Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Posner, Eric A. / Weyl, Glen

Wir sind der Markt!

Radikale Utopien für das digitale Zeitalter

Wir sind der Markt!
24,00 €
19,20 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1022481
  • 978-3-8062-4022-1
  • 17.09.2019
  • wbg Theiss
  • 20 Illustrationen, schwarz-weiß
  • Deutsch
Mit freien Märkten gegen die soziale Ungleichheit Stagnierende Arbeitslosenzahlen, Niedriglöhne, soziale Ungerechtigkeit - die zentralen Probleme unserer Zeit stürzen die westlichen Volkswirtschaften zunehmend in die Krise und der Ruf nach mehr Kontrolle über die Märkte wird immer lauter. Aber ist das wirklich die Lösung? Eric A. Posner und... mehr
Beschreibung

Mit freien Märkten gegen die soziale Ungleichheit

Stagnierende Arbeitslosenzahlen, Niedriglöhne, soziale Ungerechtigkeit - die zentralen Probleme unserer Zeit stürzen die westlichen Volkswirtschaften zunehmend in die Krise und der Ruf nach mehr Kontrolle über die Märkte wird immer lauter. Aber ist das wirklich die Lösung?

Eric A. Posner und Glen Weyl zeigen, wie kapitalistische Marktwirtschaft und liberale Demokratie in Zeiten von Digitalisierung und Konsum neu gedacht werden müssen. Mit radikalen Ideen demonstrieren die Querdenker aus Wirtschaft und Recht, warum wettbewerbsorientierte, freie Märkte der beste Weg sind, um unsere Gesellschaft zum Wohle aller zu organisieren und die sozialen Gräben zu überwinden, die sie heute spalten.

  • Wirtschaft neu denken: Entwurzelung von Kapitalismus und Demokratie für eine gerechtere Gesellschaft
  • Wettbewerbsmarkt vs. Monopol: Wie es um unsere Märkte wirklich steht und wie wir sie neu gestalten können
  • Kollektives Handeln statt zentralisierter Macht: So erreichen wir gemeinsam mehr Wohlstand für alle
  • Fundierte Kapitalismus-Kritik und neue Wege aus der Krise

Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander, wenige Superreiche streichen den Großteil der Gewinne ein, während sich Gering- und Normalverdiener immer größerer Unsicherheit gegenübersehen. Kapitalismus, Globalisierung und Zuwanderung werden in der öffentlichen Diskussion nicht selten zu Sündenböcken ernannt, jedoch meist ohne neue Ideen oder Alternativen vorzubringen.

Eric A. Posner und Glen Weyl kritisieren nicht nur, sondern finden konkrete Vorschläge, um soziale Institutionen zu reformieren und Gleichheit und Zusammenhalt zu schaffen. Fiktive Fallbeispiele veranschaulichen, wie diese Ideen in Zukunft funktionieren und weiterentwickelt werden können. Betrachten wir Wirtschaft und Politik aus neuen Blickwinkeln und finden wir gemeinsam Lösungen für die drängendsten Probleme unserer Zeit!



Aus dem Engl. von Claudia Kotte. 2019. 320 S. mit 20 sw-Abb., 14,5 x 21,7 cm, geb. mit SU. wbg Theiss, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»'Wir sind der Markt' kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. (...) Eric Posner und Glen Weyl's Buch macht Vorschläge, soziale Institutionen - wie Eigentumsrechte und Wahlen - in einer Art und Weise zu reformieren, die 'radikal' ist im Sinne einer fundamentalen Abkehr von dem, was uns vertraut ist, und zugleich 'radikal' in Sinne einer Rückkehr zu... mehr
Pressestimmen
»'Wir sind der Markt' kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.

(...) Eric Posner und Glen Weyl's Buch macht Vorschläge, soziale Institutionen - wie Eigentumsrechte und Wahlen - in einer Art und Weise zu reformieren, die 'radikal' ist im Sinne einer fundamentalen Abkehr von dem, was uns vertraut ist, und zugleich 'radikal' in Sinne einer Rückkehr zu den Wurzeln (latein, radix = 'Wurzel') der grundlegenden Ideale der politischen und ökonomischen Philosophie des 19. Jahrhunderts. Eine Reihe von Ideen, die nur wenige Jahre zuvor lediglich innerhalb kleiner Gruppen von Enthusiasten diskutiert wurden, hat heute eine große und wachsende Gemeinschaft von Menschen inspiriert, die leidenschaftlich daran interessiert sind, Wege zu finden, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.«

Jaron LANIER und Vitalik BUTERIN (aus dem Vorwort der amerikanischen Ausgabe)

»Ein unglaublich breit gefächerter, tiefgründiger und gründlicher Blick darauf, wie wir die Märkte umgestalten können ... Es ist nichts anderes als ein Leitfaden, wie man die liberale Demokratie schützen kann.« FINANCIAL TIMES

»In unseren mehr als schwierigen Zeiten, in denen die Angst vor Migration und die globale Ungleichheit zunehmen und der Zusammenhalt der öffentlichen Kultur zerfällt, neigen viele dazu, marktbasierte Lösungen als kalt, herzlos und elitär abzulehnen. Eric Posner und Glen Weyl argumentieren, dass gerade marktbasierte Ideen einer radikal neuen Art (wenn auch auf der Grundlage vernachlässigter Erkenntnisse aus der Geschichte) die Macht haben, mehr Gleichheit und Zusammenhalt zu schaffen. Dieses faszinierende Buch wird ein wesentlicher Bestandteil der zukünftigen Debatte über globale Themen sein.«

Martha C. NUSSBAUM, University of Chigago

»Diese Krisenlage [der westlichen Volkswirtschaften] erfordert nach dem Geschmack von Posner und Weyl einen großen Befreiungsschlag, der wenig mit den alten „liberalen“ Revolutionen wie Thatcherism und Reaganomics zu tun hat. ... Sie setzen vielmehr ziemlich direkt Stethoskop und Skalpell an den drängendsten Problemen des daten- und finanzgetriebenen Neokapitalismus an.« Handelsblatt

»Sowohl eine brutale Kritik des Techno-Feudalismus als auch ein idealistischer Appell, die Früchte unserer kollektiven Intelligenz fairer zu teilen.« Financial Times

»Ein fesselndes, wenn auch exzentrisches Manifest für den Neustart des Liberalismus. Das Buch ist erfrischend und hoch willkommen in der Bereitschaft, bisherige Weisheiten in Frage zu stellen.« The Economist

»Ich sage das nicht leichtfertig, aber ich bin fest davon überzeugt, dass dies die radikalste Arbeit zur politischen Ökonomie des 21. Jahrhunderts ist. Wenn Sie es noch nicht getan haben, gehen Sie raus und kaufen Sie dieses Buch.« Ananya CHAKRAVARTI, Georgetown University

»'Wir sind der Markt' kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.

(...) Eric Posner und Glen Weyl's Buch macht Vorschläge, soziale Institutionen - wie Eigentumsrechte und Wahlen - in einer Art und Weise zu reformieren, die 'radikal' ist im Sinne einer fundamentalen Abkehr von dem, was uns vertraut ist, und zugleich 'radikal' in Sinne einer Rückkehr zu den Wurzeln (latein, radix = 'Wurzel') der grundlegenden Ideale der politischen und ökonomischen Philosophie des 19. Jahrhunderts. Eine Reihe von Ideen, die nur wenige Jahre zuvor lediglich innerhalb kleiner Gruppen von Enthusiasten diskutiert wurden, hat heute eine große und wachsende Gemeinschaft von Menschen inspiriert, die leidenschaftlich daran interessiert sind, Wege zu finden, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.«

Jaron LANIER und Vitalik BUTERIN (aus dem Vorwort der amerikanischen Ausgabe)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Königreich der Angst Nussbaum, Martha  Königreich der Angst
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Warum es kein islamisches Mittelalter gab Bauer, Thomas  Warum es kein islamisches Mittelalter gab
18,36 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Europa François, Étienne / Serrier,...  Europa
ab 103,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Kreuzzüge Riley-Smith, Jonathan  Die Kreuzzüge
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Die deutschen Nationalparks Fasel, Christoph (Hrsg.)  Die deutschen Nationalparks
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Future Food - Die Zukunft der Welternährung Grossarth, Jan (Hrsg.)  Future Food - Die Zukunft der Welternährung
ab 19,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leben im Kaiserreich Epkenhans, Michael / von...  Leben im Kaiserreich
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Spuren des Menschen Bánffy, Eszter / Hofmann,...  Spuren des Menschen
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig nicht am Lager, Artikel wird nachgeliefert

Einführung in die Systematische Theologie Seewald, Michael  Einführung in die Systematische Theologie
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Religionsphilosophie Löffler, Winfried  Religionsphilosophie
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wie Europa die Welt eroberte Hoffman, Philip T.  Wie Europa die Welt eroberte
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Dritte Reich Evans, Richard J.  Das Dritte Reich
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Schatten des Todes Jacobsen, Jens  Schatten des Todes
5,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

PAKET
EXKLUSIV
Jubiläumspaket Tierisches   Jubiläumspaket Tierisches
70,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

Das Vierte Reich Rosenfeld, Gavriel D.  Das Vierte Reich
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Swinging Bells Freund, René  Swinging Bells
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Morde von Mapleton Flynn, Brian  Die Morde von Mapleton
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Stadt der Zukunft Borries, Friedrich von /...  Stadt der Zukunft
13,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Muster Nassehi, Armin  Muster
26,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit Appiah, Kwame Anthony  Identitäten. Die Fiktionen der Zugehörigkeit
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Kunst des digitalen Lebens Dobelli, Rolf  Die Kunst des digitalen Lebens
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Schecks Kanon Scheck, Dennis  Schecks Kanon
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Bibel Beck, Rufus  Die Bibel
99,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Humanität Gerhardt, Volker  Humanität
32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Von Mossul nach Palmyra Institut du Monde Arabe (Hrsg.)  Von Mossul nach Palmyra
22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Kohnversation Lewinsky, Charles / Lewinsky, Ruth  Kohnversation
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Athen oder Sparta Will, Wolfgang  Athen oder Sparta
26,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Pracht des Waldes 2020 Krahmer, Frank  Die Pracht des Waldes 2020
39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl Kerr, Judith  Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

EXKLUSIV
Das Mittelalter Wickham, Chris  Das Mittelalter
28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das große Märchen-Paket Musäus, Johann Karl August u. a.  Das große Märchen-Paket
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

The Roaring Twenties Berghorn, Detlef / Hattstein,...  The Roaring Twenties
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Durch den Eisernen Vorhang Niedhart, Gottfried  Durch den Eisernen Vorhang
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Verrückt nach Karten Lewis-Jones, Huw (Hrsg.)  Verrückt nach Karten
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Alles nur gekauft? Engels, Jens Ivo  Alles nur gekauft?
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Welt im Durchblick Busch, Uwe / Rosendahl,...  Die Welt im Durchblick
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Auferstehung der Antike ANTIKE WELT (Hrsg.)  Auferstehung der Antike
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Öffnung der Welt Chaniotis, Angelos  Die Öffnung der Welt
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Seidenstraße Whitfield, Susan (Hrsg.)  Die Seidenstraße
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

70/71 Bremm, Klaus-Jürgen  70/71
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen