Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Quellen zur deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte in der Zeit des Nationalsozialismus
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Steitz, Walter (Hrsg.)

Quellen zur deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte in der Zeit des Nationalsozialismus

Bestellnummer: B016467

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2000

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 99,90 €
Nichtmitglieder 149,00 €

Beschreibung

(FSGA, B., Bd. 39). 2 Teilbände (nur geschlossen beziehbar). 2000. Zus. XXIX, 719 S. mit 35 Tab., 10 Schaubildern und 2 Übers., Gzl. mit SU.

Programmlinie: Forschung

Diese beiden Teilbände dokumentieren in bisher nicht dagewesener Reichhaltigkeit das ökonomische Bedingungsgeflecht der politischen und sozialen Entwicklung in der Zeit des Nationalsozialismus. Massive Wirtschaftskrise, kurze Konsolidierung, die schon im Zeichen der Kriegsvorbereitung stand, und dann das bedingungslose Diktat der Kriegswirtschaft bestimmen diesen kurzen Zeitraum von 12 Jahren. Der erste Band deckt die Jahre von 1933 bis 1939 ab, der zweite die Zeit des Krieges. Neben Einleit...


  • ISBN: 9783534016464
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Walter A. Steitz, geb. 1938, Privatdozent für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, lehrt an der Nanzan Universität, Japan. In der Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe erschienen von ihm bisher die Bände: Quellen zur deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte im 19. Jahrhundert bis zur Reichsgründung (1980); Quellen zur deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte von der Reichsgründung bis zum Ersten Weltkrieg (1985); Quellen zur deutschen Wirtschafts- und Sozialgeschichte vom Ersten Weltkrieg bis zum Ende der Weimarer Republik (1993).

Beschreibung

Diese beiden Teilbände dokumentieren in bisher nicht dagewesener Reichhaltigkeit das ökonomische Bedingungsgeflecht der politischen und sozialen Entwicklung in der Zeit des Nationalsozialismus. Massive Wirtschaftskrise, kurze Konsolidierung, die schon im Zeichen der Kriegsvorbereitung stand, und dann das bedingungslose Diktat der Kriegswirtschaft bestimmen diesen kurzen Zeitraum von 12 Jahren. Der erste Band deckt die Jahre von 1933 bis 1939 ab, der zweite die Zeit des Krieges. Neben Einleitung, Quellen- und Literaturverzeichnis runden zahlreiche statistische Daten, Tabellen und Schaubilder die beiden Teilbände ab.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

  • Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe, Abt. B

    Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit

    Reihe

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.