Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Tietz, Christiane (Autorin)

Karl Barth

Ein Leben im Widerspruch

Karl Barth
29,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover
  • 1023217
  • 27.02.2019
  • 50 SW
»Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht Schwindelfreien«: So beschrieb der bedeutendste Theologe des 20. Jahrhunderts sein Denken. Christiane Tietz erzählt in dieser ersten deutschsprachigen Biographie seit Jahrzehnten Karl Barths Leben im Widerspruch - gegen den theologischen Mainstream, gegen den Nationalsozialismus und privat, unter... mehr
Beschreibung
»Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht Schwindelfreien«: So beschrieb der bedeutendste Theologe des 20. Jahrhunderts sein Denken. Christiane Tietz erzählt in dieser ersten deutschsprachigen Biographie seit Jahrzehnten Karl Barths Leben im Widerspruch - gegen den theologischen Mainstream, gegen den Nationalsozialismus und privat, unter einem Dach mit Ehefrau und Geliebter, im Widerspruch mit sich selbst. Ihr anschauliches Buch lässt einen der faszinierendsten Denker des letzten Jahrhunderts neu entdecken.

Während sich deutsche Dichter und Denker im Ersten Weltkrieg am Erlebnis von Gemeinschaft und Transzendenz berauschten, trat der Schweizer Theologe Karl Barth (1886 - 1968) allen Versuchen entgegen, in der Kultur oder den eigenen Gefühlen Göttliches zu finden. Gerade das machte ihn frei für höchst irdische Engagements: Er galt als »roter Pfarrer«, war federführend an der »Theologischen Erklärung von Barmen« beteiligt, dem Gründungsdokument der Bekennenden Kirche, und protestierte gegen die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik.

2. Aufl. 2018, 538 S. mit 50 s/w Abb., geb. Verlag C. H. Beck oHG, München.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Facettenreiche Zugänge zu Zeit, Werk und Leben (...), welche die theologische, politische und private Persönlichkeit erstmals in umfassender Form öffnen und darstellen.« literatur outdoors, Walter Pobatschnig »Das Buch ist sorgfältig recherchiert, präzise geschrieben, verlässlich im Detail und sehr gut lesbar.« Frankfurter Allgemeine... mehr
Pressestimmen
»Facettenreiche Zugänge zu Zeit, Werk und Leben (...), welche die theologische, politische und private Persönlichkeit erstmals in umfassender Form öffnen und darstellen.«

literatur outdoors, Walter Pobatschnig

»Das Buch ist sorgfältig recherchiert, präzise geschrieben, verlässlich im Detail und sehr gut lesbar.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wolfgang Huber
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Heimat Scharnowski, Susanne  Heimat
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

EXKLUSIV
Schwert und Geist Elbern, Stephan  Schwert und Geist
4,76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Von der Erinnerung zur Erkenntnis Metz, Karl Heinz  Von der Erinnerung zur Erkenntnis
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einführung in die Kindheitsforschung Stenger, Ursula / Dietrich,...  Einführung in die Kindheitsforschung
ab 15,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen