Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Cuisin, Jacques

Naturgeschichten

Buffons spektakuläre Enzyklopädie der Tiere

Naturgeschichten
78,00 €
62,40 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover
  • 1022864
  • 978-3-8062-4040-5
  • 09.09.2019
  • wbg Theiss
  • 190 Illustrationen, farbig
  • Deutsch
Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon (1707-1788), gilt als Vater der Naturwissenschaften. Sein Lebenswerk ist die monumentale »Allgemeine Naturgeschichte« in 36 Bänden. Sie gilt als maßgebliche Enzyklopädie der Tierwelt im 18. Jh. Der Band bietet eine Auswahl der darin versammelten Tierdarstellungen. Deutsche Leser können die handkolorierten... mehr
Beschreibung
Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon (1707-1788), gilt als Vater der Naturwissenschaften. Sein Lebenswerk ist die monumentale »Allgemeine Naturgeschichte« in 36 Bänden. Sie gilt als maßgebliche Enzyklopädie der Tierwelt im 18. Jh. Der Band bietet eine Auswahl der darin versammelten Tierdarstellungen. Deutsche Leser können die handkolorierten Tafeln zum ersten Mal bestaunen. Mehr als 130 Arten, Haus- wie Wildtiere, werden im Bild gezeigt und sowohl zoologisch als auch kulturgeschichtlich beschrieben. Das naturkundliche Meisterwerk macht es möglich, jedes Tier in seiner spezifischen Umwelt zu erleben, seine Geschichte kennenzulernen und seine Überlebenschancen in der Gegenwart. Jacques Cuisin fragt nach Buffons Tieren heute und liefert spannende Informationen zu Artensterben, Naturschutz und Biodiversität. Ein beeindruckender Bilderschatz wird wiederentdeckt und ein Ökologe gibt Antwort auf aktuelle Fragen, die uns alle angehen.

Aus dem Franz. von Hanne Henninger. Mit einem Vorwort von Nicolas Vanier. 2019. Etwa 304 S. mit 190 farb. Abb., Glossar und Bibliogr., 23 x 32 cm, geb., wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen