Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Prescher, Manfred

Es geht voran

Die Geschichte der deutschsprachigen Popmusik

Es geht voran
19,95 €
15,96 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Flexicover
  • 1020253
  • 978-3-8062-3776-4
  • 17.09.2018
  • wbg Theiss
  • 248
  • 34 SW
  • Deutsch
Deutsche Texte und Popmusik - das ging lange nicht zusammen. Zu sehr war die Sprache durch die jüngste Geschichte vorbelastet und zu sehr schielte man über den großen Teich oder zumindest über den Kanal und versuchte, die angloamerikanischen Stars auch in der Sprache zu imitieren. Doch das hat sich gewaltig geändert und schon seit einiger Zeit... mehr
Beschreibung
Deutsche Texte und Popmusik - das ging lange nicht zusammen. Zu sehr war die Sprache durch die jüngste Geschichte vorbelastet und zu sehr schielte man über den großen Teich oder zumindest über den Kanal und versuchte, die angloamerikanischen Stars auch in der Sprache zu imitieren. Doch das hat sich gewaltig geändert und schon seit einiger Zeit mischen deutschsprachige Künstler die hiesigen Charts auf - deutscher Hip-Hop steigt in der Regel auf Platz 1 ein, Schlagerkünstler aber auch moderne Liedermacher sind extrem erfolgreich. Von Hannes Wader und den politischen Liedermachern der 1960er Jahre über Udo Lindenberg und die Neue Deutsche Welle, bis hin zu Sido und Tim Bendzko spürt Manfred Prescher der Geschichte der deutschsprachigen Popmusik nach. Spannend und unterhaltend zeigt er, wie es gelang, eine neue Sprache und eine neue Leichtigkeit zu erschaffen, was die Erfolge der letzten Jahre erst ermöglichte.

2018. 248 S. mit 34 s/w Abb., Reg., 13,5 x 21,5 cm, Flexcover. wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Manfred Prescher hat mit seiner Geschichte der deutschsprachigen Popmusik eine breite Schneise durch den unübersichtlichen Musikwust geschlagen, ohne wissenschaftlich oder gar langweilig zu werden.« Good Times »Erzählt im angenehmen Plauderton, kenntnisreich, mit vielen Abzweigungen, ohne abzuschweifen.« Hörzu »Ein lesenswerter und... mehr
Pressestimmen
»Manfred Prescher hat mit seiner Geschichte der deutschsprachigen Popmusik eine breite Schneise durch den unübersichtlichen Musikwust geschlagen, ohne wissenschaftlich oder gar langweilig zu werden.« Good Times

»Erzählt im angenehmen Plauderton, kenntnisreich, mit vielen Abzweigungen, ohne abzuschweifen.« Hörzu

»Ein lesenswerter und informativer Überblick der deutschsprachigen Popmusik, der gleichzeitig die gesellschaftliche Entwicklung dieser Zeit widerspiegelt.« ekz.bibliotheksservice

»Ein bunter Abriss deutscher Popgeschichte, garniert mit manch wegweisendem Zitat … .« Badisches Tagblatt

»Die Geschichte der deutschsprachigen Popmusik ist vielfältiger, als man denkt.« Südkurier

»Das alles ist flüssig erzählt, humorvoll und kenntnisreich, mit vielen Interview- und Songtextzitaten.« (Reutlinger General-Anzeiger
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
17.12.2018

BuchstabenBeatkreation der Extraklasse...

Leckere BeatBuchstabenSuppe
Jedes Menü hat sein Konzept, seine Zutaten UND den Meisterkoch dahinter, der alle Elementarteilchen zusammenfügt. Genau das ist Maestro Manfred Prescher auch mit seinem neuesten Buch inklusive Zusatzkapitel, als Dessert sozusagen, gelungen
Ein tolles Gericht aus Buchstaben, buchstäblich eine BuchstabenBeatkreation der Extraklasse...

15.12.2018

Ja ist den heut' schon Weihnachten?

