Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Was ist analytische Philosophie?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Glock, Hans-Johann

Was ist analytische Philosophie?

Bestellnummer: B254965

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 03. Dezember 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,95 €
Nichtmitglieder 39,95 €

Beschreibung

Aus dem Engl. von Erich Ammereller. 2014. 308 S. mit Bibliogr. u. Reg., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb. Veröffentlicht mit Unterstützung des Wilhelm-Weischedel-Fonds der WBG.

Programmlinie: Studium

Die analytische Philosophie spielt in Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Doch was genau zeichnet dieses philosophische Disziplin aus? Wie unterscheidet sie sich von nicht-analytischer Philosophie? Und was sind ihre Ursprünge? In diesem allgemeinverständlichen und scharfsinnig geschriebenen Buch beantwortet der Autor all diese Fragen.


  • ISBN: 9783534254965
  • Seitenzahl: 304
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Glock, Hans-Johann

Hans-Johann Glock, geb. 1960, ist Professor für Philosophie an der Universität Zürich und Visiting Professor an der Universität Reading. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Philosophie, insbesondere zur analytischen Philosophie. Bei der WBG bereits erschienen »Wittgenstein-Lexikon« (2., unveränd. A...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die analytische Philosophie, wie sie die angloamerikanischen Universitäten lehren, hat in den vergangenen Jahrzehnten in Kontinentaleuropa und vor allem in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewonnen. Was aber zeichnet diese philosophische Disziplin aus? Wie unterscheidet sie sich in ihrer Methode, ihrem Stil und ihrem geschichtlichen Ursprung von der nicht-analytischen Philosophie? Und was ist von der Gegenüberstellung von analytischer und kontinentaler Philosophie zu halten? Hans-Johann Glock ist ein ausgewiesener Kenner der analytischen Philosophie und lehrte viele Jahre an englischen Universitäten. In diesem fachlich fundierten, gut verständlichen und mit viel Souveränität und Scharfsinn geschriebenen Buch, geht er diesen Fragen nach.

Glock, Hans-Johann

Hans-Johann Glock, geb. 1960, ist Professor für Philosophie an der Universität Zürich und Visiting Professor an der Universität Reading. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Philosophie, insbesondere zur analytischen Philosophie. Bei der WBG bereits erschienen »Wittgenstein-Lexikon« (2., unveränd. Aufl. 2010).

Weitere Titel dieses Autors

Was ist analytische Philosophie

Was ist analytische Philosophie

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Glock argmentiert, dass es kein einziges Merkmal gibt, das von allen und nur von analytischen Philosophen geteilt wird. Dennoch besteht ein komplexes Netzwerk an Gemeinsamkeiten – in Wittgensteins Worten ›Familienähnlichkeiten‹ –, das sie verbindet und sie von anderen philosophischen Strömungen abhebt. Jeder, der sich für analytische Philosophie interessiert, möchte dieses aufschlussreiche und elegant geschriebene Buch lesen. Zusammengefasst: Empfohnen.« D. Haugen, Choice

»Dies ist ein sehr anspruchsvolles und bemerkenswert erfolgreiches Buch, das sich mit Themen auseinandersetzt, die wesentlich für das Verständnis des Charakters philosophischer Vorhaben sind. Es liefert nicht bloß eine klare und meiner Meinung nach überzeugende Antwort auf die Frage, die der Titel stellt; es liefert zusätzlich eine kurze und unkomplizierte Geschichte der analytischen Philosophie und eine fesselnde und unterhaltsame Studie der Antworten, die bisher erörtert wurden. Ein Lese-Muss: Eine hochmoderne Studie, die Experten herausfordern und informieren wird, die aber auch einen leichten Einstieg für Laien liefert.« David G. Stern, University of Iowa

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.