Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Paulus
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Biser, Eugen

Paulus

Zeugnis - Begegnung - Wirkung

Bestellnummer: 1016397

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 27. August 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 20,99 €
Nichtmitglieder 31,99 €

Beschreibung

2., unveränderte Auflage 2013. 303 S.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Eugen Biser legt hier eine ebenso originelle wie überzeugende Deutung der Person des Paulus vor. Gerade im Licht seiner Wirkungsgeschichte und im Spiegel bedeutender historischer Gestalten wie etwa Nietzsche und Buber gewinnt das Profil des Völkerapostels an Schärfe.


  • ISBN: 9783534740536
  • Seitenzahl: 304
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Biser, Eugen

Prof. Dr. theol. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eugen Biser (1918 - 2014), bis 1986 Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Weltanschauung und Religionsphilosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Begründer des dortigen Seniorenstudiums. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Der Völkerapostel Paulus ist die herausragende Persönlichkeit der jungen Kirche. Viele halten ihn sogar für den eigentlichen Begründer des Christentums als Weltreligion. Es war nicht zuletzt die Reformation, die Paulus wieder stärker ins Zentrum gerückt hat. Eugen Biser nähert sich der Persönlichkeit des Paulus auf originelle Weise. Er setzt ihn in Beziehung zu anderen großen Gestalten der (Christentums-)Geschichte, z.B. zum Evangelisten Lukas, zum jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber, zum großen Widersacher des Christentums Friedrich Nietzsche. In lebendigem Dialog mit diesen Gestalten gewinnt das Profil des Paulus an Schärfe. Eugen Biser erweist sich als ein guter Kenner der Paulus-Forschung. Überzeugend zeigt er auf, dass das Wirken und die Theologie des Paulus vor allem von seiner mystischen Christusbegegnung her verständlich werden.

Biser, Eugen

Prof. Dr. theol. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eugen Biser (1918 - 2014), bis 1986 Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Weltanschauung und Religionsphilosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Begründer des dortigen Seniorenstudiums. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Weitere Titel dieses Autors

Theologie der Zukunft

Theologie der Zukunft

Eugen Biser im Gespräch mit Richard Heinzmann

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Wer dem Zeugnis des Paulus in seiner geschichtlichen Wirkung und bleibenden Bedeutung begegnen möchte, der wird bei Biser eine anregende Lektüre finden.« Christ in der Gegenwart

»Bisers ›Paulus‹ ist ein dichtes Werk, in dem der Autor sich als profunder Kenner des paulinischen Schriftgutes erweist. Es gelingt ihm, Paulus aus der Engführung der Rechtfertigungstheologie zu befreien und zum tiefsten Grund seiner Sendung hinzuführen: Paulus, der dialogische Denker im Disput mit seiner eigenen Tradition und den christlichen Gemeinden.« Imprimatur

»Fundierte Kenntnis des aktuellen Forschungsstandes, pointierte, differenzierende theologische Fachterminologie, Fakultätsgrenzen überschreitende Verweise in die Philosophie und die Literatur zeichnen ein von vielen Blickwinkeln her beleuchtetes Porträt einer der faszinierendsten Gestalten des Christentums.« bn. Bibliotheksnachrichten

»Ohne Zweifel hat der Verfasser dem Gebäude der bisherigen Paulusliteratur einen wichtigen Stein hinzugefügt, indem er vieles beigetragen hat im Versuch, die Dissonanzen, die der Apostel in seinem Werk stehen ließ, aufzulösen und die vielfachen Widersprüche nach Möglichkeit zu überbrücken.« Orthodoxes Forum

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.