Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Gottesbeweise
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hiltscher, Reinhard

Gottesbeweise

Bestellnummer: B236268

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 16. Juni 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,90 €
Nichtmitglieder 49,90 €

Beschreibung

2., durchges. Aufl. 2010. 182 S., Bibliogr., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Wie lässt sich die Existenz Gottes mit den Mitteln der Vernunft beweisen? Der Autor stellt die wichtigsten Antworten vor, die Theologen und Philosophen im Laufe der Jahrhunderte gegeben haben. Dabei konzentriert er sich zunächst auf die historischen Formen des ontologischen Gottesbeweises, der bis heute die größten Kontroversen verursacht. Der geschichtliche Überblick wird durch eine systematische Analyse der verschiedenen Beweise ergänzt. So entsteht die erste Überblicksdarstellung dieses w...


  • ISBN: 9783534236268
  • Seitenzahl: 182
  • Auflage: 2., durchgesehene Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Hiltscher, Reinhard

Reinhard Hiltscher, geb. 1959, ist außerplanmäßiger Professor für Philosophie an der Technischen Universität Dresden. Veröffentlichungen bei der WBG: Gottesbeweise (2008); G. W. F. Hegel. Neue Wege der Forschung und F. W. J. Schelling. Neue Wege der Forschung (beide 2011, Hrsg. zus. mit Stefan Kl...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Gottesbeweise haben in der Theologie und in der Philosophie seit Jahrhunderten eine besondere Bedeutung. Weil sie die wichtigste denkbare Sache thematisieren, entwickeln und benutzen sie meist das jeweils aktuellste wissenschaftliche Denken. So ermöglicht eine Einführung in die Gottesbeweise auch immer Blicke auf Grundprobleme der Philosophie. Reinhard Hiltscher bietet eine Übersichtsdarstellung aller Beweistypen. Das besondere Augenmerk gilt dabei der ontologischen Perspektive, deren historische Vertreter von Anselm von Canterbury bis Hegel dargestellt werden. Berücksichtigt werden auch die verschiedenen Funktionen des ontologischen Beweises und die über diesen bis in die Gegenwart anhaltenden Kontroversen. Darüber hinaus erklärt er die anderen Gottesbeweise und erläutert ihre systematischen Zusammenhänge untereinander. Auf diese Weise verbinden sich historische Tiefe und Aktualität der Forschungsdiskussion zu einer Gesamtdarstellung eines wichtigen und faszinierenden Themas.

Hiltscher, Reinhard

Reinhard Hiltscher, geb. 1959, ist außerplanmäßiger Professor für Philosophie an der Technischen Universität Dresden. Veröffentlichungen bei der WBG: Gottesbeweise (2008); G. W. F. Hegel. Neue Wege der Forschung und F. W. J. Schelling. Neue Wege der Forschung (beide 2011, Hrsg. zus. mit Stefan Klingner).

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Philosophie des deutschen Idealismus

Einführung in die Philosophie des deutschen Idealismus

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Das Buch wird der Fachkundige mit Gewinn lesen. Für Laien in Philosophie und Theologie stellt es eine beträchtliche Herausforderung dar, vielleicht auch ein lohnendes Wagnis, sich auf philosophisches Denken in der Gottesfrage einzulassen.« Christ in der Gegenwart

»Ein dichtes und kompetentes Buch.« Publik-Forum

»Rühmenswert allein schon als Versuch einer heute selten gewagten Zusammenschau.« Philosophischer Literaturanzeiger

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.