Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

École française d’Athènes (Hrsg.)

Thasos

Aufstieg und Niedergang einer griechischen Polis

Thasos
50,00 €
40,00 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1017461
  • 978-3-8053-5180-5
  • 13.05.2019
  • wbg Philipp von Zabern
  • 120 Illustrationen
  • Deutsch
Die in der nördlichen Ägäis gelegene griechische Insel Thasos ist ein El Dorado für die Archäologie. Schon im Jahr 1911 begannen die Ausgrabungen École française d’Athènes, die bis heute andauern. im Lauf der Jahrzehnte konnte die Entwicklung der Insel und ihres Hauptortes vom 7. Jh. v. Chr. bis zum 4. Jh. n. Chr. rekonstruiert werden. Die... mehr
Beschreibung
Die in der nördlichen Ägäis gelegene griechische Insel Thasos ist ein El Dorado für die Archäologie. Schon im Jahr 1911 begannen die Ausgrabungen École française d’Athènes, die bis heute andauern. im Lauf der Jahrzehnte konnte die Entwicklung der Insel und ihres Hauptortes vom 7. Jh. v. Chr. bis zum 4. Jh. n. Chr. rekonstruiert werden. Die Ergebnisse dieses „Jahrhundertwerks“ präsentieren die Archäologen der Französischen Schule in Athen nun erstmals einem deutschsprachigen Publikum. Auch die Bewohner der Insel und ihre religiösen Vorstellungen können detailreich „zum Leben erweckt“ werden.

Die Autoren: Michèle Brunet (Université Lumière Lyon 2), Anne Coulié (Musée du Louvre), Patrice Hamon (Université de Rouen), Bernard Holtzmann (Université de Paris-Ouest Nanterre), Jean-Yves Marc (Université de Strasbourg), Arthur Muller (Université de Lille SHS, Institut Universitaire de France), Olivier Picard (Université de Paris IV-Sorbonne, Membre de l’Institut).

2019. 176 S. mit etwa 120 Abb., 24 x 30 cm, Fadenh., geb. mit SU. wbg Zabern, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen