Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Kalte Krieg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Walter, Dierk

Der Kalte Krieg

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit DAMALS - Das Magazin für Geschichte und Kultur

Bestellnummer: B234882

Buch

Erscheinungsdatum: 21. September 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,95 €
(statt 19,90 €)

Beschreibung

2010. 128 S. mit 30 farb. und 83 s/w Abb., 1 farb. Weltkarte, 21 x 28 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der Kalte Krieg und die deutsche Teilung sind Geschichte, die Aufteilung der Welt in Machtsphären und Blöcke bleibt bestehen. Der Kalte Krieg hat unsere politische Wirklichkeit tief geprägt. Renommierte Publizisten und Historiker zeigen den Aberwitz dieser großen Auseinandersetzung, ihr globale Bedeutung und machen anschaulich, wie gefährliche nahe die Menschheit am Abgrund stand.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Auf den noch rauchenden Trümmern des Nazi-Reiches begann die Konfrontation zwischen Sowjets und Amerikanern, die die Welt für die kommenden Jahrzehnte in zwei feindliche Blöcke spaltete. Ein ›Kalter Krieg‹ begann, begleitet von einem ungeheuerlichen Wettrüsten und immer wieder angeheizt durch Stellvertreterkriege. Die sichtbare Frontlinie verlief mitten durch Deutschland und Berlin. Dabei wurde die Auseinandersetzung auf unterschiedlichsten Feldern ausgetragen: im Sport und in der Raumfahrt, im Kino wie im Schulbuch, im Kampf um die Köpfe wie um die Rohstoffe. Renommierte Historiker und Publizisten schildern anschaulich die vielfältigen globalen Aspekte des Kalten Krieges und zeigen, wie gefährlich nah die Menschheit am Abgrund stand. Eindrucksvolles Bildmaterial macht den oft aberwitzigen Wettstreit anschaulich.

Das Lob der Presse

»Der Wettstreit der Systeme, die gegenseitige Bedrohung mit Atombomben, Spionage, Kubakrise, aber auch der Ersatzkriegsschauplatz, den der deutsch-deutsche Sport darstellte, sind Themen des Buchs, das eine faszinierende Zeitreise in eine gar nicht so lang zurückliegende Zeit bietet.« Heilbronner Stimme

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.