Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die Jugendforschung
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andresen, Sabine / Vogel, Peter (Hrsg.) / Wigger, Lothar (Hrsg.)

Einführung in die Jugendforschung

Bestellnummer: I710331

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 21. Februar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 11,99 €

Beschreibung

2005. 155 S., Bibliogr. u. Reg.

Programmlinie: Studium

Diese Einführung bietet einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung der deutschsprachigen Jugendforschung bis in die heutige Zeit. Studierende eines erziehungswissenschaftlichen oder Lehramts-Studienganges, Sozialpädagogen oder anderweitig an Pädagogik Interessierte erhalten einen systematischen Überblick und zugleich Einblick in einzelne praktische Aspekte der Jugendforschung.


  • ISBN: 9783534710331
  • Seitenzahl: 155
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Vogel, Peter

Peter Vogel, geb. 1947, ist seit 1995 Professor für Allgemeine Pädagogik am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik der Fakultät Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund. Seit 1999 ist er außerdem Dekan dieser Fakultät und darüber hinaus langjähriger Vorsit...

mehr
Alle Titel des Autors

Wigger, Lothar

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Dieser systematische Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Jugendforschung stellt einen Zusammenhang her zwischen dem gesellschaftlichen Blick auf die junge Generation, den daran anschließenden Erziehungsfragen und den Fragestellungen der Jugendforschung. Das soziale Phänomen Jugend wird mit einer zunehmenden Etablierung der Jugendforschung systematisch verknüpft. So kann Sabine Andresen eine Einführung in die Forschungstradition geben und zugleich inhaltliche Aspekte über Jugend selbst darstellen. Die Leserinnen und Leser erfahren beispielsweise etwas über das Lebensgefühl der Jugendbewegung, über Sexualität oder über das Demokratieverständnis der deutschen Jugend nach der Vereinigung 1989/90. Der Schwerpunkt des Buches liegt jedoch auf Jugendforschung, also auf den für die Erziehungswissenschaft wichtigen theoretischen und empirischen Zugängen zum Wissensfeld ›Jugend‹.

Vogel, Peter

Peter Vogel, geb. 1947, ist seit 1995 Professor für Allgemeine Pädagogik am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik der Fakultät Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund. Seit 1999 ist er außerdem Dekan dieser Fakultät und darüber hinaus langjähriger Vorsitzender der Kommission »Wissenschaftsforschung« der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind derzeit die Differenz und der Zusammenhang pädagogischer Wissen...

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Theorie der Sozialpädagogischen Dienste

Einführung in die Theorie der Sozialpädagogischen Dienste

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in das Studium der Erziehungswissenschaft

Einführung in das Studium der Erziehungswissenschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.