Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Bruttmann, Tal / Hördler, Stefan / Kreutzmüller, Christoph

Die fotografische Inszenierung des Verbrechens

Ein Album aus Auschwitz

Die fotografische Inszenierung des Verbrechens
60,00 €
48,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig nicht am Lager, Artikel wird nachgeliefert

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1022969
  • 978-3-534-27142-9
  • 07.11.2019
  • wbg Academic
  • 304
  • 355 SW
  • Deutsch
Das Grauen des Holocaust - eine bahnbrechende Analyse des Lili-Jacob-Albums Neben Zeitzeugen-Berichten Überlebender, Akten und Dokumenten sind es die Schwarz-Weiß-Fotografien des Auschwitz-Albums, die sich in unser ikonographisches Gedächtnis eingebrannt haben. Die SS-Fotografen Bernhard Walter und Ernst Hofmann haben die Abläufe im... mehr
Beschreibung

Das Grauen des Holocaust - eine bahnbrechende Analyse des Lili-Jacob-Albums

Neben Zeitzeugen-Berichten Überlebender, Akten und Dokumenten sind es die Schwarz-Weiß-Fotografien des Auschwitz-Albums, die sich in unser ikonographisches Gedächtnis eingebrannt haben. Die SS-Fotografen Bernhard Walter und Ernst Hofmann haben die Abläufe im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau Ankunft an der Rampe, Weiterleitung der Deportierten, Massenraub ihrer letzten Habe dokumentiert.

Zum 75. Jahrestag der Befreiung Auschwitz-Birkenau legen die drei Historiker Tal Bruttmann, Stefan Hördler und Christoph Kreutzmüller mit ihrem Bildband erstmals eine umfangreiche Analyse dieser Fotografien vor.

  • Vollständige Ausgabe: alle Bilder des Lili-Jacob-Albums zum ersten Mal in ihrer ursprünglichen Abfolge
  • neue Details zu den Hintergründen und Verbrechen der Täter und zu den Abläufen der Deportation und des Massenmords
  • umfassende Beschreibung der Fotografien und eine Dokumentation ihrer Entstehung

Was zeigen die Fotografien aus dem Zentrum der Vernichtung?

Die als Auschwitz-Album bezeichneten Fotografien wurden 1945 von Lili Jacob am Ende ihrer Haft im Konzentrationslager Dora-Mittelbau als Zufallsfund entdeckt. 1980 wurden sie dem Archiv der Jerusalemer Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem übergeben. Sie waren nie als Propaganda-Fotos gedacht, sondern dokumentierten die Abläufe während der Vernichtungsaktion in Auschwitz.

Die drei Autoren setzten in langjährigen Forschungen und arbeitsintensiver Puzzlearbeit die ursprüngliche Reihenfolge der Fotografien zusammen. In ihren Bildanalysen erlangten sie neue bahnbrechende Erkenntnisse über Personen und Vorgänge, die sie nun in ihrem Sachbuch ausführlich darlegen. Zudem klären sie lückenlos die Überlieferungsgeschichte und erläutern, was auf den Bildern en detail zu sehen ist..



Das Buch in den Medien:



Dokumentation "Ein Tag in Auschwitz"

Autor und Historiker Christoph Kreutzmüller zu Gast bei Markus Lanz



Mit einem Vorwort von Serge Klarsfeld. 2019. 304 S. mit 355 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 26 x 26 cm, geb. mit SU. wbg Academic, Darmstadt.

Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
»Es ist ein bewegendes Buch (…). Ich finde man sollte es Zuhause haben. Man sollte sich (…) klarmachen, was da passiert ist. Denn anhand dieser Bilder wird es wirklich erfahrbar.« Markus Lanz »Es ist erstaunlich, dass auch schon so lange bekannten Aufnahmen noch so viele Detailinformationen gewonnen werden können.« welt.de, Sven Felix... mehr
Pressestimmen
»Es ist ein bewegendes Buch (…). Ich finde man sollte es Zuhause haben. Man sollte sich (…) klarmachen, was da passiert ist. Denn anhand dieser Bilder wird es wirklich erfahrbar.« Markus Lanz

»Es ist erstaunlich, dass auch schon so lange bekannten Aufnahmen noch so viele Detailinformationen gewonnen werden können.« welt.de, Sven Felix Kellerhoff

»Dieses Buch ist eine Offenbarung - eine gelungene Mischung aus akribischer fotografischer Detektivarbeit und fundiertem historischen Wissen. Wer nicht nur die Aufnahmen, sondern auch das Funktionieren der Todesmaschinerie in Birkenau begreifen will, muss dieses Werk beachten.« Peter Hayes, Northwestern University, USA

»Das Buch regt dazu an, sich längst bekannte Bilder neu anzusehen. Es liefert sorgfältig recherchierte Hintergründe und Kontexte. Die Autoren reflektieren nicht nur Sehgewohnheiten und "Konjunkturen" der Rezeption, sondern auch die Geschichte der öffentlichen Auseinandersetzung (oder Nichtwahrnehmung) der Bilder. Und schließlich fragen sie danach, wie beim Umgang mit den Fotos die Würde der Opfer, die darauf zur Schau gestellt werden, gewahrt werden kann.« Susanne Heim, Institut für Zeitgeschichte München - Berlin

»Dieses sorgfältig recherchierte Buch bringt mehr Licht in das dunkle Schicksal, das die Juden aus Ungarn nach ihrer Ankunft in Auschwitz-Birkenau erwartete - darunter auch mein Vater Eugene Black (JENO SCHWARCZ), meine Großeltern und zwei Tanten. Es ist grundlegend für das Verständnis des Holocaust, seiner Opfer und der Täter.« Lilian Black, Vorsitzende der Holocaust Survivors’ Friendship Association, Leeds, England

»The Auschwitz Album is among the most significant visual sources of the Holocaust, and this remarkable new edition uncovers its history and meaning. Based on a forensic reconstruction of the SS album, and its meticulous contextualisation, this brilliant study makes us see the agonising photographs in a new light. It reveals crucial insights into the daily practice of genocide, from the force of SS perpetrators to the despair and defiance of Jewish victims on the way to the gas chambers. A heart-breaking and eye-opening book.« Nikolaus Wachsmann, Birkbeck College, University of London
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
06.12.2019

ein unmittelbaren Zugang zum unvorstellbaren Grauen

In diesem Buch arbeiten die Autoren die Überlieferungs- und Entstehungsgeschichte des „Lili-Jacobs-Album“ auf. Sie stellen es in den historischen Zusammenhang, dekonstruieren die Bildsprache und rekonstruieren die ursprüngliche Abfolge der Fotostrecken.
Lilly Zelmanovic, auch Lili Jacob (1926- 1999) hat während der letzten Stunden ihrer Konzentrationslager-Haft und in der Zeit danach dieses außergewöhnliche Dokument zur Shoah entdeckt, aufbewahrt und überliefert. Sie war ab Mai 1944 ein Opfer der NS-Judenverfolgung in Ungarn und überlebte die Haftzeit im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und im Konzentrationslager Mittelbau-Dora.
Die 193 Fotos zeigen fast alle die Ankunft gefangen genommener ungarischer Juden aus der Karpato-Ukraine im Konzentrationslager Auschwitz im Frühsommer 1944. Viele der abgebildeten Personen wurden ebenso wie die Familie Jacob in Zugtransporten aus dem NS-Sammellager in Berehowe/Berehovo deportiert. Dabei wurde der Vorgang des Massenmordes ausgeblendet. Es ist, soweit bis heute bekannt, das einzige fotografische Beweismaterial von der Ankunft eines „Judentransports“ im Zug im NS-Judenvernichtungslager KZ Auschwitz II in der nach der polnischen Niederlage als deutsch annektierten "Provinz Schlesien". Die Fotografien sind von den SS-Fotografen Bernhard Walter und Ernst Hoffmann der Ankunft von drei Zügen erstellt worden. Die Fotos im Album zeigen fast den gesamten Ablauf einer Selektion der ungarischen Gefangenen bis kurz vor ihrer Tötung in den Gaskammern.
Nach einem Vorwort von Serge Klarsfeld gehen die Autoren in einer längeren Einleitung auf grob auf die Hintergründe der fotografischen Inszenierung ein. Der erste Teil beschäftigt sich mit der Entstehung und der Geschichte des Albums. Dabei werden die historischen Hintergründe von der „Aktion Reinhard“ bis zur Umsetzung der „Umsiedlung der Juden aus Ungarn“ dargestellt. Außerdem gibt es eine kurze Biografie über Lily Jacob, Informationen über die beiden SS-Fotografen und dem Erkennungsdienst in Auschwitz sowie die Anlage des Albums.
Im zweiten Teil wird das Album in dem Zustand, in dem es Lily Jakob 1980 an die Gedenkstätte Yad Vashem übergeben hat, gezeigt.
Der dritte Teil beschäftigt sich mit der Analyse der Fotos. Die SS hat dabei Fotos beschnitten, in eine bestimmte Folge geklebt und manchmal zusätzlich beschriftet und datiert. Dadurch ist der ursprüngliche Zusammenhang der Fotos verloren gegangen. Die Topoi des Albums werden zunächst skizziert. Der Aufbau des Albums, Informationen über die Baugeschichte des KZ Auschwitz und eine Diskussion, wie Zusammenhänge zwischen einzelnen Fotos hergestellt und wie insbesondere Täter identifiziert und Tatabläufe erschlossen werden können, bilden dabei Schwerpunkte. Danach werden die Serien des Albums im Einzelnen rekonstruiert. Beispielhaft wird untersucht, wie und mit welcher Intention die Fotografen Abläufe und Menschen in den Blick nahmen und was man über den Prozess des Judenmordes lernen kann.
Die Ergebnisse werden in einem kurzen Fazit zusammengetragen: Das Album war als „doppelter Leistungsnachweis“ angelegt. (S. 174). Im Auftrag der SS-Führer unter maßgeblicher Order von Rudolf Heß und als Zeichen seiner Wertschätzung sollte der Leiter des Erkennungsdienstes, Bernhard Walter, die „Leistungen des SS-Standortältesten Auschwitz beim ‚Ungarn-Programm‘ in bestem Licht präsentieren.“ (S. 174). Gleichzeitig sollte das Album die hohe Zahl der Ermordeten rechtfertigen.
Im Anhang findet man noch eine Konkordanz über die Fotos und Kapitel des Albums, ein Abkürzungsverzeichnis, ein Quellen- und Literaturverzeichnis sowie ein Personenregister.

Das Album enthielt Bilder ihrer Familie und Freunde, als diese auf der Rampe ahnungslos ihren Tod erwarteten, eigentlich unvorstellbar. Es stellte eine einzigartige Originalquelle dar, die einen unmittelbaren Zugang zum unvorstellbaren Grauen darstellt. In Zeiten des Anwachsen des Antisemitismus, auch des eliminatorischen, bietet diese gelungene Bearbeitung des Buches einen guten Zugang für schulische und universitäre Institutionen und andere Bildungsträger.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das Höcker-Album Busch, Christophe / Hördler,...  Das Höcker-Album
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Briefe aus der Hölle Polian, Pavel  Briefe aus der Hölle
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

70/71 Bremm, Klaus-Jürgen  70/71
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

The Roaring Twenties Berghorn, Detlef / Hattstein,...  The Roaring Twenties
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Spuren des Menschen Bánffy, Eszter / Hofmann,...  Spuren des Menschen
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Durch den Eisernen Vorhang Niedhart, Gottfried  Durch den Eisernen Vorhang
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Seidenstraße Whitfield, Susan (Hrsg.)  Die Seidenstraße
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Heimat Scharnowski, Susanne  Heimat
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Pest!   Pest!
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Urbs Grandazzi, Alexandre  Urbs
ab 64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Kurze 20. Jahrhundert Hobsbawm, Eric  Das Kurze 20. Jahrhundert
ab 62,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Waffen-SS Bremm, Klaus-Jürgen  Die Waffen-SS
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Die Germanen Künzl, Ernst  Die Germanen
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Öffnung der Welt Chaniotis, Angelos  Die Öffnung der Welt
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Europa François, Étienne / Serrier,...  Europa
ab 119,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Kommune der Faschisten Knipp, Kersten  Die Kommune der Faschisten
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Napoleon Müchler, Günter  Napoleon
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Unsere Geschichte Whaley, Joachim / Chapoutot,...  Unsere Geschichte
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Hippokrates in der Hölle Cymes, Michel  Hippokrates in der Hölle
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

101 x Geschichte! Marx, Christoph  101 x Geschichte!
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Medicus   Medicus
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der römische Legionär Burandt, Boris  Der römische Legionär
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Volk regiert sich selbst Bringmann, Klaus  Das Volk regiert sich selbst
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Erfindung Gottes Römer, Thomas  Die Erfindung Gottes
ab 29,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

66 x Beethoven Klemm, Hans-Georg / Zoll, Yvonne  66 x Beethoven
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Wie Bildung gelingt Lesch, Harald / Forstner, Ursula  Wie Bildung gelingt
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Geschichte der Völkerwanderung Meier, Mischa  Geschichte der Völkerwanderung
58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Das Mittelalter Wickham, Chris  Das Mittelalter
28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Verrückt nach Karten Lewis-Jones, Huw (Hrsg.)  Verrückt nach Karten
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter Schneidmüller, Bernd  König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses...
ab 59,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Future Food - Die Zukunft der Welternährung Grossarth, Jan (Hrsg.)  Future Food - Die Zukunft der Welternährung
ab 19,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leben im Kaiserreich Epkenhans, Michael / von...  Leben im Kaiserreich
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Alles nur gekauft? Engels, Jens Ivo  Alles nur gekauft?
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Welt im Durchblick Busch, Uwe / Rosendahl,...  Die Welt im Durchblick
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das zeichnerische Werk Humboldt, Alexander von  Das zeichnerische Werk
ab 120,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Pyramiden von Gizeh Lehner, Mark / Hawass, Zahi  Die Pyramiden von Gizeh
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Die Himmelsscheibe von Nebra Meller, Harald / Michel, Kai  Die Himmelsscheibe von Nebra
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Die Totengräber Barth, Rüdiger / Friederichs,...  Die Totengräber
19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Hitlers heimliche Helfer Urbach, Karina  Hitlers heimliche Helfer
ab 12,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Luftbildarchäologie Song, Baoquan / Leidorf, Klaus...  Luftbildarchäologie
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen