002) und die von ihm gemeinsam mit Clemens Sedmak herausgegebene 7-bändige Reihe ...

mehr
Alle Titel des Autors

Sedmak, Clemens

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Wie entsteht das Neue? Werden im menschlichen Denken tatsächlich Innovationen erzeugt oder wird das Vorhandene nur neu geordnet und interpretiert? Welche Formen von Kreativität gibt es überhaupt und wie unterscheiden sie sich? Diesen Fragen geht der Übersichtsband zur Anthropologie nach und beschreibt so eine wichtige Facette im menschlichen Leben und Denken. Es wird deutlich, dass der Mensch nicht immer als ein kreatives Wesen gesehen wurde; viele geschichtliche Epochen stellten nicht die Erneuerung sondern die Kontinuität in den Mittelpunkt. Die interdisziplinären Beiträge, in denen unter anderem Erkenntnisse der Philosophie, Theologie, Sozialwissenschaft, Ökonomie, Sprachwissenschaft und Psychologie zusammengetragen werden, erörtern den großen Umschwung in der Beschreibung des Menschen und fragen nach der Zukunft des Kreativen.

Schmidinger, Heinrich

Heinrich Schmidinger, geb. 1954, ist Professor für Christliche Philosophie in Salzburg. Bei der WBG erschien der von ihm herausgegebene Sammelband ›Wege zur Toleranz. Geschichte einer europäischen Idee in Quellen‹ (2002) und die von ihm gemeinsam mit Clemens Sedmak herausgegebene 7-bändige Reihe ›Topologien des Menschlichen‹.

Weitere Titel dieses Autors

Glauben denken

Glauben denken

Zur philosophischen Durchdringung der Gottrede im 21. Jahrhundert

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Weitere Titel dieses Autors

Menschenwürde

Menschenwürde

Vom Selbstwert des Menschen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Dieser Titel kann auch in folgenden Paketen erworben werden:

  • Schmidinger, Heinrich / Sedmak, Clemens (Hrsg.)

    Bestellnummer:B175085

    Paket

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel
    Paketpreis Mitglieder 89,70 €
    Paketpreis Nichtmitglieder  149,70 €

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.