Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Beobachter unter sich
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Baecker, Dirk

Beobachter unter sich

Eine Kulturtheorie

Bestellnummer: 1005886

Buch

Erscheinungsdatum: 15. August 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €

Beschreibung

2013. 309 S. mit Reg., 12 x 20 cm, geb. mit SU. Suhrkamp, Berlin. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die Philosophen des deutschen Idealismus – Kant, Fichte, Schelling und Hegel – haben jeweils Auffassungen entwickelt, die als Vorstufen einer Theorie des Beobachters gelten können. Mit Hilfe des Formkalküls George Spencer-Browns zeigt Dirk Baecker, dass die speziell von Fichte entworfene Vorstellung eines »leeren Ichs« ein belastbarer Ausgangspunkt für eine solche Theorie des Beobachters ist. Damit leistet er die beeindruckende formale Grundlegung einer soziologischen Theorie der Kultur.


  • ISBN: 9783534262366
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Die Philosophen des deutschen Idealismus - Kant, Fichte, Schelling und Hegel - haben jeweils Auffassungen entwickelt, die als Vorstufen einer Theorie des Beobachters gelten können. Sie gipfeln vor allem bei Fichte in der Vorstellung eines leeren Ichs, das sich genau deswegen auf eine Welt verwiesen sieht. In dieser Welt kommen die theoretische Erkenntnis und das praktische Handeln nie zur Deckung, so dass auch die Beobachtung und der Beobachter nur als Differenz, als Komplexität zu formulieren sind. Für die Kulturtheorie ist das ein Glücksfall, denn sie lebt davon, den Beobachter nicht nur zu anderen Beobachtern, sondern auch zu dem, was er beobachtet, ins Verhältnis zu setzen. Dirk Baecker zeigt mit Hilfe des Formkalküls von George Spencer-Brown, dass dies ein belastbarer Ausgangspunkt ist, um eine Theorie des Beobachters zu formulieren.

Das Lob der Presse

»Der Soziologe Dirk Baecker ist einer der interessantesten und fruchtbarsten Weiterdenker der Systemtheorie.« Der Spiegel

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.