Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Band 12: Der kritische Dialog des ›Colloquium Heptaplomeres‹: Wissenschaft, Philosophie und Religion

Ergebnisse der Tagung vom 6. bis 7. November 2006 am Frankreich-Zentrum der Freien Universität Berlin

Band 12: Der kritische Dialog des ›Colloquium Heptaplomeres‹: Wissenschaft, Philosophie und Religion
54,90 €
39,90 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • B136179
  • 978-3-534-13617-9
  • 08.04.2009
  • wbg Academic
  • Deutsch
Datierung und Autorschaft des ›Siebenergesprächs‹ / ›Colloquium heptaplomeres‹ (CH) sind in der Forschung heftig umstritten. Die 12 Originalbeiträge dieses Bandes diskutieren die verschiedenen Positionen und fassen den aktuellen Forschungsstand zusammen. Behandelt werden außerdem die antike Religionskritik, kosmologische Vorstellungen im CH und... mehr
Beschreibung
Datierung und Autorschaft des ›Siebenergesprächs‹ / ›Colloquium heptaplomeres‹ (CH) sind in der Forschung heftig umstritten. Die 12 Originalbeiträge dieses Bandes diskutieren die verschiedenen Positionen und fassen den aktuellen Forschungsstand zusammen. Behandelt werden außerdem die antike Religionskritik, kosmologische Vorstellungen im CH und bei Bodin, astronomische Themen, Stärken und Schwächen des pseudo-bodinschen Dialogs, die ›Pantothek‹, Irenik-Literatur in Frankreich um 1600, Paolo Sarpi und die Frage nach der Authentizität des im CH dargestellten Judentums. Der Band enthält zudem die erste vollständige deutsche Übersetzung des ersten Buches des ›Heptaplomeres‹.

Hrsg. von Karl Friedrich Faltenbacher. 2009. 334 S., Fadenh., geb.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen