Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bekenntnisse – Confessiones
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Augustinus

Bekenntnisse – Confessiones

Bestellnummer: B213245

Buch

Erscheinungsdatum: 28. September 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 12,95 €
(statt 24,90 €)

Beschreibung

Hrsg. von Jörg Ulrich. Aus dem Latein. von Joseph Bernhart. 2007. 619 S., Fadenh., Gzl. mit Klarsicht-SU und Lesebändchen. Verlag der Weltreligionen, Frankfurt a.M. Lizenzausg.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Augustinus‘ (354 - 430) ›Bekenntnisse‹ sind ein Rückblick auf sein Leben von den Anfängen bis zu seiner Bekehrung im Jahr 386. Die Verbindung autobiographischer, philosophischer und religiöser Elemente in einer schonungslosen psychologischen Analyse machen die ›Bekenntnisse‹ zu einem stets aktuellen Werk, das Leser bis heute anzieht und beeindruckt.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Aurelius Augustinus, 354 – 430 n.Chr., stammte aus Nordafrika und war Rhetoriklehrer in Karthago, Rom und Mailand. Nach seinem Bekehrungserlebnis 386 ließ er sich von Bischof Ambrosius in Mailand taufen und kehrte nach Afrika zurück; nach Klosterlebe...

Beschreibung

Augustinus‘ ›Bekenntnisse‹ zeigen uns nicht den großen Kirchenlehrer, sondern einen Menschen, der sein eigenes Denken und Fragen reflektiert. Zwischen Philosophie, äußeren Verstrickungen und tiefer Religiosität sucht Augustinus, dessen Leben keineswegs geradlinig verlief, seinen Weg. In seiner Autobiographie, entstanden am Ende des 4. Jh., erzählt er eindringlich, wie er zu Gott und zu sich selbst fand.

Zeit seines Lebens befand sich Augustinus auf der Suche nach der fundamentalen Wahrheit. Geboren in Nordafrika, wandte er sich, als Sohn eines Heiden und einer Christin, zuerst dem Manichäismus und später der neuplatonischen Philosophie zu. Schließlich bekannte sich Augustinus unter dem Einfluss des Ambrosius von Mailand zum katholischen Christentum. In seinen ›Confessiones‹ verbinden sich autobiographische Elemente, philosophisch-theologische Betrachtungen, Gebet und psychologische Analyse zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.