Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Rebekka Reinhard

Wach denken

Für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch

Wach denken
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

  • Buch
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 1025578
  • 21.09.2020
In unsicheren Zeiten wächst die Sehnsucht nach Einfachheit, nach dem Entweder-Oder. Das Verrücke dabei: Computer vertiefen dieses Denken. Null und Eins - mehr brauchen Algorithmen nicht. Ja oder Nein, Schwarz oder Weiß - Entscheidungen können so einfach sein. Die Macht dieser Logik ist groß, aber sie geht an der Wirklichkeit vorbei, zeigt... mehr
Beschreibung
In unsicheren Zeiten wächst die Sehnsucht nach Einfachheit, nach dem Entweder-Oder. Das Verrücke dabei: Computer vertiefen dieses Denken. Null und Eins - mehr brauchen Algorithmen nicht. Ja oder Nein, Schwarz oder Weiß - Entscheidungen können so einfach sein. Die Macht dieser Logik ist groß, aber sie geht an der Wirklichkeit vorbei, zeigt Rebekka Reinhard.

Wenn wir nun weiter nur in Gegensätzen wie Problem oder Lösung, Erfolg oder Scheitern, Echt oder Fake und Mann oder Frau denken, geschieht auch etwas mit uns selbst: unsere Vernunft verblödet - provoziert Reinhard.

In ihrem neuen Buch über das "wache Denken" zeigt uns die Philosphin Alternativen auf, anders mit der Welt und ihrer Uneindeutigkeit umzugehen. Sie begegnet der Vereinfachung mit einer neuen Lust am Spiel, am Experiment, am Wagemut.

2020. 220 S., geb. mit SU, 20 x 12 cm, Edition Körber, Hamburg.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
"Die zeitgemäße Vernunft bekennt sich zur Vorläufigkeit von Erkenntnis." Rebekka Reinhard mehr
Pressestimmen
"Die zeitgemäße Vernunft bekennt sich zur Vorläufigkeit von Erkenntnis." Rebekka Reinhard
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen