Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Ortner, Helmut

Wenn der Staat tötet

Eine Geschichte der Todesstrafe

EBOOK
Wenn der Staat tötet
18,99 €
15,19 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook PDF
  • 1019622
  • 978-3-8062-3598-2
  • 05.10.2017
  • wbg Theiss
  • 236
  • 17 SW
  • Deutsch
»Du sollst nicht töten!« Das erste Gebot der Bibel gilt weltweit, in allen Kulturen, und sanktioniert das größte menschliche Verbrechen. Sieht ein Staat aber in seiner Verfassung die Todesstrafe vor, so ist das Töten juristisch legitimiert. Diesem Grundwiderspruch geht Ortner in seinem engagierten Essay nach wie auch den historischen... mehr
Beschreibung
»Du sollst nicht töten!« Das erste Gebot der Bibel gilt weltweit, in allen Kulturen, und sanktioniert das größte menschliche Verbrechen. Sieht ein Staat aber in seiner Verfassung die Todesstrafe vor, so ist das Töten juristisch legitimiert. Diesem Grundwiderspruch geht Ortner in seinem engagierten Essay nach wie auch den historischen Hintergründen in der westlichen Welt: Er beschreibt verschiedene Formen der Todesstrafe: Vom römischen Carnifex bis zur Giftspritze in amerikanischen Todeszellen. Wann diente die Hinrichtung der Abschreckung, wann der Sühne? Gottesfurcht, Staatsmacht, Technikglaube, Humanitätsgedanke - die Geschichte der Todesstrafe ist immer auch eine Reformgeschichte.

Das Buch zeigt die historischen Legitimationsstrategien und widmet sich breit den heutigen Debatten - bedeutsam auch angesichts der aktuellen Diskussion um die Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei. Damit ist es historisch und aktuell zugleich. Aufklären will das Buch. Gerade in diesen Zeiten.

2017. Mit einem Plädoyer des Bundesrichters Thomas Fischer. 236 S. mit 17 s/w Abb., Bibliogr., Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Ein faktenreiches Buch,, das nur einen Schluss zulässt: die Todesstrafe gehört weltweit abgeschafft!« Stern „…dadurch, dass diese Schrift verschiedene Aspekte der geschichtlichen Entwicklung der Todesstrafe und die tatsächliche Praxis ihres Vollzugs im Wandel der Zeiten mit kühler Nüchternheit beleuchtet, liefert sie besonders handfeste... mehr
Pressestimmen
»Ein faktenreiches Buch,, das nur einen Schluss zulässt: die Todesstrafe gehört weltweit abgeschafft!«

Stern

„…dadurch, dass diese Schrift verschiedene Aspekte der geschichtlichen Entwicklung der Todesstrafe und die tatsächliche Praxis ihres Vollzugs im Wandel der Zeiten mit kühler Nüchternheit beleuchtet, liefert sie besonders handfeste Argumente gegen die Todesstrafe.“ FAZ

»Das Buch von Helmut Ortner ist besonders. Es lässt die Ebene der expliziten Analyse beiseite und beschränkt sich scheinbar auf Fakten. Indem es diese freilich so genau nimmt, dass sie in jederzeit schmerzhafter die Frage der Bewertung aufwerfen, entwickelt es eine immanente Kraft der Analytik, die bemerkenswert und beeindruckend ist.« Prof. Dr. Thomas Fischer, Bundesrichter a.D.

»Ein aufrüttelndes Buch.« Mitteldeutsche Zeitung

»Bestes Buch zum Thema.« WAZ

"Wenn der Staat tötet, ist das Töten erlaubt: Diesem eklatanten Widerspruch geht Helmut Ortners beeindruckendes Buch über die Geschichte der Todesstrafe nach, zugleich ein fulminantes Plädoyer gegen dieses Relikt der Barbarei in der Zivilisation. Bestes Buch zum Thema."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EXKLUSIV
Die islamische Aufklärung Bellaigue, Christopher de  Die islamische Aufklärung
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Unsere Geschichte Joachim Whaley / Johann Chapoutot  Unsere Geschichte
ab 11,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Der Dreißigjährige Krieg Wilson, Peter H.  Der Dreißigjährige Krieg
ab 37,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Disziplin! Huijer, Marli  Disziplin!
ab 15,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Verschwundene Reiche Davies, Norman  Verschwundene Reiche
ab 14,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Migration Oltmer, Jochen  Migration
ab 15,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Cheops' Geheimnis   Cheops' Geheimnis
ab 4,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Schwert und Geist Elbern, Stephan  Schwert und Geist
ab 8,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Narren im Purpur Sommer, Michael  Narren im Purpur
ab 3,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Von der Erinnerung zur Erkenntnis Metz, Karl Heinz  Von der Erinnerung zur Erkenntnis
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Das Alte Rom Ramage, H Nancy / Ramage, Andrew  Das Alte Rom
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Lateinamerika und die USA Rinke, Stefan / Puschner, Uwe...  Lateinamerika und die USA
ab 12,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Geschichte der Gewalt   Geschichte der Gewalt
ab 8,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Berühmte Jahre Landwehr, Eva-Maria  Berühmte Jahre
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Wie der Hieroglyphen-Code geknackt wurde Robinson, Andrew  Wie der Hieroglyphen-Code geknackt wurde
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen