Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Ackenheil, Katharina

Steine erwachen zum Leben

Römische Steindenkmäler im Rheinischen Landesmuseum Trier

Steine erwachen zum Leben
20,00 €
16,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover
  • 1019420
  • 978-3-8062-3566-1
  • wbg Theiss
  • Deutsch
Archäologische Fundstücke von Weltrang zeugen von der herausragenden Bedeutung der Stadt Trier in der Römerzeit. Um 17 v. Chr. durch Kaiser Augustus gegründet, entwickelte sich die Stadt zu einer der größten Metropolen nördlich der Alpen. Das Rheinische Landesmuseum Trier präsentiert in seiner Dauerausstellung zahlreiche Exponate dieser... mehr
Beschreibung
Archäologische Fundstücke von Weltrang zeugen von der herausragenden Bedeutung der Stadt Trier in der Römerzeit. Um 17 v. Chr. durch Kaiser Augustus gegründet, entwickelte sich die Stadt zu einer der größten Metropolen nördlich der Alpen. Das Rheinische Landesmuseum Trier präsentiert in seiner Dauerausstellung zahlreiche Exponate dieser römischen Vergangenheit. Darunter nehmen Steindenkmäler des 1. bis 4. Jahrhunderts eine ganz besondere Stellung ein. Monumentale Grabmäler zeigen Szenen aus Alltags- und Berufsleben sowie Motive aus Mythologie und Religion. Funde von Weihedenkmälern aus den Tempelbezirken der Stadt und Heiligtümern der Region bezeugen die religiöse Vielfalt. Weitere Skulpturen und Reliefs geben Aufschluss über das Leben und die Wirtschaft auf dem Land.

Der reich bebilderte Museumsführer stellt ausgewählte Steindenkmäler der einzigartigen Sammlung des Rheinischen Landesmuseums vor. Leser und Besucher treten ein in die lebendig gewordene Welt der Römer.

2019. Etwa 160 S. mit zahlreichen farb. Abb., 22 x 22 cm, geb. wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen