Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Mallmann, Klaus-Michael / Musial, Bogdan (Hrsg.)

Genesis des Genozids

Polen 1939 – 1941

EXKLUSIV
EBOOK
Genesis des Genozids
31,99 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook PDF
  • I700678
  • 978-3-534-70067-7
  • 15.07.2019
  • wbg Academic
  • 240
  • Deutsch
Seit den 90er-Jahren herrscht in der Öffentlichkeit wie in der Geschichtswissenschaft ein starkes Interesse am deutschen Vernichtungskrieg im Osten. Das Interesse konzentrierte sich aber bisher – etwa in der Wehrmachtsausstellung – auf den sowjetischen und auf den jugoslawischen Schauplatz. Der Initialfeldzug gegen Polen und die anschließende... mehr
Beschreibung
Seit den 90er-Jahren herrscht in der Öffentlichkeit wie in der Geschichtswissenschaft ein starkes Interesse am deutschen Vernichtungskrieg im Osten. Das Interesse konzentrierte sich aber bisher – etwa in der Wehrmachtsausstellung – auf den sowjetischen und auf den jugoslawischen Schauplatz. Der Initialfeldzug gegen Polen und die anschließende Besatzungsherrschaft fanden bisher hingegen kaum Beachtung.

Die deutschen und polnischen Autoren des Bandes machen aber nunmehr klar: Der ›Vernichtungskrieg‹, den man bisher allgemein mit dem Überfall auf die Sowjetunion beginnen ließ, fand schon ab 1939 in Polen statt. Bereits dort kam es zu einer Einübung in die Erbarmungslosigkeit, zur Entgrenzung und Entregelung der Gewalt, zum Mord an polnischen und jüdischen Zivilisten. Bis Ende 1939 wurden rund 60.000 Polen und 7000 Juden jenseits von Kampfhandlungen getötet. Das Verhältnis Deutschlands zu seinem europäischen Nachbarstaat kann sich erst ganz entspannen, wenn dieses Kapitel objektiv beschrieben worden ist.

Hrsg. im Auftrag des Deutschen Historischen Instituts Warschau und der Forschungsstelle Ludwigsburg der Universität Stuttgart. 2004. 240 S.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»... ein Sammelwerk, das viele neue Perspektiven eröffnet.« Die Welt »Die Beiträge des Bandes bewegen sich auf der Höhe der Forschung und zeugen von einer immensen Quellen- und Literaturkenntnis der Autorinnen und Autoren. Insgesamt bietet das Buch einen grundlegenden und übersichtlichen Einstieg in die gegenwärtige Forschung zur... mehr
Pressestimmen
»... ein Sammelwerk, das viele neue Perspektiven eröffnet.« Die Welt

»Die Beiträge des Bandes bewegen sich auf der Höhe der Forschung und zeugen von einer immensen Quellen- und Literaturkenntnis der Autorinnen und Autoren. Insgesamt bietet das Buch einen grundlegenden und übersichtlichen Einstieg in die gegenwärtige Forschung zur nationalsozialistischen Besatzungs- und Vernichtungspolitik in Polen.« H-Soz-U-Kult

»Der Sammelband verdient umso mehr Beachtung, als offenkundige Defizite aufgearbeitet und politisch motivierte Entstellungen in der Historiographie, vor allem zur Besetzung Ostpolens durch die Sowjetunion, revidiert werden.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Sicherlich werden noch weitere Forschungen nötig sein, um das in der Öffentlichkeit vorherrschende Bild, Massenverbrechen hätten sich erst während des Krieges gegen die Sowjetunion ereignet, zu korrigieren. Die vorliegenden Beiträge, die von exzellenter Kenntnis der polnischen und deutschen Literatur bzw. Quellen geprägt sind, können hierfür ein Anfang sein.« Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

»Es geht um das von Deutschen und Sowjets gleichermaßen besetzte Vorkriegspolen, um den Vergleich der beiden Besatzungsregime, deren Rückwirkungen auf die polnische Gesellschaft – das alles aus überwiegend polnischer Perspektive. Und das ist nun wirklich ein ebenso spannender wie innovativer Ansatz.« Militärgeschichtliche Zeitschrift
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EBOOK
Der Mufti von Jerusalem Gensicke, Klaus  Der Mufti von Jerusalem
ab 25,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die fotografische Inszenierung des Verbrechens Bruttmann, Tal / Hördler,...  Die fotografische Inszenierung des Verbrechens
ab 48,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Religion und Säkularisierung Schmidt, Thomas, Pitschmann,...  Religion und Säkularisierung
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Behemoth Neumann, Franz  Behemoth
30,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Briefe aus der Hölle Polian, Pavel  Briefe aus der Hölle
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Die Waffen-SS Bremm, Klaus-Jürgen  Die Waffen-SS
ab 15,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Experiment Weimar Becker, Sabina  Experiment Weimar
ab 55,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Stefan George Egyptien, Jürgen  Stefan George
ab 20,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Ketzer, Held und Prediger Nieden, Marcel (Hrsg.)  Ketzer, Held und Prediger
ab 31,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Husserl-Lexikon Gander, Hans-Helmuth (Hrsg.)  Husserl-Lexikon
ab 64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Das Höcker-Album Busch, Christophe / Hördler,...  Das Höcker-Album
ab 39,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Graben für Germanien Focke-Museum (Hrsg.)  Graben für Germanien
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Nietzsche-Lexikon Niemeyer, Christian (Hrsg.)  Nietzsche-Lexikon
ab 64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Zuletzt angesehen