Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Zur Philosophie informeller Technisierung
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kaminski, Andreas / Gelhard, Andreas (Hrsg.)

Zur Philosophie informeller Technisierung

Bestellnummer: B257461

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 15. Mai 2014

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,95 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

2014. 208 S., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Forschung

Technik gilt als Inbegriff von Form und Exaktheit. Dass Technik informell sein kann, ist daher erklärungsbedürftig. Dieser Band untersucht in einer Reihe von Studien informelle Technisierungen in der Informations- und der Nanotechnik, im Hochleistungssport, am Beispiel von Vaterschaftstests, Trauerarbeit oder psychologischen Prüf- und Messtechniken.


  • ISBN: 9783534257461
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Gelhard, Andreas

Andreas Gelhard ist wissenschaftlicher Leiter des Forum interdisziplinäre Forschung und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt.

mehr
Alle Titel des Autors

Kaminski, Andreas

Andreas Kaminski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Technik gilt als Inbegriff von Form, Exaktheit, Eindeutigkeit. Dass Technik informell sein kann, ist daher erklärungsbedürftig. Aktuell gibt es jedoch vielfältige Entwicklungen, welche das Verhältnis zwischen Personen und Technik grundlegend verändern. Technik ist zunehmend so sehr mit ihrem Anwendungskontext verbunden, dass die Unterscheidung zwischen Technik und ihrem Anwendungsbereich, zwischen technischen Effekten und nichttechnischen Wirkungen, unklar wird. Technik wird unmerklich, unscheinbar. Dies verändert unser elementares technisches Vokabular. Wir können zum Beispiel nicht mehr in der gleichen Weise von Technik und ihren Nutzern sprechen. Der vorliegende Band untersucht in einer Reihe von Studien informelle Technisierungen in der Informationstechnik und der Nanotechnik, im Hochleistungssport, am Beispiel von Vaterschaftstests, von Trauerarbeit oder psychologischen Prüf- und Messtechniken.

Gelhard, Andreas

Andreas Gelhard ist wissenschaftlicher Leiter des Forum interdisziplinäre Forschung und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt.

Weitere Titel dieses Autors

Die deutsche Philosophie im 20. Jahrhundert

Die deutsche Philosophie im 20. Jahrhundert

Ein Autorenhandbuch

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

Alle Titel des Autors

Kaminski, Andreas

Andreas Kaminski ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt.


Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.