Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Hasenhüttl, Gotthold

Glaube ohne Denkverbote

Für eine humane Religion

EBOOK
19,99 €
14,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook PDF
  • 1015391
  • 978-3-650-73809-7
  • 09.04.2015
  • wbg Academic
  • 238
  • Deutsch
Der bekannte Theologe und Kirchenkritiker Gotthold Hasenhüttl macht in diesem Buch die religiösen Grundaussagen über Gott und den Sinn des Lebens für moderne Menschen zugänglich. Überdies behandelt er alle wichtigen Glaubens- und Kirchenthemen und interpretiert sie entsprechend der Frohbotschaft Jesu, die zu einem humaneren Leben führen soll,... mehr
Beschreibung
Der bekannte Theologe und Kirchenkritiker Gotthold Hasenhüttl macht in diesem Buch die religiösen Grundaussagen über Gott und den Sinn des Lebens für moderne Menschen zugänglich. Überdies behandelt er alle wichtigen Glaubens- und Kirchenthemen und interpretiert sie entsprechend der Frohbotschaft Jesu, die zu einem humaneren Leben führen soll, neu. Dabei geht er auch auf streitbare Themen, wie die Bedeutung und Auslegung der einzelnen Sakramente, den Zölibat oder die Haltung der katholischen Kirche zu Verhütung und Homosexualität ein. Er zeigt, dass die hierarchische Struktur der Kirchen und ihre Lehrmeinungen einem weltoffenen Glauben, der auch heute noch Menschen begeistern kann, oft im Weg stehen. Seine These: Für den Glauben darf es keine Denkverbote geben, denn die Glaubensinhalte sind allein vor der Vernunft zu verantworten.

2., durchges. u. um ein Vorw. erw. Aufl. 2014. 238 S. mit Bibliogr. Lambert Schneider, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

»Hasenhüttls neues Buch ist eine Begründung seiner Glaubenssicht und seines Glaubensweges sowie ein Plädoyer für ein authentisches Christsein ohne dogmatische Scheuklappen« Publik-Forum mehr
Pressestimme
»Hasenhüttls neues Buch ist eine Begründung seiner Glaubenssicht und seines Glaubensweges sowie ein Plädoyer für ein authentisches Christsein ohne dogmatische Scheuklappen« Publik-Forum

»Gotthold Hasenhüttl hat eine radikale Neubestimmung des christlichen Glaubens vorgelegt. Auf der ›Baustelle Christentum‹ wird weiter gearbeitet« Publik-Forum
Zuletzt angesehen