Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Bisky, Jens

Berlin

Biographie einer großen Stadt

Berlin
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Hardcover
  • 1024472
  • 06.11.2019
  • 127 SW
Parvenü der Großstädte, Labor der Moderne, Symbol des zerrissenen 20. Jahrhunderts: In Berlin konzentriert sich nicht nur deutsche, sondern auch europäische Geschichte. Beides hat Jens Bisky im Blick, wenn er die Entwicklung der Stadt seit ihrem Aufstieg zur preußischen Residenz schildert. Berlin war äußerst wandlungsfähig und offen: für die... mehr
Beschreibung
Parvenü der Großstädte, Labor der Moderne, Symbol des zerrissenen 20. Jahrhunderts: In Berlin konzentriert sich nicht nur deutsche, sondern auch europäische Geschichte. Beides hat Jens Bisky im Blick, wenn er die Entwicklung der Stadt seit ihrem Aufstieg zur preußischen Residenz schildert. Berlin war äußerst wandlungsfähig und offen: für die verfolgten französischen Hugenotten und die Denker der Aufklärung unter Hohenzollernherrschaft; später als Metropole der Proletarier und Großindustriellen, der Künstler und Journalisten und als ›Place to be‹ der Goldenen Zwanziger. All das wird bei Bisky anschaulich erfahrbar, genauso aber auch die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und die spannungsgeladene Atmosphäre nach 1945, als sich hier die großen Machtblöcke gegenüberstehen.

Jens Bisky legt eine Gesamtdarstellung der Geschichte Berlins vor, wie es sie seit Jahrzehnten nicht gegeben hat, vom Dreißigjährigen Krieg bis in die Gegenwart. Eine faszinierende Erzählung über Entstehung und Aufstieg, Fall und Neubeginn – und zugleich ein packendes Panorama deutscher wie europäischer Geschichte im Spiegel einer einzigartigen Metropole.

2019. 976 S., 23,2 x 15 cm, geb. mit SU. Rowohlt, Berlin.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Jens Bisky gelingt das Unmögliche: der meistbesprochenen Stadt in Deutschland neue Facetten abzuringen ... Er porträtiert eine Metropole der Widersprüche: Ort der Macht, der Teilung, der Repression und zugleich des Widerstands und des ewigen Experiments. Die Zeit Gekonnt und sehr informiert verwebt Jens Bisky Politik, Kultur, Wirtschaft,... mehr
Pressestimmen
Jens Bisky gelingt das Unmögliche: der meistbesprochenen Stadt in Deutschland neue Facetten abzuringen ... Er porträtiert eine Metropole der Widersprüche: Ort der Macht, der Teilung, der Repression und zugleich des Widerstands und des ewigen Experiments.

Die Zeit

Gekonnt und sehr informiert verwebt Jens Bisky Politik, Kultur, Wirtschaft, Soziales und Stadtplanung ... Packend erzählt.

3Sat

Monumental.

Der Tagesspiegel

Kompetent, kurzweilig und pointenreich.

RBB Abendschau

Opulent und lebendig ... das Berlin-Buch der Gegenwart. Der Leser liest, als würde er alles nacherleben. Ein großes Geschichtsbuch, das anhand der Biographie Berlins die deutsche Geschichte erzählt.

Badische Zeitung

Ein Zauberwerk, ein Standardwerk. An diesem Buch wird man nicht vorbeikommen.

Knut Elstermann

Kompetent, kurzweilig und pointenreich.

RBB Abendschau

Faszinierend ... eine lustvolle Entdeckungsreise.

Berliner Zeitung

Spannend und mit großer Sachkenntnis erweckt Jens Bisky die Stadt zum Leben ... Ein Mammutwerk.

MDR Kultur

Jens Bisky ist Günter de Bruyns verdienstvoller Preußen-Erbe. Das Buch ist von vorn bis hinten ein intellektueller, lebendiger Genuss.

der Freitag

Jens Bisky ist ein Erzähler, dem man gern lauscht.

FAZ
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Europa François, Étienne / Serrier,...  Europa
ab 103,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen