Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Lobe, Adrian

Speichern und Strafen

Die Gesellschaft im Datengefängnis

Speichern und Strafen
16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • Broschur
  • 1024982
  • 04.02.2020
Das Smartphone zählt unsere Schritte, die Smartwatch misst unsere Herzfrequenz, und das Smart Home detektiert Zigarettenrauch und Schimpfwörter. Endlich gibt es all diese klugen kleinen Helfer, die uns liebevoll behüten und umsorgen, unser Leben erleichtern. Falsch! Adrian Lobe zeigt, wie uns die Digitaltechnik geradewegs in ein Datengefängnis... mehr
Beschreibung
Das Smartphone zählt unsere Schritte, die Smartwatch misst unsere Herzfrequenz, und das Smart Home detektiert Zigarettenrauch und Schimpfwörter. Endlich gibt es all diese klugen kleinen Helfer, die uns liebevoll behüten und umsorgen, unser Leben erleichtern. Falsch! Adrian Lobe zeigt, wie uns die Digitaltechnik geradewegs in ein Datengefängnis führt, das wir selbst gebaut haben und so bald nicht wieder verlassen werden.

Die schicken Gadgets der großen Tech-Konzerne führen laufend Protokoll über unser Getanes, Gesagtes, Geschriebenes und Gedachtes. Überall installieren wir Mikrofone, Kameras und Sensoren, die uns wie im Strafvollzug 24/7 überwachen. Jedes Speichern ist Arrest, jede biometrische Erkennung eine Festnahme mit darauffolgender erkennungsdienstlicher Behandlung - eine automatisierte Leibesvisitation. Kommissar Technik sperrt uns in ein Gefängnis, das nicht einmal Mauern braucht, denn wir begeben uns freiwillig in den offenen Vollzug. Und mit von der Partie sind Siri, Alexa und Cortana - die freundlichsten Kerkermeister, die die Menschheit je hatte. Adrian Lobe zeichnet anhand von zahlreichen Beispielen aus unserem technisierten Alltag die reale Dystopie einer Gesellschaft im Datengefängnis.

2019. 256 S. mit 10 Abb., 22.4 x 20.5 cm, Klappenbroschur. C.H.Beck, München.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
"Die Lektüre lohnt sich für alle, die sich für die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung interessieren." spektrum.de, Maren Tiemann "Zukunftsvision voller schwarzem Humor." WDR 3 Mosaik mehr
Pressestimmen
"Die Lektüre lohnt sich für alle, die sich für die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung interessieren."

spektrum.de, Maren Tiemann

"Zukunftsvision voller schwarzem Humor."

WDR 3 Mosaik
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Legionär in der römischen Armee Matyszak, Philip  Legionär in der römischen Armee
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Wiese Kremer, Bruno P.  Die Wiese
ab 19,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Warum riecht der Fisch nach Fisch? Brunning, Andy  Warum riecht der Fisch nach Fisch?
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen