Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Südostasien
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Vorlaufer, Karl

Südostasien

Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Osttimor, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam. Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Politik

Bestellnummer: 1013383

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 15. Februar 2017

Vorbestellbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,95 €
Nichtmitglieder 39,95 €

Beschreibung

3., aktual. Aufl. 2015. 255 S. mit 53 farb. Fotos, 125 farb. Graf., 60 Tab., Bibliogr. und Reg., 21 x 27 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Der Autor gibt einen fundierten Überblick über Südostasien, eine Region, die im Zuge der Globalisierung einem rasanten Wandel unterliegt. Reich illustriert und mit aktuellen Landkarten, Grafiken und Tabellen versehen, bietet die Länderkunde eine Fülle von gut aufbereiteten Informationen.


  • ISBN: 9783534264506
  • Auflage: 3., aktualisierte Auflage
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 178 Illustrationen, farbig;60 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Vorlaufer, Karl

Karl Vorlaufer, geb. 1937, lehrte an den Universitäten Düsseldorf und Frankfurt. Er war Mitherausgeber der Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Südostasien, nach Fläche und Einwohnern größer als die Europäische Union, ist gekennzeichnet durch immense wirtschaftliche und soziale Disparitäten. Krisengeschüttelten Ländern wie Kambodscha und Myanmar stehen reiche Länder wie Singapur und Brunei gegenüber. Karl Vorlaufer beschreibt eine Region, die einem rasanten Wandel unterliegt. Ein Raum der Extreme, in dem Planwirtschaft auf Marktwirtschaft trifft, Landbevölkerung auf Stadtbevölkerung, Arm auf Reich, in dem unterschiedliche Ethnien und Weltreligionen nebeneinander existieren.

Der Autor analysiert die Bevölkerung und ihre Sozialstruktur, dabei legt er ein besonderes Augenmerk auf Migrationsströme, die demographische Entwicklung sowie die ethno-linguistische Vielfalt. Neben dem naturräumlichen Potential beschreibt er die aktuelle Entwicklung des Ressourcen- und Umweltschutzes und analysiert die wirtschaftliche Entwicklung von der Agrar-, Bergbau- und Energiewirtschaft bis hin zu Dienstleistungsgewerbe und Tourismus.

Vorlaufer, Karl

Karl Vorlaufer, geb. 1937, lehrte an den Universitäten Düsseldorf und Frankfurt. Er war Mitherausgeber der Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie.


Das Lob der Presse

»Es gibt wissenschaftliche Fachbücher, die können spannender und unterhaltsamer als jede Belletristik sein. Ein Exemplar dieser seltenen Kombination aus seriöser Wissensvermittlung und garantiertem Lesevergnügen hat der emeritierte Wirtschaftsgeograf Karl Vorlaufer mit seiner Länderkunde Südostasiens vorgelegt. Jeder, der wie der Rezensent ein Faible für diese Region besitzt, wird dem Autor für die Leidenschaft und Akkuratesse, mit der er sich dieser Kärrnerarbeit gewidmet hat, dankbar sein.« Asien-Kurier

»Mit diesem Buch liegt uns ein höchst verdienstvolles Werk vor, ein würdiger Nachfolger von H. Uhligs klassischer Länderkunde ›Südostasien‹ (1988) und ein erfreulicher Beleg dafür, dass nach wie vor gute Länderkunden benötigt werden, als unverzichtbarer Gegegnpol zu der kaum noch überschaubaren Datenflut aus dem Internet.« Erdkunde

»Mit dem Werk Karl Vorlaufers liegt nach längerer Zeit wieder eine gut lesbare, ausgesprochen informative und auch analytisch beeindruckende geographische Länderkunde in deutscher Sprache vor, die die dynamische, aber auch sehr heterogene Region Südostasien auf dem neusten Wissensstand präsentiert. Die (preiswerte) Anschaffung des Bandes kann deswegen und auch wegen der großen Fülle informativer Illustrationen einem breiten Leserkreis nur ausdrücklich empfohlen werden.« Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie

»Eine sehr gut recherchierte und ausgearbeitete Länderkunde, die sich nicht nur an Geographen richtet, sondern an alle an dieser Region Interessierten.« Praxis Geographie

»Im Unterschied zu den traditionell eher trockenen Länderkunden sind die Texte gut zu lesen und die Ausführungen liefern vielfältige Informationen, die sowohl für Wissenschaftler als auch für in den Raum Reisende interessant sind. Überzeugend gelungen ist auch das Layout. Bei dem vergleichsweise günstigen Preis kann man dem Band nur eine weite Verbreitung wünschen.« Die Erde

»ein informatives und spannendes Werk [...], das den geographisch Interessierten ebenso anspricht wie den interessierten Geographen.« Zeitschrift für Geomorphologie

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.