Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Roberts, Alice

Spiel des Lebens

Wie der Mensch die Natur und sich selbst zähmte

Spiel des Lebens
24,00 €
19,20 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1021776
  • 978-3-8062-3883-9
  • 11.03.2019
  • wbg Theiss
  • 10 SW
  • Deutsch
Für Hunderttausende von Jahren waren unsere Vorfahren von wilden Pflanzen und Tieren abhängig, um zu überleben. Sie waren Jäger und Sammler, vollendete Experten für die Nahrungssuche, und nahmen die Welt, wie sie sie fanden. Dann kam es zu einer Revolution - die Interaktion unserer Vorfahren mit anderen Arten veränderte sich entscheidend: Sie... mehr
Beschreibung
Für Hunderttausende von Jahren waren unsere Vorfahren von wilden Pflanzen und Tieren abhängig, um zu überleben. Sie waren Jäger und Sammler, vollendete Experten für die Nahrungssuche, und nahmen die Welt, wie sie sie fanden. Dann kam es zu einer Revolution - die Interaktion unserer Vorfahren mit anderen Arten veränderte sich entscheidend: Sie begannen, sie zu zähmen. Die Menschen wurden sesshaft, die Bevölkerung boomte und ganze Zivilisationen konnten entstehen.

Alice Roberts erzählt meisterhaft die fesselnden Geschichten von zehn Arten, die unser komplettes Leben auf den Kopf stellten: Hunde, Weizen, Rinder, Mais, Kartoffeln, Hühner, Reis, Pferde, Äpfel - und schließlich der Mensch selbst. Sie zeigt, wie sich Tiere und Pflanzen verändert haben, nachdem wir sie zu einem Teil unserer Welt machten. Und wie nun ihre Entwicklung mit unserer Entwicklung untrennbar verflochten ist. Wenn Sie wissen möchten, wer und warum wir sind - dieses Buch liefert Antworten.


Aus dem Engl. von S. Schmidt-Wussow. 2019. Etwa 368 S. mit 10 s/w Abb., 14,5 x 21,7 cm, Fadenh., geb. mit SU. wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Hervorragend: faszinierende, intime Biografien der Arten, die unsere Reise in die Gegenwart begleitet haben und uns geholfen haben, uns zu dem zu machen, was wir sind. Lesen Sie das, wenn Sie wissen wollen, was und warum Sie sind. « Charles Foster, Autor von Der Geschmack von Laub und Erde »Roberts bleibt durchweg beherrscht, mitreißend und... mehr
Pressestimmen
»Hervorragend: faszinierende, intime Biografien der Arten, die unsere Reise in die Gegenwart begleitet haben und uns geholfen haben, uns zu dem zu machen, was wir sind. Lesen Sie das, wenn Sie wissen wollen, was und warum Sie sind. « Charles Foster, Autor von Der Geschmack von Laub und Erde

»Roberts bleibt durchweg beherrscht, mitreißend und undogmatisch. Ihr Buch ist ein ausgezeichneter Einstieg für jeden, der die neue tiefe Geschichte der Menschheit verstehen will.« Peter Forbes, Guardian
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen