Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

van Nahl, Astrid

Judith Kerr

Die Frau, der Hitler das rosa Kaninchen stahl

Judith Kerr
25,00 €
20,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1014241
  • 978-3-8062-3929-4
  • 29.07.2019
  • wbg Theiss
  • 256
  • 20 Fotos, schwarz-weiß
  • Deutsch
»Als Hitler das rosa Kaninchen stahl« begeisterte Generationen junger Leser. Judith Kerr verarbeitet darin die nationalsozialistische Machtergreifung und erzählt ihre eigene Geschichte: 1923 als Tochter des bekannten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin geboren, musste die Zehnjährige 1933 mit ihrer jüdischen Familie nach England fliehen. Mit... mehr
Beschreibung
»Als Hitler das rosa Kaninchen stahl« begeisterte Generationen junger Leser. Judith Kerr verarbeitet darin die nationalsozialistische Machtergreifung und erzählt ihre eigene Geschichte: 1923 als Tochter des bekannten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin geboren, musste die Zehnjährige 1933 mit ihrer jüdischen Familie nach England fliehen. Mit Kinderaugen betrachtet sie die Flucht vor allem als Abenteuer, findet sich rasch in ihrer neuen Heimat zurecht - und ist zeitlebens von einem Gefühl der Dankbarkeit geprägt.

Erstmals liegt nun eine Biographie der Schriftstellerin vor, die sich selbst vor allem als Zeichnerin sah. Astrid van Nahl verbindet darin privates Leben, künstlerisches Schaffen und politisches Weltgeschehen zu dem faszinierenden, einfühlsam geschriebenen Porträt einer großartigen Frau, die sich trotz aller Widrigkeiten die Freude am Leben bewahrte.

Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
07.09.2019

Eine Hommage an eine bemerkenswerte Frau

Dies ist die Biografie der Schriftstellerin Judith Kerr, die 1933 als zehnjähriges Kind mit ihren Eltern aus Nazi-Deutschland fliehen musste.

Das Buch wird aus Sicht der jungen Judith erzählt, für die die Flucht zunächst ein großes Abenteuer zu sein scheint. Die einzige Sorge des Mädchen galt damals dem rosa Kaninchen, das sie zugunsten eines anderen Stofftieres zurückgelassen hat.

Es werden die Stationen der Flucht in die Schweiz und nach Frankreich geschildert, bis es gelingt in England sesshaft zu werden.

Im Gegensatz zu den Eltern, gelingt es Judith und ihrem Bruder Michael recht bald, sich in der entsprechenden Heimat, auch wenn der Aufenthalt nur wenige Monate dauern sollte, sich zurecht zu finden. Vater Alfred Kerr, ein Schriftsteller und Theaterkritiker erhält kaum die Möglichkeit, seine Artikel zu schreiben und Julia, die Mutter, ist Pianistin und Komponistin. Für sie lässt sich ebenfalls kaum Arbeit zu finden.

Interessant ist, dass auch in der Fremde der Unterschied zwischen Sohn und Tochter gemacht wird, wenn es um Ausbildung geht. Als das Geld nur für den Schulbesuch eines Kindes reicht, wird der Sohn vorgezogen. Wenig später erhält Michael mehrere Stipendien und wird später gegen Nazi-Deutschland in den Krieg ziehen.

Judith Kerr hat als Erwachsene mehrere Kinderbücher geschrieben. Darunter jenes mit dem Titel „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, das 1974 den „Deutschen Jugendbuchpreis“ erhalten hat. Mit dieser Trilogie, die starke autobiografische Züge trägt, hat sich Judith Kerr ihre Kindheits- und Jugenderlebnisse von der Seele geschrieben. Für die jungen Leser ist diese Reihe oft der erste Kontakt mit dem Nationalsozialismus.

Meine Meinung:

Autorin Astrid van Nahl ist eine berührende Biografie gelungen. Aus den vorhandenen Tagebüchern und anderen Primärquellen wie Briefen und Interviews hat sie ein wunderschönes Porträt von Judith Kerr gezeichnet. Neben dem privaten Leben und künstlerischen Schaffen hat die politische Weltgeschichte eine großen Platz in diesem Buch.

Herausragend ist der Optimismus, den Judith Kerr an den Tag legt. Diesen kann man auch auf dem Coverfoto erahnen, der die Schriftstellerin zeigt. Schade, dass Judith Kerr die Veröffentlichung ihrer Biografie nicht mehr erleben durfte. Sie stirbt am 22. Mai 2019.

Aufgewertet wird diese Biografie durch zahlreiche Fotos und Ausschnitte aus Judith Kerrs Büchern.

Ein tabellarischer Lebenslauf, „Lebensstationen“ genannt sowie eine ausführliche Bibliografie und ein Personenverzeichnis ergänzen dieses Buch, das durch eine hochwertige Verarbeitung besticht.

Fazit:

Eine einfühlsame Biografie einer Frau, die sich auch durch widrige Umstände ihren Optimismus nicht rauben lässt. Gerne gebe ich hier 5 Sterne.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl Kerr, Judith  Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Clara Schumann Knechtges-Obrecht, Irmgard  Clara Schumann
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig nicht am Lager, Artikel wird nachgeliefert

Verrückt nach Karten Lewis-Jones, Huw (Hrsg.)  Verrückt nach Karten
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig nicht am Lager, Artikel wird nachgeliefert

Pest!   Pest!
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Buch der Farben Kobbert, Max J.  Das Buch der Farben
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Metropolen der Antike Golvin, Jean-Claude  Metropolen der Antike
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Cornwall 2020   Cornwall 2020
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Vorschrifft, Teutsch, lateinisch und französischer Schrifften Tochtermann, Hieronymus  Vorschrifft, Teutsch, lateinisch und...
228,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

John Bull through foreign Spectacles Gießmann-Konrads, Antonia  John Bull through foreign Spectacles
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

Ein Tiger kommt zum Tee Kerr, Judith  Ein Tiger kommt zum Tee
12,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Das Mittelalter Wickham, Chris  Das Mittelalter
28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Leo XIII. Ernesti, Jörg  Leo XIII.
30,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Babel Cusanit, Kenah  Babel
19,55 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das große Märchen-Paket Musäus, Johann Karl August u. a.  Das große Märchen-Paket
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wie ein Buch entsteht Röhring, Hans-Helmut / Fetzer,...  Wie ein Buch entsteht
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Löwenmenschen und Schamanen Zeeb-Lanz, Andrea / Reymann, Andy  Löwenmenschen und Schamanen
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Arno Pötzsch Heymel, Michael  Arno Pötzsch
ab 59,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

DER NEUE GEORGES Ausführliches Handwörterbuch Lateinisch - Deutsch Georges, Karl Ernst  DER NEUE GEORGES Ausführliches Handwörterbuch...
ab 60,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Rom Coarelli, Filippo  Rom
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Saxones Ludowici, Babette (Hrsg.)  Saxones
ab 28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Grundpositionen philosophischer Ethik Nissing, Hanns-Gregor / Müller,...  Grundpositionen philosophischer Ethik
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

EXKLUSIV
Die Himmelsscheibe von Nebra Meller, Harald / Michel, Kai  Die Himmelsscheibe von Nebra
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Traum vom englischen Garten auf dem Lande Kipp, Oliver / Brakemeier, Karsten  Der Traum vom englischen Garten auf dem Lande
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Die Totengräber Barth, Rüdiger / Friederichs,...  Die Totengräber
19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Alltag im Mittelalter Schubert, Ernst  Alltag im Mittelalter
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Weil Bücher unsere Welt verändern von Arnauld, Andreas / Klein,...  Weil Bücher unsere Welt verändern
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Werke in 8 Bänden Platon  Werke in 8 Bänden
ab 80,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Eine kurze Geschichte der Mathematik Blum, Wolfgang  Eine kurze Geschichte der Mathematik
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Schand-Luise Grunewald, Ulrike  Die Schand-Luise
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Heilsam, kleidsam, wundersam Karg, Sabine / Weber, Ewald  Heilsam, kleidsam, wundersam
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Dem Entsetzen täglich in die Fratze sehen Riess, Richard (Hrsg.)  Dem Entsetzen täglich in die Fratze sehen
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur im Paket erhältlich
Zu den Paketen

Sofort lieferbar

Angst essen Freiheit auf Leutheusser-Schnarrenberger,...  Angst essen Freiheit auf
ab 14,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Königreich der Angst Nussbaum, Martha  Königreich der Angst
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Napoleon Müchler, Günter  Napoleon
ab 19,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Bauhaus Voss, Kaija / Molitor, Jean  Bauhaus
46,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Geburt des klassischen Europa Price, Simon / Thonemann, Peter  Die Geburt des klassischen Europa
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Tabula Peutingeriana   Tabula Peutingeriana
ab 79,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Winzige Gefährten Yong, Ed  Winzige Gefährten
22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Meine europäische Familie Bojs, Karin  Meine europäische Familie
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Unbekannte Mitbewohner Kropp, Ruthild / Heberer, Carina  Unbekannte Mitbewohner
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen