Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Mayor, Adrienne

Götter und Maschinen

Wie die Antike das 21. Jahrhundert erfand

EBOOK
Götter und Maschinen
23,99 €
19,19 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook PDF
  • 1024084
  • 978-3-8053-5224-6
  • 04.02.2020
  • wbg Philipp von Zabern
  • Deutsch
Antike und künstliche Intelligenz – das hört sich an wie ein Sci-Fi-Roman. Aber tatsächlich bevölkern gigantische Androiden, Techno-Hexen und böse Fembots die Mythen von Griechen und Römern, die uns scheinbar so vertraut sind. Schon seit Homer stellen Menschen sich Roboter-Diener oder animierte Statuen vor. Mythische Maschinen treten in... mehr
Beschreibung
Antike und künstliche Intelligenz – das hört sich an wie ein Sci-Fi-Roman. Aber tatsächlich bevölkern gigantische Androiden, Techno-Hexen und böse Fembots die Mythen von Griechen und Römern, die uns scheinbar so vertraut sind. Schon seit Homer stellen Menschen sich Roboter-Diener oder animierte Statuen vor. Mythische Maschinen treten in Geschichten über Jason und die Argonauten, Medea, Daedalus, Prometheus und Pandora auf. Tatsächlich wurden in der Antike sogar schon einige ausgeklügelte animierte Geräte gebaut, in Alexandria, dem ursprünglichen Silicon Valley. In diesem fesselnden Buch erzählt Adrienne Mayor uns die noch nie erzählte Geschichte darüber, wie einige der fortschrittlichsten Innovationen in der Robotik und Künstlichen Intelligenz von heute im antiken Mythos vorweggenommen wurden. Sie zeigt, wie die Wissenschaft immer von der Phantasie angetrieben wurde. Dies ist die Mythologie des Zeitalters der KI!

Aus dem Engl. von Nikolaus de Palézieux. 2020. 336 S., wbg Philipp von Zabern, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
"Eine Sammlung von wundersamen Geschichten, die alte Mythen als die Proto-Science-Fiction-Geschichten präsentieren, die sie sind." Kirkus "Fesselnd, zugänglich und einnehmend" Peter Thonemann "Unterhaltsame Auseinandersetzung mit der alten Mythologie ... vollgepackt mit Robotern, Androiden und mechanischen Kreaturen" The Economist mehr
Pressestimmen
"Eine Sammlung von wundersamen Geschichten, die alte Mythen als die Proto-Science-Fiction-Geschichten präsentieren, die sie sind." Kirkus

"Fesselnd, zugänglich und einnehmend" Peter Thonemann

"Unterhaltsame Auseinandersetzung mit der alten Mythologie ... vollgepackt mit Robotern, Androiden und mechanischen Kreaturen" The Economist
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Einfach alles! Lloyd, Christopher  Einfach alles!
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen