Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Arbeitshefte des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen

REIHE

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Reihe
  • 262
  • Theiss
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zugehörige Titel
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Reparaturen und statische Sicherungen an historischen Holzkonstruktionen
Die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen der hessischen und japanischen Denkmalpflege beim Erhalt historischer Holzbauten wurden 2001 mit Unterstützung des „International Council on Monuments and Sites“ einem internationalem Fachpublikum präsentiert.In 18 Beiträgen werden anhand von...
16,95 €

In wenigen Tagen lieferbar

100 Jahre Denkmalschutz in Hessen. Geschichte - Bedeutung - Wirkung
Aus Anlass des 100. Geburtstags des hessischen Denkmalschutzgesetzes veranstaltete das Landesamt für Denkmalpflege am 19. August 2002 im Jagdschloss Kranichstein bei Darmstadt ein Symposium, dessen Ergebnisse in diesem Band vorgelegt werden.Denkmalpfleger, Historiker und Juristen erläutern in...
9,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Gemeinde Morschen (Hrsg.)
Heydau
Das ehemalige Kloster Heydau, vor 700 Jahren auf einem flachen Südhang zwischen dem Dorf Altmorschen und der Fulda einige Kilometer südlich von Melsungen entstanden, präsentiert sich heute als große, vierflügelige Anlage, umgeben von Teilen einer landgräflichen Parkanlage und jahrhundertealten...
33,00 €

In wenigen Tagen lieferbar

Henrichsen, Christoph
Historische Holzarchitektur in Japan
Die Reparatur von Fachwerkbauten und anderen historischen Holzkonstruktionen stellt Denkmalpfleger, Restauratoren, Bauherren und Architekten vor große Herausforderungen. Fachleute und interessierte Laien können nun erstmals auf japanisches Know-how zugreifen, das durch wissenschaftlichen...
39,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt f. Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Tag für Denkmalpflege (70.)
Das Arbeitsheft enthält 41 Beiträge sowie Exkursionsberichte und die Abschlussdiskussion der Jahrestagung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland 2002 in Wiesbaden. Der zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg wieder öffentlich durchgeführte 70. Tag für Denkmalpflege handelt...
24,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Kunst und Kult
Aus acht Jahrhunderten stammen die Ausstattungsgegenstände, die in diesem Ausstellungsbegleitband präsentiert werden. Durch ihre liturgische Funktion sind die Objekte aus Chor und Vierung des Limburger Doms Teil eines Gesamtkunstwerkes, das Architektur und Ausstattung gleichermaßen umfasst.Die...
12,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Ludwig Bickell (1838-1901)
Als erster amtlich bestellter Bezirkskonservator nahm Ludwig Bickell seit 1892 die denkmalpflegerischen Aufgaben im preußischen Regierungsbezirk Kassel wahr und war damit der erste nur mit dieser Aufgabe betraute, hauptamtliche Denkmalpfleger in Hessen. Bickell verkörpert wie kaum ein anderer die...
24,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Bentmann, Reinhard (Hrsg.) / Viebrock, Jan N (Hrsg.)
Hessische Baukunst in alten Fotografien
Albrecht Meydenbauer (1834-1921), preußischer Baubeamter und Fotoamateur, entwickelte in den 1860er Jahren die „Messbildkunst“, ein indirektes Vermessungsverfahren mit Hilfe maßgerechter Fotografien, und wandte die „Photogrammetrie“ auf die Architektur an, seither unverzichtbar für die...
9,95 €

In wenigen Tagen lieferbar

Verhoeven, Jennifer / Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Zwischen Erhalten und Gestalten
Mit der Gründung des Bistums Limburg 1827 und der Erhebung der Stifts- und Pfarrkirche zur Kathedrale stieg das Interesse an diesem bedeutenden romanischen Kirchenbau in Architekturgeschichtsschreibung und Denkmalpflege. Seitdem erfuhr er drei umfangreiche Restaurierungen in drei...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hamm, Sara / Kübler, Sabine
Bauen für ein neues Leben
Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Jugendstilanlagen in Bad Nauheim fanden im September und Oktober 2006 im Sprudelhof ein Symposium und die Ausstellung „Bauen für ein neues Leben – ein Fotograf zeigt den Jugendstil 1905-1911“ statt. Die Ausstellung präsentierte Aufnahmen des...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Philipp Hoffmann (1806-1889)
Dieser Band würdigt den bedeutenden nassauischen Baumeister Philipp Hoffmann. Neben sechs wissenschaftlichen Beiträgen ausgewiesener Experten enthält er eine vollständige Beschreibung aller von Hoffmann getätigten Bauprojekte, beispielsweise den so genannten Geisenheimer Dom, die Bonifatiuskirche...
17,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Johann Baptist Enderle in Hochheim am Main
Die Deckenfresken des Malers Johann Baptist Enderle in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hochheim am Taunus galten als rettungslos verloren. In einer zeit- und kostenintensiven Maßnahme wurden sie restauriert. Dieses Arbeitsheft zeichnet detailliert die Restaurierungsarbeiten sowie die dabei...
19,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt f. Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Die Sanierung des Residenzschlosses Arolsen
In diesem Jahr konnte nach 24-jähriger Bauzeit eine der umfangreichsten gegenwärtigen Restaurierungsmaßnahmen der hessischen Denkmalpflege abgeschlossen werden. 1986 war es gelungen, die dringend notwendigen Arbeiten am Residenzschloss Bad Arolsen aufzunehmen. Die bedeutende barocke Residenz...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Nussbaum, Norbert (Hrsg.)
Die gebrauchte Kirche
Im Jahr 2006 wurde in Friedberg die 700-Jahrfeier der Chorweihe der gotischen Stadtkirche Unserer Lieben Frau gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums fanden zwei Veranstaltungen statt: eine Vortragsreihe für die breite Öffentlichkeit unter dem Titel „Kirche verstehen“ und ein wissenschaftliches...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hessischer Denkmalschutzpreis 1986 – 2010
In diesem Jahr feiert der Hessische Denkmalschutzpreis sein 25. Jubiläum. 1986 erstmals verliehen, werden jedes Jahr denkmalpfl egerische Leistungen ausgezeichnet, die über das denkmalschutzrechtlich Gebotene hinausgehen und überregionale Bedeutung haben. Im vorliegenden Band kommen in...
9,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hortus ex Machina
Seit ihrer Erbauung gehören der Herkules und die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe zu den großartigen Anziehungspunkten Kassels und stellen europaweit eine Attraktion dar. Auf dem Weg zur angestrebten Eintragung des Bergparks in die Welterbeliste der UNESCO hat das Landesamt für Denkmalpflege...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Götze, Gerold (Hrsg.) / Vanja, Christina (Hrsg.) / Buchstab, Bernhard (Hrsg.)
Klosterkirche Haina
Kloster Haina – in Nordhessen zwischen Kassel und Marburg gelegen – ist eine der am vollständigsten erhaltenen Klosteranlagen der Zisterzienser in Deutschland. Kern des ehemaligen Klosters ist eine romanisch begonnene und im weiteren Verlauf gotisch geprägte dreischiffige Hallenkirche. Ein...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Die Zierenberger Stadtkirche und ihre mittelalterlichen Wandmalereien
Die mittelalterlichen Wandmalereien des 14. und 15. Jahrhunderts in der Stadtkirche zu Zierenberg lagen über dreihundert Jahre unter der weißen Tünche verborgen. Nach Abschluss der jüngsten Restaurierungsarbeiten (1997 bis 2006) widmete sich erstmalig ein ganztägiges Symposium in den Räumen der...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Kulturlandschaftsschutz auf der kommunalen Ebene
Die Rahmenbedingungen für die Landschaftsentwicklung in Hessen haben sich gewandelt. Die Kulturlandschaft steht unter erheblichem Veränderungsdruck. Angesichts der großen Entwicklungsdynamik der Ballungszentren und ihrer Einzugsbereiche geht historisch wertvolle Substanz verloren, da räumliche...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Europäisches Kulturerbe - Bilder, Traditionen, Konfigurationen
Gibt es ein gemeinsames europäisches Kulturerbe? Welche Vorstellungen liegen der europäischen Identität zugrunde, wie wird eine Gemeinschaft von verschiedenen Nationalitäten konstruiert, vergegenwärtigt und in Bildern fixiert? Wie gelingt der Prozess der Verständigung und Aushandlung darüber, was...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Evangelische Stadtkirche Babenhausen
Die evangelische Stadtkirche, ehemals St. Nikolaus, des im Nordosten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gelegenen Ortes Babenhausen wurde in den Jahren 2001 bis 2006 grundlegend saniert und dabei auch umfassend untersucht. Die wissenschaftlich fundierten und reich bebilderten Beiträge im...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die Kirche St. Peter in Petersberg bei Fulda
Die Kirche St. Peter auf dem Petersberg bei Fulda überragt die umgebende Landschaft nun seit mehr als 1175 Jahren. Gegründet und erbaut von dem fuldischen Gelehrten und Abt Hrabanus Maurus (um 780–856), gilt sie, trotz zahlreicher Umbau- und Renovierungsphasen, seit dem ausgehenden 19....
24,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Der Denkmalpfleger als Vermittler
Die vorliegende Festschrift ehrt Prof. Dr. Gerd Weiß anlässlich seines 65. Geburtstages. Als Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen leitet der Jubilar seit 15 Jahren die Denkmalfachbehörde des Landes. In dieser Zeit ist er als ein engagierter Vermittler zwischen Politik, Fachwelt und...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die historische Wasserführung der Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau
Im Rahmen der Generalsanierung des Klosters Eberbach ergab sich die seltene Gelegenheit zu umfangreichen archäologischen Untersuchungen in der ehemaligen Zisterzienserabtei. Angesichts der hierbei an verschiedensten Stellen vorgefundenen Reste der historischen Wasserführung des Klosters...
14,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Heinrich von Dehn-Rotfelser. Reisetagebücher
Der Architekt Heinrich v. Dehn-Rotfelser (1825-1885) ist vor allem durch das nach seinen Plänen entstandene »Gemäldegalerie-Gebäude« in Kassel bekannt, der heutigen Neuen Galerie der Museumslandschaft Hessen Kassel. Die Lektüre seiner Reisetagebücher aus den Jahren 1843, 1844 und 1853 lenkt das...
29,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön und das Erbe der europäischen Lebensreform
Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön war die erste anthroposophische Siedlung in Deutschland. In der Gemeinschaft sollte hier ab 1919 eine selbstbestimmte, die körperliche Bewegung fokussierende Lebensweise gelehrt werden, indem von der Gymnastikausbildung ausgehend Fertigkeiten in Handwerk,...
14,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Wiegand, Armin
Mehr als schlicht
Klassizistische Dorfkirchen werden in der Kunstgeschichte stiefmütterlich behandelt und oft als eher „schlicht“ bezeichnet. Dieser Band möchte sie in ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung würdigen. So wurden 202 vorwiegend protestantische Kirchenbauten im Bereich der Landeskirche von Kurhessen...
29,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Reparaturen und statische Sicherungen an historischen Holzkonstruktionen
Die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen der hessischen und japanischen Denkmalpflege beim Erhalt historischer Holzbauten wurden 2001 mit Unterstützung des „International Council on Monuments and Sites“ einem internationalem Fachpublikum präsentiert.In 18 Beiträgen werden anhand von...
16,95 €

In wenigen Tagen lieferbar

100 Jahre Denkmalschutz in Hessen. Geschichte - Bedeutung - Wirkung
Aus Anlass des 100. Geburtstags des hessischen Denkmalschutzgesetzes veranstaltete das Landesamt für Denkmalpflege am 19. August 2002 im Jagdschloss Kranichstein bei Darmstadt ein Symposium, dessen Ergebnisse in diesem Band vorgelegt werden.Denkmalpfleger, Historiker und Juristen erläutern in...
9,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Gemeinde Morschen (Hrsg.)
Heydau
Das ehemalige Kloster Heydau, vor 700 Jahren auf einem flachen Südhang zwischen dem Dorf Altmorschen und der Fulda einige Kilometer südlich von Melsungen entstanden, präsentiert sich heute als große, vierflügelige Anlage, umgeben von Teilen einer landgräflichen Parkanlage und jahrhundertealten...
33,00 €

In wenigen Tagen lieferbar

Henrichsen, Christoph
Historische Holzarchitektur in Japan
Die Reparatur von Fachwerkbauten und anderen historischen Holzkonstruktionen stellt Denkmalpfleger, Restauratoren, Bauherren und Architekten vor große Herausforderungen. Fachleute und interessierte Laien können nun erstmals auf japanisches Know-how zugreifen, das durch wissenschaftlichen...
39,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt f. Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Tag für Denkmalpflege (70.)
Das Arbeitsheft enthält 41 Beiträge sowie Exkursionsberichte und die Abschlussdiskussion der Jahrestagung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland 2002 in Wiesbaden. Der zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg wieder öffentlich durchgeführte 70. Tag für Denkmalpflege handelt...
24,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Kunst und Kult
Aus acht Jahrhunderten stammen die Ausstattungsgegenstände, die in diesem Ausstellungsbegleitband präsentiert werden. Durch ihre liturgische Funktion sind die Objekte aus Chor und Vierung des Limburger Doms Teil eines Gesamtkunstwerkes, das Architektur und Ausstattung gleichermaßen umfasst.Die...
12,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Ludwig Bickell (1838-1901)
Als erster amtlich bestellter Bezirkskonservator nahm Ludwig Bickell seit 1892 die denkmalpflegerischen Aufgaben im preußischen Regierungsbezirk Kassel wahr und war damit der erste nur mit dieser Aufgabe betraute, hauptamtliche Denkmalpfleger in Hessen. Bickell verkörpert wie kaum ein anderer die...
24,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Bentmann, Reinhard (Hrsg.) / Viebrock, Jan N (Hrsg.)
Hessische Baukunst in alten Fotografien
Albrecht Meydenbauer (1834-1921), preußischer Baubeamter und Fotoamateur, entwickelte in den 1860er Jahren die „Messbildkunst“, ein indirektes Vermessungsverfahren mit Hilfe maßgerechter Fotografien, und wandte die „Photogrammetrie“ auf die Architektur an, seither unverzichtbar für die...
9,95 €

In wenigen Tagen lieferbar

Verhoeven, Jennifer / Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Zwischen Erhalten und Gestalten
Mit der Gründung des Bistums Limburg 1827 und der Erhebung der Stifts- und Pfarrkirche zur Kathedrale stieg das Interesse an diesem bedeutenden romanischen Kirchenbau in Architekturgeschichtsschreibung und Denkmalpflege. Seitdem erfuhr er drei umfangreiche Restaurierungen in drei...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hamm, Sara / Kübler, Sabine
Bauen für ein neues Leben
Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Jugendstilanlagen in Bad Nauheim fanden im September und Oktober 2006 im Sprudelhof ein Symposium und die Ausstellung „Bauen für ein neues Leben – ein Fotograf zeigt den Jugendstil 1905-1911“ statt. Die Ausstellung präsentierte Aufnahmen des...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Philipp Hoffmann (1806-1889)
Dieser Band würdigt den bedeutenden nassauischen Baumeister Philipp Hoffmann. Neben sechs wissenschaftlichen Beiträgen ausgewiesener Experten enthält er eine vollständige Beschreibung aller von Hoffmann getätigten Bauprojekte, beispielsweise den so genannten Geisenheimer Dom, die Bonifatiuskirche...
17,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Johann Baptist Enderle in Hochheim am Main
Die Deckenfresken des Malers Johann Baptist Enderle in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hochheim am Taunus galten als rettungslos verloren. In einer zeit- und kostenintensiven Maßnahme wurden sie restauriert. Dieses Arbeitsheft zeichnet detailliert die Restaurierungsarbeiten sowie die dabei...
19,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt f. Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Die Sanierung des Residenzschlosses Arolsen
In diesem Jahr konnte nach 24-jähriger Bauzeit eine der umfangreichsten gegenwärtigen Restaurierungsmaßnahmen der hessischen Denkmalpflege abgeschlossen werden. 1986 war es gelungen, die dringend notwendigen Arbeiten am Residenzschloss Bad Arolsen aufzunehmen. Die bedeutende barocke Residenz...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Nussbaum, Norbert (Hrsg.)
Die gebrauchte Kirche
Im Jahr 2006 wurde in Friedberg die 700-Jahrfeier der Chorweihe der gotischen Stadtkirche Unserer Lieben Frau gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums fanden zwei Veranstaltungen statt: eine Vortragsreihe für die breite Öffentlichkeit unter dem Titel „Kirche verstehen“ und ein wissenschaftliches...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hessischer Denkmalschutzpreis 1986 – 2010
In diesem Jahr feiert der Hessische Denkmalschutzpreis sein 25. Jubiläum. 1986 erstmals verliehen, werden jedes Jahr denkmalpfl egerische Leistungen ausgezeichnet, die über das denkmalschutzrechtlich Gebotene hinausgehen und überregionale Bedeutung haben. Im vorliegenden Band kommen in...
9,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Hortus ex Machina
Seit ihrer Erbauung gehören der Herkules und die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe zu den großartigen Anziehungspunkten Kassels und stellen europaweit eine Attraktion dar. Auf dem Weg zur angestrebten Eintragung des Bergparks in die Welterbeliste der UNESCO hat das Landesamt für Denkmalpflege...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Götze, Gerold (Hrsg.) / Vanja, Christina (Hrsg.) / Buchstab, Bernhard (Hrsg.)
Klosterkirche Haina
Kloster Haina – in Nordhessen zwischen Kassel und Marburg gelegen – ist eine der am vollständigsten erhaltenen Klosteranlagen der Zisterzienser in Deutschland. Kern des ehemaligen Klosters ist eine romanisch begonnene und im weiteren Verlauf gotisch geprägte dreischiffige Hallenkirche. Ein...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Die Zierenberger Stadtkirche und ihre mittelalterlichen Wandmalereien
Die mittelalterlichen Wandmalereien des 14. und 15. Jahrhunderts in der Stadtkirche zu Zierenberg lagen über dreihundert Jahre unter der weißen Tünche verborgen. Nach Abschluss der jüngsten Restaurierungsarbeiten (1997 bis 2006) widmete sich erstmalig ein ganztägiges Symposium in den Räumen der...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Kulturlandschaftsschutz auf der kommunalen Ebene
Die Rahmenbedingungen für die Landschaftsentwicklung in Hessen haben sich gewandelt. Die Kulturlandschaft steht unter erheblichem Veränderungsdruck. Angesichts der großen Entwicklungsdynamik der Ballungszentren und ihrer Einzugsbereiche geht historisch wertvolle Substanz verloren, da räumliche...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Europäisches Kulturerbe - Bilder, Traditionen, Konfigurationen
Gibt es ein gemeinsames europäisches Kulturerbe? Welche Vorstellungen liegen der europäischen Identität zugrunde, wie wird eine Gemeinschaft von verschiedenen Nationalitäten konstruiert, vergegenwärtigt und in Bildern fixiert? Wie gelingt der Prozess der Verständigung und Aushandlung darüber, was...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.)
Evangelische Stadtkirche Babenhausen
Die evangelische Stadtkirche, ehemals St. Nikolaus, des im Nordosten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gelegenen Ortes Babenhausen wurde in den Jahren 2001 bis 2006 grundlegend saniert und dabei auch umfassend untersucht. Die wissenschaftlich fundierten und reich bebilderten Beiträge im...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die Kirche St. Peter in Petersberg bei Fulda
Die Kirche St. Peter auf dem Petersberg bei Fulda überragt die umgebende Landschaft nun seit mehr als 1175 Jahren. Gegründet und erbaut von dem fuldischen Gelehrten und Abt Hrabanus Maurus (um 780–856), gilt sie, trotz zahlreicher Umbau- und Renovierungsphasen, seit dem ausgehenden 19....
24,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Der Denkmalpfleger als Vermittler
Die vorliegende Festschrift ehrt Prof. Dr. Gerd Weiß anlässlich seines 65. Geburtstages. Als Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen leitet der Jubilar seit 15 Jahren die Denkmalfachbehörde des Landes. In dieser Zeit ist er als ein engagierter Vermittler zwischen Politik, Fachwelt und...
19,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die historische Wasserführung der Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau
Im Rahmen der Generalsanierung des Klosters Eberbach ergab sich die seltene Gelegenheit zu umfangreichen archäologischen Untersuchungen in der ehemaligen Zisterzienserabtei. Angesichts der hierbei an verschiedensten Stellen vorgefundenen Reste der historischen Wasserführung des Klosters...
14,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Heinrich von Dehn-Rotfelser. Reisetagebücher
Der Architekt Heinrich v. Dehn-Rotfelser (1825-1885) ist vor allem durch das nach seinen Plänen entstandene »Gemäldegalerie-Gebäude« in Kassel bekannt, der heutigen Neuen Galerie der Museumslandschaft Hessen Kassel. Die Lektüre seiner Reisetagebücher aus den Jahren 1843, 1844 und 1853 lenkt das...
29,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön und das Erbe der europäischen Lebensreform
Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön war die erste anthroposophische Siedlung in Deutschland. In der Gemeinschaft sollte hier ab 1919 eine selbstbestimmte, die körperliche Bewegung fokussierende Lebensweise gelehrt werden, indem von der Gymnastikausbildung ausgehend Fertigkeiten in Handwerk,...
14,90 €

