Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Barceló, Pedro

Die Alte Welt

Von Land und Meer, Herrschaft und Krieg, Mythos, Kult und Erlösung

Die Alte Welt
35,00 €
28,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1021684
  • 978-3-8053-5186-7
  • 21.02.2019
  • wbg Philipp von Zabern
  • 704
  • 71 Illustrationen, schwarz-weiß;10 Karten
  • Deutsch
Die Begriffe Universalität und Globalisierung sind heute in aller Munde, aber sie sind nicht neu, ihre Wurzeln reichen bis in die Antike, in den durch Hellenismus und das Römische Reich geschaffenen Kulturraum. Der große Althistoriker Pedro Barceló entwirft, als Summe seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit der alten Welt, das Panorama der... mehr
Beschreibung
Die Begriffe Universalität und Globalisierung sind heute in aller Munde, aber sie sind nicht neu, ihre Wurzeln reichen bis in die Antike, in den durch Hellenismus und das Römische Reich geschaffenen Kulturraum.

Der große Althistoriker Pedro Barceló entwirft, als Summe seiner jahrzehntelangen Beschäftigung mit der alten Welt, das Panorama der wichtigsten Faktoren der politischen, ökonomischen, sozialen und religiös-kultischen Entwicklungen der Antike. Dabei arbeitet er die prägenden räumlichen Begebenheiten und kulturellen und mentalen Konstanten heraus, die die antike Geschichte über zweitausend Jahre bestimmten: Welche überzeitlichen Mythen durchziehen die griechisch-römische Mittelmeerkultur? Welche gemeinsamen Vorstellungen von Göttlichem, von Herrschaft oder Feindschaft?

Denn es sind vor allem diese anthropologischen Phänomene, die den Kulturraum von Ägyptern, Griechen und Römern zu einem großen Ganzen machten, und die uns heute noch prägen - weil wir in ihren Fußstapfen wandern.

2019. Etwa 704 S. mit 71 s/w Abb. und 10 Kt., Bibliogr. und Reg., 15,5 x 23 cm, geb. mit SU und Lesebänd. wbg Philipp von Zabern, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Generell lässt sich Barceló in humanistischer Manier von der Absicht leiten, aus der Antike als einer „Quelle der Inspiration und Erfahrung für menschliche Grenzsituationen“ Funken der Erkenntnis herauszuschlagen. Die Epoche ist ihm Archiv der Erinnerung, Katalysator unseres kulturellen Erbes und Vorbild für die zivilisatorische Entwicklung der... mehr
Pressestimmen
»Generell lässt sich Barceló in humanistischer Manier von der Absicht leiten, aus der Antike als einer „Quelle der Inspiration und Erfahrung für menschliche Grenzsituationen“ Funken der Erkenntnis herauszuschlagen. Die Epoche ist ihm Archiv der Erinnerung, Katalysator unseres kulturellen Erbes und Vorbild für die zivilisatorische Entwicklung der nachfolgenden Epochen.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
24.05.2019

Das hier vorgestellte Panorama der antiken Welt hat eine interessante Herangehensweise zwischen Einzeldarstellungen und historischen Synthesen, die wohltuend im Gegensatz zur der stärker werdenden Spezialisierung steht.

Pedro Barcelo, emeritierter Professor für Geschichte des Altertums an der Universität Potsdam legt hier eine Gesamtschau auf die gesamte antike Welt und ihre prägenden Faktoren vor. Er will Beobachtungen und Teilerkenntnisse zu einem Bild der Antike bündeln, das sich aus unterschiedlichen Elementen zusammensetzt. Es ist eine Mischung aus Einzeldarstellungen und historischen Synthesen, die Streiflichter auf die untersuchten Epochen und Problemfelder werfen. Dabei begreift er das Geschehen der alten Welt als „eine miteinander verwobene Sinneinheit, die in einer gemeinsamen zivilisatorischen Entwicklungsstufe wurzelte. Sie wird konstituiert durch analoge politische, ökonomische, sozialem religiöse und geistige Maßstäbe und Wertvorstellungen, die trotz aller Differenzen und unterschiedlichen regionaler Ausprägungen letztlich ein zusammenhängendes Ganzes ergeben.“ (S. 11)
Dieser einheitliche Kulturraum in der Antike zeichne sich laut Barcelo durch eine innere Vernetzung und Affinität aus und kommt einer Universalität heutiger Ausprägung nahe. Die hier dargestellten Untersuchungsfelder umfassen neben „Grundfragen des menschlichen Zusammenlebens auch Aspekte der Lebensbedingungen diverser antiker Gesellschaften sowie die Wirkmächtigkeit überregionaler Raumhorizonte unter Einbeziehung ihrer Grenzerfahrungen.“ (S. 13)
Dies sind im Einzelnen die Kapitel Land und Meer, Mythos und Historie, Kult und Erlösung. Herrschen und Dienen, Krieg und Gewalt, Regierungsstile und Herrschaftsformen, Monotheismus, die Ikonographie der Macht bis hin zu Christusdarstellungen.

Das hier vorgestellte Panorama der antiken Welt hat eine interessante Herangehensweise zwischen Einzeldarstellungen und historischen Synthesen, die wohltuend im Gegensatz zur der stärker werdenden Spezialisierung steht. Besonders die politischen Theorien und Ausprägungen von Solon über den Caesarismus bis hin zum spätantiken Herrschertum sowie das Kapitel demokratischer Mythos sind dabei spannend. Allerdings ist nicht zu verstehen, warum beim Kapitel Krieg und Gewalt nicht auch die Vorstellung von Frieden einen größeren Raum einnimmt.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die letzte Blüte Roms Heather, Peter  Die letzte Blüte Roms
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Metropolen der Antike Golvin, Jean-Claude  Metropolen der Antike
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Volk regiert sich selbst Bringmann, Klaus  Das Volk regiert sich selbst
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Napoleon Müchler, Günter  Napoleon
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Geburt des klassischen Europa Price, Simon / Thonemann, Peter  Die Geburt des klassischen Europa
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Europa François, Étienne / Serrier,...  Europa
ab 103,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Krise und Untergang der römischen Republik Christ, Karl  Krise und Untergang der römischen Republik
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Spiel des Lebens Roberts, Alice  Spiel des Lebens
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Queen Victoria Baird, Julia  Queen Victoria
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Saxones Ludowici, Babette (Hrsg.)  Saxones
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Schand-Luise Grunewald, Ulrike  Die Schand-Luise
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Kurze 20. Jahrhundert Hobsbawm, Eric  Das Kurze 20. Jahrhundert
ab 46,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Osmanische Reich Howard, Douglas A.  Das Osmanische Reich
ab 30,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Christen im Nahen Osten Vogt, Matthias  Christen im Nahen Osten
ab 60,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Texte aus der Umwelt des Alten Testaments   Texte aus der Umwelt des Alten Testaments
399,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

1177 v. Chr. Cline, Eric H.  1177 v. Chr.
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Eroberer Crowley, Roger  Die Eroberer
ab 25,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Alltag im Mittelalter Schubert, Ernst  Alltag im Mittelalter
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Thasos École française d’Athènes (Hrsg.)  Thasos
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Gottfried Keller Kittstein, Ulrich  Gottfried Keller
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der römische Legionär Burandt, Boris  Der römische Legionär
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Heimat Scharnowski, Susanne  Heimat
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Briefe aus der Hölle Polian, Pavel  Briefe aus der Hölle
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Königreich der Angst Nussbaum, Martha  Königreich der Angst
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Europa in Bewegung   Europa in Bewegung
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der vergessene Weltkrieg Borodziej, Wlodzimierz /...  Der vergessene Weltkrieg
ab 79,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Nero Sonnabend, Holger  Nero
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Warum es kein islamisches Mittelalter gab Bauer, Thomas  Warum es kein islamisches Mittelalter gab
22,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Die Totengräber Barth, Rüdiger / Friederichs,...  Die Totengräber
19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Weil Bücher unsere Welt verändern von Arnauld, Andreas / Klein,...  Weil Bücher unsere Welt verändern
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Werke in 8 Bänden Platon  Werke in 8 Bänden
ab 80,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Chemie Börner, Prof. Dr. Armin  Chemie
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Vogelzug Richarz, Klaus  Vogelzug
ab 30,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Eine kurze Geschichte der Mathematik Blum, Wolfgang  Eine kurze Geschichte der Mathematik
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Dem Entsetzen täglich in die Fratze sehen Riess, Richard (Hrsg.)  Dem Entsetzen täglich in die Fratze sehen
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leben in schwierigen Zeiten Rootselaar, Florentijn van  Leben in schwierigen Zeiten
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Limes Reuter, Marcus / Thiel, Andreas  Der Limes
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Angst essen Freiheit auf Leutheusser-Schnarrenberger,...  Angst essen Freiheit auf
ab 14,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zerrissene Leben Jarausch, Konrad  Zerrissene Leben
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Erfindung Gottes   Die Erfindung Gottes
ab 39,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen