Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Nussbaum, Martha

Kosmopolitismus

Revision eines Ideals

Kosmopolitismus
30,00 €
24,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1023120
  • 978-3-8062-4058-0
  • 03.02.2020
  • wbg Theiss
  • 352
  • Deutsch
Was bedeutet die Würde des Menschen? Ein philosophischer Essay Der kynische Philosoph Diogenes bezeichnete sich selbst einen kosmopolitês, einen „Bürger der Welt“. Damit war der Kosmopolitismus geboren. Ein Kosmopolit definiert sich als Mensch - unabhängig von seiner Abstammung, seinem Geschlecht oder seiner sozialen Herkunft. Diese... mehr
Beschreibung

Was bedeutet die Würde des Menschen? Ein philosophischer Essay

Der kynische Philosoph Diogenes bezeichnete sich selbst einen kosmopolitês, einen „Bürger der Welt“. Damit war der Kosmopolitismus geboren. Ein Kosmopolit definiert sich als Mensch - unabhängig von seiner Abstammung, seinem Geschlecht oder seiner sozialen Herkunft. Diese Haltung ist die Geburtsstunde der Menschenwürde in der abendländischen Kultur.

Die amerikanische Philosophin Martha Nussbaum erörtert in ihrem Essay die kulturelle Tradition des Kosmopolitismus in Europa seit der Antike. Sie erläutert die philosophische Idee grundlegend und zeigt Querverbindungen zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten auf.

  • Entwicklung der Idee einer universellen Menschenwürde von der Antike bis in die Gegenwart
  • Ethische Dilemmas aus Pluralismus & Globalisierung: Kosmopolitismus als Lösung?
  • Weiterentwicklung der philosophischen Idee: der Fähigkeitenansatz von Martha Nussbaum
  • Tiefgründig und inspirierend: Die Autorin gilt als einflussreichste Philosophin der Gegenwart

Die Grundlagen herausfordern: Viele Wesen, viele Arten von Würde

Kann in Zeiten des Globalismus und Pluralismus der Kosmopolitismus eine Lösung für die aktuellen politisch-gesellschaftlichen Herausforderungen sein? Auf der Suche nach der Antwort untersucht Martha Nussbaum in ihrem Sachbuch die philosophische Strömung von den griechischen Stoikern und Cicero über Hugo Grotius, Immanuel Kant bis zu Adam Smith. Sie analysiert so den Einfluss des Kosmopolitismus in der politischen Theorie und benennt konsequent die Stärken und Defizite. Mit dem von ihr mitentwickelten Fähigkeitenansatz erweitert sie zudem den modernen Kosmopolitismus radikal über die menschliche Spezies hinaus.

Eine tiefgründige Analyse sowohl für Philosophen als auch für politisch Interessierte: Dieses Buch regt zum Nachdenken an!



Aus dem Engl. von Manfred Weltecke. 2020. 352 S. mit Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,7 cm, geb mit SU. wbg Theiss, Darmstadt

»Die US-amerikanische Philosophin Martha Nussbaum nähert sich dem Kosmopolitismus jenseits aller aktuellen politischen Streitigkeiten um globale Eliten und lokale Milieus und zeigt: Kosmopolitismus ist eine für jede Ethik grundlegende Idee.« deutschlandfunk
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
gekürt als bestes Buch des Monats Mai, ausgewählt durch die SZ-Literaturredaktion »Die US-amerikanische Philosophin Martha Nussbaum nähert sich dem Kosmopolitismus jenseits aller aktuellen politischen Streitigkeiten um globale Eliten und lokale Milieus und zeigt: Kosmopolitismus ist eine für jede Ethik grundlegende Idee.« deutschlandfunk... mehr
Pressestimmen
gekürt als bestes Buch des Monats Mai, ausgewählt durch die SZ-Literaturredaktion

»Die US-amerikanische Philosophin Martha Nussbaum nähert sich dem Kosmopolitismus jenseits aller aktuellen politischen Streitigkeiten um globale Eliten und lokale Milieus und zeigt: Kosmopolitismus ist eine für jede Ethik grundlegende Idee.« deutschlandfunk kultur, Buchkritik

»(D)ie amerikanische Philosophin (unternimmt) in ihrem jüngsten Buch eine umfassende Kritik des Kosmopolitismus: Um ihn letztlich auf tragfähigere Füße zu stellen.« deutschlandfunk kultur, Sein und Streit

»Im vorletzten Kapitel erweist Nussbaum sich als moderate Realistin. Kosmopolitische Ideale müssen lokal und variabel umgesetzt werden; Politik braucht konkrete Teilhabe, also demokratische Kontrolle, daher kann sie auf Verfassungs- und Nationalstaaten nicht verzichten.« Süddeutsche Zeitung

»Es sind vor allem diese Ambivalenzen (Nussbaums Liberalismus und ihre Sorge vor einem „wohlwollenden Paternalismus“), die das Buch (…) lesenswert machen. Sie zeigen, dass reines Schwarzweißdenken hinsichtlich einer kosmopolitischen Vision letztlich zu kurz greift.« Andruck, deutschlandfunk kultur

»In eindringlichen und herausragenden Essays untersucht Nussbaum die kosmopolitische Tradition und ihre Verbindung zu den Herausforderungen von Pluralismus und Globalismus im zeitgenössischen Leben. Eine zeitgemäße und aufschlussreiche Analyse ethischer Dilemmata.« Kirkus Reviews

»Mit ihrer ausgezeichneten Neubewertung der kosmopolitischen Tradition bietet Martha Nussbaum in einer Zeit des wachsenden Chauvinismus einen willkommenen und dringend nötigen Beitrag. Meisterhaft zeichnet sie die Entwicklung der Idee der universellen menschlichen Würde von der Antike bis in die Gegenwart nach und zeigt die wichtigsten Beiträge dieser Tradition zu unserem Denken über Moral und Recht. Gleichzeitig deckt sie aber auch die Mängel dieser Idee auf überzeugende Weise auf. Das Buch ist erhellend und regt zum Nachdenken an.« Lior Erez, Times Higher Education

»Tiefgründig, elegant geschrieben und inspirierend. Nussbaum hat ihren Ruf als eine der größten modernen Philosophen wahrlich verdient.« Aidan Johnson, The Globe and Mail

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
12.03.2020

Der Nahe Osten als ethisches Dilemma

Die jüdische Autorin ist sattsam bekannt für die Qualität ihres Denkens und Formulierens. Nach dem von mir online Einsehbaren bleibt aber offen, ob sie die Verbindlichkeit der Menschenrechte in kosmopolitischer Dimension konsequent auch auf die Anwendungsbereiche zwischen Israel und Palästina bezieht - vgl. letztes JKapitel - also konsequent wie ,kompetent'.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wie Bildung gelingt Lesch, Harald / Forstner, Ursula  Wie Bildung gelingt
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Königreich der Angst Nussbaum, Martha  Königreich der Angst
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Schweigen der Mitte Ackermann, Ulrike  Das Schweigen der Mitte
ab 22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Ins Unbekannte Davies, Norman  Ins Unbekannte
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zorn und Vergebung Nussbaum, Martha  Zorn und Vergebung
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Amerika im Kalten Bürgerkrieg Lütjen, Torben  Amerika im Kalten Bürgerkrieg
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Weltoffen aus Tradition Husain, Ed  Weltoffen aus Tradition
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Geschichte der Gefühle Boddice, Rob  Die Geschichte der Gefühle
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Älter werden Nussbaum, Martha / Levmore, Saul  Älter werden
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Hölderlin Safranski, Rüdiger  Hölderlin
22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Vor dem großen Krieg Asch, Ronald G.  Vor dem großen Krieg
ab 48,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Architekten des Imperiums Golvin, Jean-Claude / Coulon,...  Die Architekten des Imperiums
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Historisches Wörterbuch der Philosophie Ritter, Joachim / Gründer,...  Historisches Wörterbuch der Philosophie
ab 479,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Hegel Vieweg, Klaus  Hegel
27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Masada Magness, Jodi  Masada
ab 28,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das Vierte Reich Rosenfeld, Gavriel D.  Das Vierte Reich
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Erfindung des Buchs Boardley, John  Die Erfindung des Buchs
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Turned on Devlin, Kate  Turned on
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Einfach alles! Lloyd, Christopher  Einfach alles!
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Spuren des Menschen Bánffy, Eszter / Hofmann,...  Spuren des Menschen
ab 56,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Ethik der Wertschätzung Pelluchon, Corine  Ethik der Wertschätzung
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

EXKLUSIV
Verdammtes Licht Wolf, Hubert  Verdammtes Licht
23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Islamische Karten Rapoport, Yossef  Islamische Karten
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menschen des Mittelalters Le Goff, Jacques (Hrsg.)  Menschen des Mittelalters
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Medicus   Medicus
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Urbs Grandazzi, Alexandre  Urbs
ab 64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

70/71 Bremm, Klaus-Jürgen  70/71
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Deutschland in 101 Ereignissen Imgrund, Bernd  Deutschland in 101 Ereignissen
ab 13,56 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Kapital und Ideologie Piketty, Thomas  Kapital und Ideologie
39,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Paris unterm Hakenkreuz Knipp, Kersten  Paris unterm Hakenkreuz
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Sokrates Pleger, Wolfgang H.  Sokrates
ab 38,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Book of Kells Meehan, Bernard  Book of Kells
ab 62,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Götter und Maschinen Mayor, Adrienne  Götter und Maschinen
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

1931 Straumann, Tobias  1931
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Unsere Zukunft Rees, Martin  Unsere Zukunft
ab 25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Zölibat Wolf, Hubert  Zölibat
14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Selbstwerdung in Würde Rohmann, Klaus  Selbstwerdung in Würde
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

The Roaring Twenties Berghorn, Detlef / Hattstein,...  The Roaring Twenties
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die deutschen Nationalparks Fasel, Christoph (Hrsg.)  Die deutschen Nationalparks
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leben in schwierigen Zeiten Rootselaar, Florentijn van  Leben in schwierigen Zeiten
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Zuletzt angesehen