Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Mut, die Würde und das Wort
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Schami, Rafik

Der Mut, die Würde und das Wort

Von der Verpflichtung, den Mund aufzumachen

Bestellnummer: 1012999

Buch

Erscheinungsdatum: 18. Oktober 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2013. 39 S., 18,5 x 20 cm, Fadenh. edition syndikat, Karlsruhe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Anlässlich der Verleihung des Mund auf -Preises der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe hielt der Schriftsteller Rafik Schami 2012 im Karlsruher Kongresszentrum eine leidenschaftliche und erzürnte Rede über die Vorgänge in seinem Heimatland Syrien. Der Text dieser Rede liegt hier erstmals in gedruckter Form vor.


  • Auflage: 1

Porträt

Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in München. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe ›Südwind‹ und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutsc...

Beschreibung

Der syrische Autor Rafik Schami verführt in seinen Büchern den Leser oftmals in eine subtil humoristische Traumwelt zwischen Okzident und Orient. Sein Werk reicht dabei von märchenhaften Erzählungen für Kinder bis zum kritischen Roman für Erwachsene. Erstmals äußert er sich nun direkt über die Unruhen in seinem Heimatland und nimmt mit seinem neusten Buch ›Mut, Würde, Wort‹ Stellung dazu. Es ist eine Rede über Krieg, über Schmerz, über die Suche nach Freiheit. Rafik Schami betrachtet den Konflikt auf eine neue philosophische Weise. Darüber hinaus regt der Autor Erwachsene und Jugendliche dazu an, die Welt aus einer anderen Sicht zu betrachten, was dieses Buch auch für den Nichtinformierten lesenswert macht.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.