Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Analogie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hofstadter, Douglas / Sander, Emmanuel

Die Analogie

Das Herz des Denkens

Bestellnummer: 1013762

Buch

Erscheinungsdatum: 15. August 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 29,95 €
(Geb. LP 34,95 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Susanne Held. 2014. 784 S. mit 13 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 15,3 x 22,6 cm, geb. Klett-Cotta, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Mensch schlägt Maschine: eine fulminante Kritik des digitalen Zeitalters

Sie sind der Treibstoff und das Feuer unseres Denkens: In den Analogien liegt für Douglas Hofstadter und Emmanuel Sander der Urquell unserer Kreativität. Nur durch sie finden wir uns in der Welt zurecht - und sind obendrein viel intelligenter als Computer...


  • ISBN: 9783534264537
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich - und der Grund dafür sind die Analogien: Der Aufzug funktioniert wie alle anderen Aufzüge. Alles, was wir wissen, setzen wir in Beziehungen und schaffen es dadurch, Ähnlichkeiten zu entdecken, uns im Chaos der Welt zurechtzufinden. Diese Ähnlichkeiten machen wir uns täglich und meist ganz unbewusst im Umgang mit Neuem und Fremdem zunutze. Wie dieses Feuerwerk des Denkens ›funktioniert‹, das zeigen Douglas Hofstadter, brillanter Autor und Pulitzer-Preisträger, und der Psychologe Emmanuel Sander. Sie nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Sprache und des Geistes - und sie zeigen uns, warum Gedanken ohne Einfluss der Vergangenheit undenkbar sind. Ein inspirierendes Lesevergnügen!

Das Lob der Presse

»Mit Hilfe des Buches lässt sich das menschliche Denken besser verstehen und sogar Fallstricke der ständigen Suche nach Analogien lassen sich erkennen. Dieses Buch mit seinen über 700 Seiten lädt ein zu einer Art geistreichem Spaziergang der stets aufs Neue kreative Spielereien in Gedanken anregt.« Deutschlandradio Kultur

»Mit Hilfe des Buches lässt sich das menschliche Denken besser verstehen und sogar Fallstricke der ständigen Suche nach Analogien lassen sich erkennen ... Dieses Buch mit seinen über 700 Seiten lädt ein zu einer Art geistreichem Spaziergang. der stets aufs Neue kreative Spielereien in Gedanken anregt«

Michael Lange, Deutschlandradio Kultur, 30.5.2014

»Sie nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Sprache und des Geistes - und sie zeigen uns, warum Gedanken ohne Einfluss der Vergangenheit undenkbar sind. Ein inspirierendes Lesevergnügen.«

Jan Drees, Literaturreport, 1.4.2014

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.