Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Heiligenviten
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Ennodius

Heiligenviten

Epiphanius von Pavia / Antonius von Lérins

Bestellnummer: 1014838

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 21. Januar 2016

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 25,99 €
Nichtmitglieder 39,99 €

auch erhältlich als:

Buch
ab 29,95 €

Beschreibung

Lat./dt. Hrsg., eingel. und komm. von Frank Ausbüttel. 2015. 184 S. mit Bibliogr.

Programmlinie: Forschung

Magnus Felix Ennodius (473–521), Bischof von Pavia, hat ein umfangreiches literarisches Werk hinterlassen. Dazu gehören die beiden Heiligenviten des Epiphanius von Pavia und des Antonius von Lérins, die wichtige Quellen zu den politischen Verhältnissen des späten 5. Jh.s. darstellen. Diese liegen hier erstmals in vollständiger Übersetzung vor.


  • ISBN: 9783534739608
  • Seitenzahl: 184
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Ausbüttel, Frank M.

Frank M. Ausbüttel, geb. 1955, studierte Latein, Geschichte und Pädagogik in Marburg/Lahn und Cambridge. Seit 1986 ist er im hessischen Schuldienst (seit 2002 als Schulleiter) tätig. Er ist zugleich Lehrbeauftragter für Alte Geschichte an der Philipps-Universität in Marburg sowie an der Universit...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Magnus Felix Ennodius (473–521) war einer der bedeutendsten lateinischen Schriftsteller seiner Zeit. Als Mitglied einer Senatorenfamilie und als Bischof von Pavia war er in viele politische Entscheidungsprozesse involviert. Neben einem Panegyricus auf Theoderich den Großen und einer umfangreichen Briefsammlung sind von ihm zwei Heiligenviten erhalten: Die Vita Epifani schildert den Werdegang des Heiligen Epiphanius von Pavia und liefert einen tieferen Einblick in die Lebensverhältnisse und Denkweise eines spätantiken Bischofs. Die Darstellung der Herrschaft Theoderichs lässt das Werk zu einer wichtigen politischen Quelle für das späte 5. Jh. werden. Die Vita Antoni handelt vom Leben des Eremiten Antonius von Lérins am Comer See und steht inhaltlich in einem gewissen Gegensatz zur Vita Epifani. Frank M. Ausbüttel legt Ennodius’ Heiligenviten hier erstmals in einer vollständigen und kommentierten lateinisch-deutschen Ausgabe vor.

Ausbüttel, Frank M.

Frank M. Ausbüttel, geb. 1955, studierte Latein, Geschichte und Pädagogik in Marburg/Lahn und Cambridge. Seit 1986 ist er im hessischen Schuldienst (seit 2002 als Schulleiter) tätig. Er ist zugleich Lehrbeauftragter für Alte Geschichte an der Philipps-Universität in Marburg sowie an der Universität Frankfurt a.M.

Weitere Titel dieses Autors

Heiligenviten

Heiligenviten

Epiphanius von Pavia / Antonius von Lérins

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.