Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die unendliche Geschichte
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Ende, Michael

Die unendliche Geschichte

Bestellnummer: 1017123

Buch

Erscheinungsdatum: 04. November 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2004. 480 S., HC. Thienemann, Stuttgart.

Programmlinie: Leseecke

Für ›Die unendliche Geschichte‹ erhielt Michael Ende zahlreiche deutsche und internationale Literaturpreise, darunter der „Buxtehuder Bulle", der "Silberne Griffel von Rotterdam" und der „Europäische Jugendbuchpreis“. Das Buch wurde von Wolfgang Petersen verfilmt, in mehr als 40 Sprachen übersetzt und hat eine Gesamtauflage von annähernd acht Millionen Exemplaren.


  • Auflage: 1

Porträt

Michael Ende (1929-1995) ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller und gleichzeitig einer der vielseitigsten Autoren. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene und verfasste Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt und für Funk, Fernsehen und Theater bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von 24 Millionen Exemplaren erreicht.

Beschreibung

TU WAS DU WILLST lautet die Inschrift auf dem Symbol der unumschränkten Herrschaftsgewalt in Phantásien. Doch was dieser Satz in Wirklichkeit bedeutet, erfährt Bastian erst nach langem, mühevollem Suchen …

Bastian Balthasar Bux entdeckt in einer Buchhandlung ein geheimnisvolles Buch, „Die unendliche Geschichte“. Es handelt von Phantásien, dem Reich der Phantasie. Die Kindliche Kaiserin, Herrscherin dieses Reichs, ist schwer erkrankt. Sie droht zu sterben und mit ihr wird Phantásien untergehen. Erst ist Bastian nur der Leser der Geschichte, nach und nach merkt er, dass er ein Teil von ihr wird. Er soll derjenige sein, der Phantásien rettet!

Zusammen mit dem Krieger Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur macht sich Bastian auf eine aufregende Reise durch Phantásien, in der bald jede Minute zählt.

Das Lob der Presse

»Eine gewaltige Collage aus mythischen Bildern.«

Die Zeit

»Ein Kinderbuch, auch für Erwachsene. Ein Erwachsenen-Buch, auch für Kinder.«

Berliner Morgenpost

»Die unendliche Geschichte ersetzt eine halbe Bibliothek - nicht nur im Kinderzimmer.«

Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt

»Michael Ende hat ein beeindruckendes literarisches Werk geschrieben, dem das leider meist abwertende Prädikat ›Jugendbuch‹ niemals gerecht wird. Es ist ein nahezu unerschöpfliches Buch, für Erwachsene wie für Kinder... .«

Stuttgarter Zeitung

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.