Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Sandkühler, Thomas

Das Fußvolk der "Endlösung"

Nichtdeutsche Täter und die europäische Dimension des Völkermords

Das Fußvolk der "Endlösung"
Menge Stückpreis
bis 40,00 €
bis 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1022933
  • 978-3-534-27257-0
  • 12.10.2020
  • wbg Academic
  • 15 SW
  • Deutsch
„Das Fußvolk der Endlösung“ widmet sich erstmals ausführlich einem bisher wenig beachteten Kapitel des Holocausts: dem Einsatz von nichtdeutschen Polizeiformationen. Im Rahmen der „Aktion Reinhardt“ waren ukrainische Hilfspolizisten und Trawniki-Männer, benannt nach ihrem Ausbildungsort in Polen, maßgeblich an der Verhaftung, Internierung und... mehr
Beschreibung
„Das Fußvolk der Endlösung“ widmet sich erstmals ausführlich einem bisher wenig beachteten Kapitel des Holocausts: dem Einsatz von nichtdeutschen Polizeiformationen. Im Rahmen der „Aktion Reinhardt“ waren ukrainische Hilfspolizisten und Trawniki-Männer, benannt nach ihrem Ausbildungsort in Polen, maßgeblich an der Verhaftung, Internierung und Ermordung der osteuropäischen Juden beteiligt. Erst durch den Prozess gegen den ehemaligen ukrainische KZ-Wachmann John Demjanjuk vor dem Münchner Landgericht ab 2009 wurde die Rolle der nichtdeutschen SS-Hilfswilligen einer breiteren Öffentlichkeit bewusst. Thomas Sandkühler, der selbst als Gutachter am Demjanjuk-Prozess beteiligt war, zeigt mithilfe von zum Teil bisher unveröffentlichten Quellen die weitreichende Bedeutung der „fremdvölkischen“ Polizeikräfte für die Durchführung der nationalsozialistischen Verbrechen. Damit wird die europäische Dimension der osteuropäischen Judenvernichtung erstmals in dieser Ausführlichkeit beleuchtet.

2020. Etwa 420 S. mit etwa 15-20 s/w-Abb., 14,5 x 21,7 cm, geb. mit Schutzumschlag. wbg Academic, Darmstadt.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen