Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

von Gent, Heinrich (Autor)

Gottes Wesen und Washeit

Artikel 21-26 der Summa Summa quaestionum ordinarium art 21-26. HBPhMA-Serie 3, Bd. 46

Gottes Wesen und Washeit
  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1023160
  • 18.02.2019
Heinrich von Gent († 1293) gilt mittlerweile neben Thomas von Aquin und Johannes Duns Scotus als einer der wichtigsten Philosophen und Theologen der Hochscholastik. Die hier aus seiner ›summa‹ übersetzten Fragen zu Gottes Sein und Wesen bilden das Herz seiner Gottesphilosophie. Sie beinhalten seinen Gottesbeweis sowie die Behauptung, Gott sei... mehr
Beschreibung
Heinrich von Gent († 1293) gilt mittlerweile neben Thomas von Aquin und Johannes Duns Scotus als einer der wichtigsten Philosophen und Theologen der Hochscholastik. Die hier aus seiner ›summa‹ übersetzten Fragen zu Gottes Sein und Wesen bilden das Herz seiner Gottesphilosophie. Sie beinhalten seinen Gottesbeweis sowie die Behauptung, Gott sei das erste Objekt, das er menschliche Intellekt kennt.

Lateinisch-Deutsch. Eingeleitet und übersetzt von Julian Joachim, 2019, 440 S., geb. mit SU, Verlag Herder, Freiburg.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Paketangebote
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Fidora, Alexander / Lutz-Bachmann, Matthias / Mandrella, Isabelle / Niederberger, Andreas
Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters - 3. Serie
Diese 3. Serie präsentiert in bewährter Form lateinische, arabische, hebräische, griechische und syrische Originaltexte der Philosophie des Mittelalters ein. Wie bereits in den ersten beiden Serien finden sich unter den Autoren bekannte Namen wie Albert der Große, Thomas von Aquin oder Avicenna....
336,00 €

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

Zuletzt angesehen