Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Was soll man lesen?
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Walther, Klaus

Was soll man lesen?

Ein Lese-Verführer. Mit Originalgrafik ›Leselust‹ von Egbert Herfurth

Bestellnummer: B230839

Buch

Erscheinungsdatum: 20. April 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 60,00 €

Beschreibung

Buch: 256 S. mit Abb., geb. mit SU. Faber & Faber, Leipzig. Grafik: Acrylstich gedruckt auf Bütten chamois.

Programmlinie: Leseecke

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres gab es den ›Karneval der Bücher‹ mit einer Originalgraphik von Egbert Herfurth. Zum Abschluß erscheint ›Was soll man lesen?‹ mit einer weiteren Originalgrafik von Egbert Herfurth ›Leselust‹.


  • Auflage: 1

Beschreibung

In der deutschen Verlagsgeschichte hat es immer wieder einmal ein bezauberndes Vademekum für das Bücherlesen gegeben, etwa Klabunds Literaturgeschichte in einer Stunde (1922) oder Hermann Hesses Eine Bibliothek der Weltliteratur (1929). Seitdem hat das Bedürfnis nicht nachgelassen, in feuilletonistisch-erzählerischer Form von »Eingeweihten« etwas über ihre Bildungs-, Unterhaltungs- und Schmunzellektüre zu erfahren, um damit den eigenen ›Literaturkanon‹ abzurunden.

Dieses Buch gibt Wegbeschreibungen, wie man zur Literatur findet, durchmustert die Literaturlandschaften vom Altertum bis ins Mittelalter, fragt nach Klassikern und Romantikern, ob tot oder lebendig, begegnet den großen Erzählern des 19. Jahrhunderts und spürt Größe und Verwerfungen der Gegenwartsliteratur nach. In besonders unterhaltsamen Exkursen werden wir Zeuge von der Geburtsstunde des Detektivromans und seiner Spielarten, begreifen die wunderbare Wirkung der Briefliteratur, schmunzeln über Einzelgänger und Massenunterhalter, über die persönlichen Lieblingsgedichte und den Geschmack großer Zeitgenossen, über Bestseller und Sitzenbleiber wie über alles, was wir eigentlich schon wieder vergessen haben.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.