Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schwedisch ohne Mühe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Schwedisch ohne Mühe

Audio-Sprachkurs

Bestellnummer: B243402

Buch

Erscheinungsdatum: 20. Januar 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Lehrbuch (Niveau A1 - B2) und 4 Audio-CDs mit 140 Min. Tonaufnahmen. Assimil, Nörvenich.

Programmlinie: Leseecke


  • Auflage: 1

Beschreibung

Mit dem Sprachkurs ›Schwedisch ohne Mühe‹ können Sie sich auf mühelose Weise autodidaktisch in 100 Lektionen die Grundlagen des Schwedischen und einen Wortschatz von ca. 4.000 Vokabeln aneignen. Am Ende erreichen Sie das sprachliche Niveau von 5-6 Semestern VHS bzw. die Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, und das ganz ohne Auswendiglernen und Grammatikpauken.

Der Kurs richtet sich an Einsteiger, die die schwedische Sprache gerade erst für sich entdeckt haben sowie an Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten. Im Vordergrund steht in der Anfangsphase das Verstehen der schwedischen Texte beim Lesen und Anhören (sog. ›passive Phase‹). Mit Beginn der zweiten Kurshälfte, in der sogenannten ›aktiven Phase‹ (oder auch ›2. Welle‹), setzt ein aktives Sprechtraining ein, das eine solide Sprachkompetenz aufbaut.

Die Audio-CDs umfassen die Texte sämtlicher Lektionen und wurden ausschließlich mit Muttersprachlern produziert. Die Sprechgeschwindigkeit ist immer an das jeweilige Lektionsniveau angepasst.

Schwedisch ist eine der skandinavischen Sprachen und gehört der germanischen und somit auch der indogermanischen Sprachfamilie an. Es wird nicht nur von ca. 8,5 Mio. Menschen als Muttersprache in Schweden gesprochen, sondern auch von 290.000 Menschen der finnlandschwedischen Minderheit in Finnland, wo es die zweite offizielle Sprache darstellt.

Die Verwandtschaft des Schwedischen zum Norwegischen und Dänischen ist so eng, dass Schweden, Norweger und Dänen sich ›skandinavisch‹ unterhalten können, d.h. jeder spricht in seiner Muttersprache und wird trotzdem von den anderen verstanden. Wer also solide Kenntnisse des Schwedischen besitzt, verfügt über einen hervorragenden Passierschein für Nordeuropa.

Auch zum Deutschen besteht eine gewisse Nähe, die Ihnen bei Grammatik, Wortschatz und Leseverständnis eine große Hilfe sein wird. Die größte Schwierigkeit stellen für die meisten Lerner die Aussprache und das Hörverständnis dar: Schweden haben beim Sprechen einen sehr eigenen ›Singsang‹; für ungeübte Ohren klingt die Sprache etwas ›genuschelt‹.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.