Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Naziverbrechen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Cüppers, Martin / Matthäus, Jürgen / Angrick, Andrej (Hrsg.)

Naziverbrechen

Täter, Taten, Bewältigungsversuche

Bestellnummer: 1006231

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 21. März 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 31,99 €
Nichtmitglieder 47,99 €

Beschreibung

2013. 384 S., mit 48 s/w-Abb.

Programmlinie: Forschung

Der Band legt in großer Breite neueste Positionen der Forschung zum Nationalsozialismus vor – zur Täterforschung, zur Perspektive der Opfer und zu Nachkriegsstrategien im Umgang mit dem Dritten Reich. 20 international renommierte Forscher präsentieren ihre Ergebnisse, von Donald Bloxham und Christopher R. Browning bis Gerhard Paul und Wolfram Pyta.


  • ISBN: 9783534263394
  • Seitenzahl: 397
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Cüppers, Martin

Martin Cüppers, geb. 1966, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Ludwigsburg der Universität Stuttgart.

mehr
Alle Titel des Autors

Matthäus, Jürgen

Jürgen Matthäus, geb. 1959, ist Leiter der Forschungsabteilung am United States Holocaust Memorial Museum in Washington.

mehr
Alle Titel des Autors

Angrick, Andrej

Andrej Angrick, geb. 1962, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Kriegsverbrechen und Täterforschung, die Perspektive der Opfer und Nachkriegsstrategien beim Umgang mit dem Nationalsozialismus – 20 internationale, renommierte Historiker präsentieren neueste Positionen der Forschung. Jeffrey Herf schildert die NS-Propaganda für die arabische Welt, Jochen Böhler diskutiert neue Forschungen zur Motivation von Wehrmachtsoldaten vor, Christopher Browning und Jürgen Matthäus präsentieren und analysieren Fotoalben des Polizeibataillons 101 im ›Osteinsatz‹, Wolfram Pyta zeigt die Bedeutung Japans für das politische Kalkül Hitlers – die Spannbreite der präsentierten Ergebnisse ist weit und spiegelt das Spektrum jüngster Forschungen zum Dritten Reich wider. Damit ist der Band zugleich eine Bilanz der Bemühungen der Forschungsstelle Ludwigsburg um die Aufarbeitung der Vergangenheit.

Mit Beiträgen u.a. von Donald Bloxham, Jochen Böhler, Christopher R. Browning, Martin Cüppers, Jürgen Matthäus, Dan Michman, Gerhard Paul, Wolfram Pyta und Christina Ullrich.

Cüppers, Martin

Martin Cüppers, geb. 1966, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Ludwigsburg der Universität Stuttgart.

Weitere Titel dieses Autors

Wegbereiter der Shoah

Wegbereiter der Shoah

Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939 – 1945

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Matthäus, Jürgen

Jürgen Matthäus, geb. 1959, ist Leiter der Forschungsabteilung am United States Holocaust Memorial Museum in Washington.

Weitere Titel dieses Autors

Deutsche, Juden, Völkermord

Deutsche, Juden, Völkermord

Der Holocaust als Geschichte und Gegenwart

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Angrick, Andrej

Andrej Angrick, geb. 1962, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur.

Weitere Titel dieses Autors

Die Gestapo nach 1945

Die Gestapo nach 1945

Karrieren, Konflikte, Konstruktionen

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Weitere Informationen

» Zusatzmaterial

Bilddokumente zum Polizeibataillon 101, zusammengetragen von Christopher Browning und Jürgen Matthäus

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.