In wenigen Tagen lieferbar

Wiegand, Armin
Mehr als schlicht
Klassizistische Dorfkirchen werden in der Kunstgeschichte stiefmütterlich behandelt und oft als eher „schlicht“ bezeichnet. Dieser Band möchte sie in ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung würdigen. So wurden 202 vorwiegend protestantische Kirchenbauten im Bereich der Landeskirche von Kurhessen...
29,80 €

In wenigen Tagen lieferbar

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Reparaturen und statische Sicherungen an historischen Holzkonstruktionen
Die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen der hessischen und japanischen Denkmalpflege beim Erhalt historischer Holzbauten wurden 2001 mit Unterstützung des „International Council on Monuments and Sites“ einem internationalem Fachpublikum präsentiert.In 18 Beiträgen werden anhand von...
100 Jahre Denkmalschutz in Hessen. Geschichte - Bedeutung - Wirkung
Aus Anlass des 100. Geburtstags des hessischen Denkmalschutzgesetzes veranstaltete das Landesamt für Denkmalpflege am 19. August 2002 im Jagdschloss Kranichstein bei Darmstadt ein Symposium, dessen Ergebnisse in diesem Band vorgelegt werden.Denkmalpfleger, Historiker und Juristen erläutern in...
Heydau
Das ehemalige Kloster Heydau, vor 700 Jahren auf einem flachen Südhang zwischen dem Dorf Altmorschen und der Fulda einige Kilometer südlich von Melsungen entstanden, präsentiert sich heute als große, vierflügelige Anlage, umgeben von Teilen einer landgräflichen Parkanlage und jahrhundertealten...
Historische Holzarchitektur in Japan
Die Reparatur von Fachwerkbauten und anderen historischen Holzkonstruktionen stellt Denkmalpfleger, Restauratoren, Bauherren und Architekten vor große Herausforderungen. Fachleute und interessierte Laien können nun erstmals auf japanisches Know-how zugreifen, das durch wissenschaftlichen...
Tag für Denkmalpflege (70.)
Das Arbeitsheft enthält 41 Beiträge sowie Exkursionsberichte und die Abschlussdiskussion der Jahrestagung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland 2002 in Wiesbaden. Der zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg wieder öffentlich durchgeführte 70. Tag für Denkmalpflege handelt...
Kunst und Kult
Aus acht Jahrhunderten stammen die Ausstattungsgegenstände, die in diesem Ausstellungsbegleitband präsentiert werden. Durch ihre liturgische Funktion sind die Objekte aus Chor und Vierung des Limburger Doms Teil eines Gesamtkunstwerkes, das Architektur und Ausstattung gleichermaßen umfasst.Die...
Ludwig Bickell (1838-1901)
Als erster amtlich bestellter Bezirkskonservator nahm Ludwig Bickell seit 1892 die denkmalpflegerischen Aufgaben im preußischen Regierungsbezirk Kassel wahr und war damit der erste nur mit dieser Aufgabe betraute, hauptamtliche Denkmalpfleger in Hessen. Bickell verkörpert wie kaum ein anderer die...
Hessische Baukunst in alten Fotografien
Albrecht Meydenbauer (1834-1921), preußischer Baubeamter und Fotoamateur, entwickelte in den 1860er Jahren die „Messbildkunst“, ein indirektes Vermessungsverfahren mit Hilfe maßgerechter Fotografien, und wandte die „Photogrammetrie“ auf die Architektur an, seither unverzichtbar für die...
Zwischen Erhalten und Gestalten
Mit der Gründung des Bistums Limburg 1827 und der Erhebung der Stifts- und Pfarrkirche zur Kathedrale stieg das Interesse an diesem bedeutenden romanischen Kirchenbau in Architekturgeschichtsschreibung und Denkmalpflege. Seitdem erfuhr er drei umfangreiche Restaurierungen in drei...
Bauen für ein neues Leben
Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Jugendstilanlagen in Bad Nauheim fanden im September und Oktober 2006 im Sprudelhof ein Symposium und die Ausstellung „Bauen für ein neues Leben – ein Fotograf zeigt den Jugendstil 1905-1911“ statt. Die Ausstellung präsentierte Aufnahmen des...
Philipp Hoffmann (1806-1889)
Dieser Band würdigt den bedeutenden nassauischen Baumeister Philipp Hoffmann. Neben sechs wissenschaftlichen Beiträgen ausgewiesener Experten enthält er eine vollständige Beschreibung aller von Hoffmann getätigten Bauprojekte, beispielsweise den so genannten Geisenheimer Dom, die Bonifatiuskirche...
Johann Baptist Enderle in Hochheim am Main
Die Deckenfresken des Malers Johann Baptist Enderle in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hochheim am Taunus galten als rettungslos verloren. In einer zeit- und kostenintensiven Maßnahme wurden sie restauriert. Dieses Arbeitsheft zeichnet detailliert die Restaurierungsarbeiten sowie die dabei...
Die Sanierung des Residenzschlosses Arolsen
In diesem Jahr konnte nach 24-jähriger Bauzeit eine der umfangreichsten gegenwärtigen Restaurierungsmaßnahmen der hessischen Denkmalpflege abgeschlossen werden. 1986 war es gelungen, die dringend notwendigen Arbeiten am Residenzschloss Bad Arolsen aufzunehmen. Die bedeutende barocke Residenz...
Die gebrauchte Kirche
Im Jahr 2006 wurde in Friedberg die 700-Jahrfeier der Chorweihe der gotischen Stadtkirche Unserer Lieben Frau gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums fanden zwei Veranstaltungen statt: eine Vortragsreihe für die breite Öffentlichkeit unter dem Titel „Kirche verstehen“ und ein wissenschaftliches...
Hessischer Denkmalschutzpreis 1986 – 2010
In diesem Jahr feiert der Hessische Denkmalschutzpreis sein 25. Jubiläum. 1986 erstmals verliehen, werden jedes Jahr denkmalpfl egerische Leistungen ausgezeichnet, die über das denkmalschutzrechtlich Gebotene hinausgehen und überregionale Bedeutung haben. Im vorliegenden Band kommen in...
Hortus ex Machina
Seit ihrer Erbauung gehören der Herkules und die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe zu den großartigen Anziehungspunkten Kassels und stellen europaweit eine Attraktion dar. Auf dem Weg zur angestrebten Eintragung des Bergparks in die Welterbeliste der UNESCO hat das Landesamt für Denkmalpflege...
Klosterkirche Haina
Kloster Haina – in Nordhessen zwischen Kassel und Marburg gelegen – ist eine der am vollständigsten erhaltenen Klosteranlagen der Zisterzienser in Deutschland. Kern des ehemaligen Klosters ist eine romanisch begonnene und im weiteren Verlauf gotisch geprägte dreischiffige Hallenkirche. Ein...
Die Zierenberger Stadtkirche und ihre mittelalterlichen Wandmalereien
Die mittelalterlichen Wandmalereien des 14. und 15. Jahrhunderts in der Stadtkirche zu Zierenberg lagen über dreihundert Jahre unter der weißen Tünche verborgen. Nach Abschluss der jüngsten Restaurierungsarbeiten (1997 bis 2006) widmete sich erstmalig ein ganztägiges Symposium in den Räumen der...
Kulturlandschaftsschutz auf der kommunalen Ebene
Die Rahmenbedingungen für die Landschaftsentwicklung in Hessen haben sich gewandelt. Die Kulturlandschaft steht unter erheblichem Veränderungsdruck. Angesichts der großen Entwicklungsdynamik der Ballungszentren und ihrer Einzugsbereiche geht historisch wertvolle Substanz verloren, da räumliche...
Europäisches Kulturerbe - Bilder, Traditionen, Konfigurationen
Gibt es ein gemeinsames europäisches Kulturerbe? Welche Vorstellungen liegen der europäischen Identität zugrunde, wie wird eine Gemeinschaft von verschiedenen Nationalitäten konstruiert, vergegenwärtigt und in Bildern fixiert? Wie gelingt der Prozess der Verständigung und Aushandlung darüber, was...
Evangelische Stadtkirche Babenhausen
Die evangelische Stadtkirche, ehemals St. Nikolaus, des im Nordosten des Landkreises Darmstadt-Dieburg gelegenen Ortes Babenhausen wurde in den Jahren 2001 bis 2006 grundlegend saniert und dabei auch umfassend untersucht. Die wissenschaftlich fundierten und reich bebilderten Beiträge im...
Die Kirche St. Peter in Petersberg bei Fulda
Die Kirche St. Peter auf dem Petersberg bei Fulda überragt die umgebende Landschaft nun seit mehr als 1175 Jahren. Gegründet und erbaut von dem fuldischen Gelehrten und Abt Hrabanus Maurus (um 780–856), gilt sie, trotz zahlreicher Umbau- und Renovierungsphasen, seit dem ausgehenden 19....
Der Denkmalpfleger als Vermittler
Die vorliegende Festschrift ehrt Prof. Dr. Gerd Weiß anlässlich seines 65. Geburtstages. Als Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen leitet der Jubilar seit 15 Jahren die Denkmalfachbehörde des Landes. In dieser Zeit ist er als ein engagierter Vermittler zwischen Politik, Fachwelt und...
Die historische Wasserführung der Zisterzienserabtei Eberbach im Rheingau
Im Rahmen der Generalsanierung des Klosters Eberbach ergab sich die seltene Gelegenheit zu umfangreichen archäologischen Untersuchungen in der ehemaligen Zisterzienserabtei. Angesichts der hierbei an verschiedensten Stellen vorgefundenen Reste der historischen Wasserführung des Klosters...
Heinrich von Dehn-Rotfelser. Reisetagebücher
Der Architekt Heinrich v. Dehn-Rotfelser (1825-1885) ist vor allem durch das nach seinen Plänen entstandene »Gemäldegalerie-Gebäude« in Kassel bekannt, der heutigen Neuen Galerie der Museumslandschaft Hessen Kassel. Die Lektüre seiner Reisetagebücher aus den Jahren 1843, 1844 und 1853 lenkt das...
Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön und das Erbe der europäischen Lebensreform
Die Frauensiedlung Loheland in der Rhön war die erste anthroposophische Siedlung in Deutschland. In der Gemeinschaft sollte hier ab 1919 eine selbstbestimmte, die körperliche Bewegung fokussierende Lebensweise gelehrt werden, indem von der Gymnastikausbildung ausgehend Fertigkeiten in Handwerk,...
Mehr als schlicht
Klassizistische Dorfkirchen werden in der Kunstgeschichte stiefmütterlich behandelt und oft als eher „schlicht“ bezeichnet. Dieser Band möchte sie in ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung würdigen. So wurden 202 vorwiegend protestantische Kirchenbauten im Bereich der Landeskirche von Kurhessen...
Zuletzt angesehen