Mit Blick auf den Kalender konnte ich diese Frage bei Erhalt des Buches „Es geht voran. Die Geschichte der deutschsprachigen Popmusik“ recht schnell mit „nein“ beantworten. Und dennoch beschlich mich beim Lesen immer wieder das Gefühl, dass ich mir mit dem von Manfred Prescher geschrieben Buch selbst ein wunderbares vorweihnachtliches Geschenk auf den Gaben- respektive Lesetische gesellt habe. Der Autor handelt in diesem Buch Aspekte der deutschen Kulturgeschichte ab, die uns alle tagtäglich durch unser Leben begleitet haben bzw. immer noch begleitet. Und dennoch wissen wir erstaunlich wenig bis gar nichts über deren Entstehungs- oder gar Wirkungsgeschichte. Dieses Buch stößt genau in diese Lücke und füllt die vorhandenen Leerstellen.
Erfreulicherweise definiert der Autor „Popmusik“ nicht im landläufig verstandenen Sinne eng zugeschnitten auf ein einzelnes Musikgenre, sondern deckt ein wunderbar breites Spektrum ab, so dass man darin neben Kapiteln zu Marlene Dietrich, Udo Jürgens und Nina Hagen, ebenso Wissenswertes – nicht selten auch Überraschendes – über Rammstein, die Toten Hosen oder gar Mark Forster findet. Das Buch an sich ist in 23 Kapitel unterteilt, was so manchen wohl zunächst durchaus abschrecken könnte. Doch die Entwarnung folgt auf dem Fuß. Gerade diese zunächst arg kleinschrittige anmutende Unterteilung hat mir persönlich das Lesen erleichtert. Jedes Kapitel behandelt zumeist einen einzelnen, manchmal aber auch zwei bis drei sich ergänzende Künstler. Die vom Autor gewählte Strukturierung macht es möglich den Lesefortschritt nach eigenem Gusto zu gestalten. Reinhard Mey interessiert Sie nun mal gar nicht? What a pitty! Aber dennoch kein Problem, einfach den entsprechenden Abschnitt überspringen und an anderer Stelle das Lesen fortsetzen. Jedes Kapitel kann problemlos auch isoliert gelesen werden, ohne dass das Verständnis darunter leidet – wenngleich ich persönlich sehr gerne der chronologischen Anordnung gefolgt bin, da sich die Gesamtgeschichte der deutschen Popmusik so sehr spannend entfaltet.
Die durchwegs gute Verständlichkeit der Sprache, in der das Buch geschrieben ist, ähnelt – ganz zur Freude des Lesers – so gar nicht der oftmals in Fachbüchern vorzufindenden trockenen und wahrlich unmusikalischen Sprache. Was hilft einem der kenntnisreichste Experte, wenn er einem das Lesen seiner Ausführungen durch Langatmigkeit doch nur allzu schnell verleidet? Die pointierten und originellen Formulierungen (wo sonst liest man denn noch von der deutschen „Bierzeltseligkeit“?) ermöglicht ein genussvolles Schmökern. Mein Bücherregal spricht im wahrsten Sinne des Wortes Bände: viele Bücher, die nicht ausgelesen wurden. Dieses Schicksal wird das Buch sicher nicht ereilen. Ja, es geht voran. Und wie!
Was mir besonders gut gefallen hat und sehr aufschlussreich war: Der Autor ist nicht nur ein hervorragender Kenner der deutschen Musik(szene). Er bettet die Künstler und ihr musikalisches Werk immer auch ins große Ganze, d.h. die gesellschaftspolitischen Strömungen der jeweiligen Epoche ein, in der der Künstler wirksam war. Der zweite Wortbestandteil von „Popgeschichte“ ist erfreulicherweise nicht nur bloßes Anhängsel. So wird die (Un)Kulturpolitik der Nationalsozialisten oder auch des SED-Regimes ebenso thematisiert wie die (vermeintlich) freizügigen Ausbruchversuche nachfolgender Generationen. Man versteht plötzlich vieles besser und weiß einiges präziser zu deuten. Es gelingt dem Autor immer wieder, die Zeichen und Töne der Zeit an ausgewählten Songs, ja gar ausgewählten Versen zu verdeutlichen. Als besonderen Service gibt es an jedem Kapitelende Tipps „Zum Weiterhören“. Wer fühlen will, muss hören! Man wird zu einem Schatz an Perlen geleitet, den man dank Spotify & Co. ohne viel Aufwand heben kann. Ein wahrlich süßes Zuckerl!
Beim Lesen spürt man schnell, dass da einer schreibt, dem das Thema wirklich am Herzen liegt. Einer, der nicht einmal davor zurückschreckt, der Deutschen größtes Rätsel – die Schlagermusik – zu entschlüsseln und der – das scheint mir wesentlich zu sein – die Idee zu diesem Buch sicher nicht erst seit gestern in sich trug. Man spürt die dem Autor eigene Neugierde am Thema auf nahezu jeder Seite und seinen Wunsch und sein Bemühen die von ihm über die Jahre – nicht zuletzt aus eigener Anschauung/-hörung im Kulturbetrieb samt persönlichen Kontakt zu den Künstlern – erworbenen Kenntnisse mit großer Liebe zum Detail mit dem Leser zu teilen. Geteilte Freude ist doppelte Freude! So kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dieses Buch dem ein oder anderen genauso viel Spaß beim Lesen bereiten wird wie mir. Und siehe da: Bald ist Weihnachten...

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Älter werden Nussbaum, Martha / Levmore, Saul  Älter werden
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zerrissene Leben Jarausch, Konrad  Zerrissene Leben
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

I don't like Mondays Behrendt, Michael  I don't like Mondays
ab 15,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Provokation! Behrendt, Michael  Provokation!
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wild leben! Baker, Nick  Wild leben!
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Waffen-SS Bremm, Klaus-Jürgen  Die Waffen-SS
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Lenin heute Žižek, Slavoj  Lenin heute
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Queen Victoria Baird, Julia  Queen Victoria
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

In Concert Fischer, Günther / Prescher,...  In Concert
ab 15,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Napoleon Müchler, Günter  Napoleon
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das fremde Element   Das fremde Element
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Experiment Weimar Becker, Sabina  Experiment Weimar
ab 55,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Geniale Giganten Mann, Janet (Hrsg.)  Geniale Giganten
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Weimarer Republik 1929-1933 Marcowitz, Reiner  Die Weimarer Republik 1929-1933
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Deutschland in 101 Ereignissen Imgrund, Bernd  Deutschland in 101 Ereignissen
ab 13,56 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Imagine Marx, Christoph / Hattstein,...  Imagine
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wenn der Staat tötet Ortner, Helmut  Wenn der Staat tötet
ab 18,36 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Alte Welt Barceló, Pedro  Die Alte Welt
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Musik der Renaissance Heidloff Herzig, Guido  Die Musik der Renaissance
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Musik des Mittelalters Berger, Christian / Häussler,...  Die Musik des Mittelalters
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die letzte Blüte Roms Heather, Peter  Die letzte Blüte Roms
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Spiel des Lebens Roberts, Alice  Spiel des Lebens
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Die Chinesen Baron, Stefan / Yin-Baron,...  Die Chinesen
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Bewegte Zeiten Staatliche Museen zu Berlin...  Bewegte Zeiten
39,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Augustus Bringmann, Klaus  Augustus
ab 13,56 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Spruchquelle Q Heil, Christoph / Hoffmann,...  Die Spruchquelle Q
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Die Geburt des klassischen Europa Price, Simon / Thonemann, Peter  Die Geburt des klassischen Europa
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Erfindung Gottes Römer, Thomas  Die Erfindung Gottes
ab 39,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Republik von Weimar   Die Republik von Weimar
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mein Leben als Dosenöffner Ludwig, Mario  Mein Leben als Dosenöffner
ab 14,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der vergessene Weltkrieg Borodziej, Wlodzimierz /...  Der vergessene Weltkrieg
ab 79,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Faszination Schwert Landesmuseum Württemberg  Faszination Schwert
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Alpen Bätzing, Werner  Die Alpen
ab 38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Jongleur der Macht Schultz, Uwe  Jongleur der Macht
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Europas habsburgisches Jahrhundert Sander-Faes, Stephan  Europas habsburgisches Jahrhundert
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Evangeliar Heinrichs des Löwen und Mathildes von England Schneidmüller, Bernd /...  Das Evangeliar Heinrichs des Löwen und...
ab 103,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

1177 v. Chr. Cline, Eric H.  1177 v. Chr.
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Fakten und Fiktionen Baumann, Stefan (Hrsg.)  Fakten und Fiktionen
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Jules Verne Junkerjürgen, Ralf  Jules Verne
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

wbg Weltgeschichte   wbg Weltgeschichte
ab 46,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen