Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Künzl, Ernst

Die Germanen

Geheimnisvolle Völker aus dem Norden

Die Germanen
20,00 €
16,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1023397
  • 978-3-8062-4045-0
  • 07.10.2019
  • wbg Theiss
  • 145 Illustrationen, farbig;12 Illustrationen, schwarz-weiß
  • Deutsch
Die Germanen waren das einzige Volk, das Rom die Stirn bot. Arminius besiegte mit seinen germanischen Kriegern die Legionen des Varus, Alarich eroberte Rom und Odoaker setzte den letzten weströmischen Kaiser ab. Germanische Völker traten Roms Erbe an und wurden zum Wegbereiter Europas. Doch wer waren die Germanen, unsere geheimnisvollen... mehr
Beschreibung
Die Germanen waren das einzige Volk, das Rom die Stirn bot. Arminius besiegte mit seinen germanischen Kriegern die Legionen des Varus, Alarich eroberte Rom und Odoaker setzte den letzten weströmischen Kaiser ab. Germanische Völker traten Roms Erbe an und wurden zum Wegbereiter Europas. Doch wer waren die Germanen, unsere geheimnisvollen Vorfahren? Was hatte es mit den einzelnen Stämmen auf sich? Wie lebten sie? Woran glaubten sie? Warum kam es zur Völkerwanderung? Was haben sie uns hinterlassen? Ernst Künzl fürht uns in prächtig illustrierten Kapiteln in die Geschichte der Germanenvölker ein. Die Jubiläumsausgabe ist ergänzt durch das 2010 gefundene Schlachtfeld zwischen Römern und Germanen am Harzhorn, das auf einen Germanienfeldzug des Maximus Thrax zurückgehen könnte.

Jubiläumsausgabe 2019. 2. erweiterte Auflage. 168 S. mit 145 Farb- und 12 sw-Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 29 cm, Fadenh., geb. wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Das Buch ist eine schmucke Kurzübersicht über die aktuelle archäologische Forschung und die griechisch-römischen Schriftquellen.« Main Post Auf der Basis aktueller Forschungen sowie griechischer und römischer Schriftquellen zeichnet Künzl ein anschauliches Portrait der Erben Roms. In reich illustrierten Kapiteln führt er ein in die Geschichte... mehr
Pressestimmen
»Das Buch ist eine schmucke Kurzübersicht über die aktuelle archäologische Forschung und die griechisch-römischen Schriftquellen.« Main Post

Auf der Basis aktueller Forschungen sowie griechischer und römischer Schriftquellen zeichnet Künzl ein anschauliches Portrait der Erben Roms. In reich illustrierten Kapiteln führt er ein in die Geschichte der Germanenvölker zwischen dem zweiten Jahrhundert vor Christus und dem beginnenden Mittelalter.« Lahn-Dill Anzeiger

»Ernst Künzl gibt einen Überblick zur Geschichte, Kultur und Alltagsleben der germanischen Stämme zwischen Rhein, Donau und Weichsel. Sowohl die römischen Schriftquellen, als auch die archäologischen Funde zeigen, dass die germanische Gesellschaft eine hoch entwickelte Religion und Kunst aufwies.«

Märkische Allgemeine

»Die Ausgewogenheit zwischen laienfreundlicher Geschichtsvermittlung und seriöser Darstellung der Fakten ist rundum gelungen. Eine hervorragende Lektüre für alle, vom Einsteiger bis zum Germanen-Kenner!«

Karfunkel

»Prächtig illustriert liefert das Werk eine leicht verständliche Einführung. Anhand archäologischer Funde stellt der Autor die germanische Kultur vor, erklärt Religion, Kriegsführung, Gesellschaft, Handwerk und Alltag. Sogar den künstlerischen Leistungen ist ein Kapitel gewidmet.«

NZZ am Sonntag
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

The Roaring Twenties Detlef Berghorn / Markus Hattstein  The Roaring Twenties
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Verrückt nach Karten Lewis-Jones, Huw (Hrsg.)  Verrückt nach Karten
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Das koptische Ägypten Richter, Siegfried G.  Das koptische Ägypten
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Zuletzt angesehen