Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Paul, Gerhard / Mallmann, Klaus-Michael (Hrsg.)

Die Gestapo im Zweiten Weltkrieg

›Heimatfront‹ und besetztes Europa

Die Gestapo im Zweiten Weltkrieg
24,90 €
(statt 24,90 €)
11,96 € für Mitglieder
(statt 24,90 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • Buch
  • B144775
  • 978-3-534-14477-8
  • 21.09.2000
  • wbg Academic
  • Deutsch
Die Untersuchung der Gestapo hat sich in den 1990er-Jahren als eigenständiges Feld der Diktaturforschung etabliert, das zugleich neue Erkenntnisse über die Funktionsmechanismen totalitärer Regime zu liefern vermag. Nach dem 1995 erschienenen Band ›Die Gestapo. Mythos und Realität‹ untersucht der Fortsetzungsband die Tätigkeit der Gestapo während... mehr
Beschreibung
Die Untersuchung der Gestapo hat sich in den 1990er-Jahren als eigenständiges Feld der Diktaturforschung etabliert, das zugleich neue Erkenntnisse über die Funktionsmechanismen totalitärer Regime zu liefern vermag. Nach dem 1995 erschienenen Band ›Die Gestapo. Mythos und Realität‹ untersucht der Fortsetzungsband die Tätigkeit der Gestapo während des Krieges in Deutschland und im besetzten Europa. Thematisch in vier große Abschnitte untergliedert, werden zunächst Organisation und Personal der Gestapo analysiert. Stichworte sind hier die Gründung des Reichssicherheitshauptamtes, die Inspekteure, Kommandeure und Befehlshaber der Gestapo und des SD sowie die ideologische Vorbereitung auf den Holocaust. Der zweite Teil widmet sich ausführlich der Gestapo in Deutschland. Zur Sprache kommen dabei etwa die ›Politischen Abteilungen‹ in den Konzentrationslagern, die jugendliche Nonkonformität als Störfaktor oder der Umgang mit sowjetischen Kriegsgefangenen. Exemplarisch werden die brutalen Praktiken der Gestapo in einzelnen Städten wie München oder Braunschweig erläutert. Teil drei befasst sich mit der Gestapo im von den Nationalsozialisten okkupierten Europa. Welche Funktionen übernahm die Gestapo beispielsweise in den Niederlanden, in Frankreich oder in Böhmen und Mähren? Der vierte Teil der Darstellung zeichnet Verbrechen der Gestapo in der Endphase 1944/45 und den Zusammenbruch des NS-Sicherheitsapparates nach. Deutlich wird in den 25 Beiträgen immer wieder die Wechselwirkung von befohlenem und praktiziertem Terror. Die Ausführenden waren keinesfalls nur Befehlsempfänger. In ihrem Resümee fassen Gerhard Paul und Klaus-Michael Mallmann schließlich die Forschung zusammen und entwerfen ein Gesamtbild der Gestapo. Die beiden Herausgeber – selbst Koryphäen in der Gestapo-Forschung – konnten für diesen Sammelband erneut die für das Thema renommiertesten Autoren gewinnen und setzen so einen Schlusspunkt unter die reichhaltige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Gestapo der letzten Jahre.

2000. (II)VIII, 674 S., geb. mit SU.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
»Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Erforschung des ›Dritten Reiches‹ zunehmend der Beschreibung der Täter und der Repressionsapparate, in denen sie tätig wurden, zugewandt. Das von Gerhard Paul und Klaus-Michael Mallmann herausgegebene Werk über die Rolle der Gestapo im Zweiten Weltkrieg zieht eine Bilanz der vielfältigen Einzelforschung auf... mehr
Pressestimmen
»Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Erforschung des ›Dritten Reiches‹ zunehmend der Beschreibung der Täter und der Repressionsapparate, in denen sie tätig wurden, zugewandt. Das von Gerhard Paul und Klaus-Michael Mallmann herausgegebene Werk über die Rolle der Gestapo im Zweiten Weltkrieg zieht eine Bilanz der vielfältigen Einzelforschung auf diesem Gebiet. Der stattliche Band, an dem eine große Zahl jüngerer Autoren beteiligt ist, stellt die Fortsetzung des 1995 von beiden Herausgebern veröffentlichten Buches über ›Gestapo. Mythos und Realität‹ dar... Man wird dieses Buch nicht ohne Betroffenheit aus der Hand legen. Sie entspringt der Einsicht, dass es zur Entfesselung eines unermesslichen Terrors im vom NS-Regime beherrschten Europa keiner überdimensionierten Sicherheitsapparate bedurfte und dass dieser weit über die Angehörigen der Sicherheitsorgane hinaus billigend in Kauf genommen wurde. Zugleich aber bildete der Apparat der Gestapo selbst nur den antreibenden Kern eines vielgestaltigen Unterdrückungs- und Gewaltsystems, das tief in der deutschen Gesellschaft verankert war und in die unterschiedlichen Institutionen, nicht zuletzt die Wehrmacht, hineinreichte.« Die Zeit

»Nach dem 1995 veröffentlichten Band ›Die Gestapo - Mythos und Realität‹ führt der zweite Band die Betrachtung der Geheimen Staatspolizei für die Jahre 1939 bis 1945 fort und schließt ein umfassend angelegtes Forschungsprojekt ab. Mit der kriegerischen Expansion Hitler-Deutschlands geht auch der Blick der Autoren des zweiten Bandes über die Grenzen des ›Alt-Reichs‹ hinaus. Nicht nur das Wirken der Gestapo an der ›Heimatfront‹, sondern auch die Rolle, die die Gestapo in den besetzten und unterworfenen Ländern Europas im Holocaust gespielt hat, wird eingehend betrachtet. Der zweite Band besteht im Wesentlichen aus zwei großen Abschnitten, die in Entsprechung zum Untertitel ›Heimatfront und besetztes Europa‹ verschiedene Teilbereiche der Gestapo-Geschichte ausleuchten. Die 27 Beiträge dieses Bandes zeigen eine zunehmende Radikalisierung der Staatspolizei im NS-Staat.« politik-buch.de

»Dieser neue Band über die Gestapo im Zweiten Weltkrieg bietet eine Fülle vertiefender Einsichten in die faschistische Besatzungspolitik. Er bestimmt den Anteil, den die Gestapo als Teil der Sicherheitspolizei an der Befestigung der Macht der Eroberer besaß, geht der Kollaboration mit der einheimischen Polizei in den besetzten Gebieten nach, weist die grausame Angleichung der in West- und Südeuropa praktizierten Terrormethoden an die zuerst in Osteuropa angewandten nach und zeigt wieder und wieder die Eigeninitiative der Polizisten. Das Arbeitsergebnis der 21 Autoren und zwei Autorinnen aus In- und Ausland ist unverzichtbar für die weitere Erforschung der deutschen Geschichte der Jahre 1939 bis 1945.« Neues Deutschland

»Mit beiden Bänden ist es Paul und Mallmann gelungen, die Forschungen zur Geschichte der Gestapo einen entscheidenden Schritt voranzubringen. Wie schon der erste dokumentiert auch der zweite Band einmal mehr den aktuellen Forschungsstand, deckt weitere Forschungslücken auf und macht deutlich, wie weit man immer noch von einer überzeugenden Gesamtdarstellung zur Geschichte der Gestapo entfernt ist.« Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

»Die Aufsätze sind in bewährter Manier aus den Quellen gearbeitet und zeigen deutlich, wie groß die blinden Flecken der historischen Forschung über die NS-Zeit immer noch sind, obwohl oder weil die Jahre zwischen 1933 und 1945 die besterforschten der Zeitgeschichte überhaupt darstellen ... Aus kommunikationshistorischer Sicht sind jene Passagen und Aufsätze am interessantesten, die sich mit der Ausforschung des Meinungsklimas und der Herstellung zumindest oberflächlicher öffentlicher Ruhe beschäftigen.« Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Napoleon Müchler, Günter  Napoleon
ab 25,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Karrieren der Gewalt Mallmann, Klaus-Michael / Paul,...  Karrieren der Gewalt
ab 15,92 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Deutsche, Juden, Völkermord Matthäus, Jürgen / Mallmann,...  Deutsche, Juden, Völkermord
ab 11,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Römische Militärgeschichte Nemeth, Eduard / Fodorean, Florin  Römische Militärgeschichte
ab 4,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Gestapo nach 1945 Mallmann, Klaus-Michael /...  Die Gestapo nach 1945
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Das Höcker-Album Busch, Christophe / Hördler,...  Das Höcker-Album
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die militärische Elite des Kaiserreichs Grawe, Lukas (Hrsg.)  Die militärische Elite des Kaiserreichs
ab 20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Zölibat Wolf, Hubert  Zölibat
14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl Kerr, Judith  Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

PAKET
EXKLUSIV
UTB-Geschichte Europa Bernecker, Walther L. / Fisch,...  UTB-Geschichte Europa
39,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

Das große Märchen-Paket Musäus, Johann Karl August u. a.  Das große Märchen-Paket
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die fotografische Inszenierung des Verbrechens Bruttmann, Tal / Hördler,...  Die fotografische Inszenierung des Verbrechens
ab 48,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Nietzsche Safranski, Rüdiger  Nietzsche
26,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Marc Aurel Demandt, Alexander  Marc Aurel
32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Heimat Scharnowski, Susanne  Heimat
ab 32,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Die Republik von Weimar   Die Republik von Weimar
ab 22,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Disparitäten Žižek, Slavoj  Disparitäten
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Moselland Steinicke, Bernd /...  Moselland
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das große Leonardo da Vinci-Buch Denizeau, Gérard  Das große Leonardo da Vinci-Buch
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Revolution in Russland Smith, Stephen A.  Revolution in Russland
ab 15,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leonardos Maschinen Taddei, Mario / Laurenza,...  Leonardos Maschinen
ab 27,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Nazis in Tibet Meier-Hüsing, Peter  Nazis in Tibet
ab 10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Die völkische Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich Puschner, Uwe  Die völkische Bewegung im wilhelminischen...
ab 64,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

EXKLUSIV
»Keine neue Gestapo« Goschler, Constantin / Wala,...  »Keine neue Gestapo«
23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Aufs Korn genommen Neumann, H. Dieter  Aufs Korn genommen
ab 11,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Shoah im Distrikt Krakau Hembera, Melanie  Die Shoah im Distrikt Krakau
ab 71,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Herzblut TECHNOSEUM (Hrsg.)  Herzblut
ab 4,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

Schräge Heimat Friesen, Ute / Thiemann, Jan  Schräge Heimat
ab 4,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Von Jupiter zu Christus Rüpke, Jörg  Von Jupiter zu Christus
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Robert Koch und Louis Pasteur Schwartz, Maxime / Perrot, Annick  Robert Koch und Louis Pasteur
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die Völker klagen an Kastner, Klaus  Die Völker klagen an
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

42 Zitate großer Philosophen Cox, Gary  42 Zitate großer Philosophen
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Hanse Hammel-Kiesow, Rolf / Puhle,...  Die Hanse
ab 17,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Magie der Vulkaneifel Nohn-Steinicke, Gabriele /...  Magie der Vulkaneifel
ab 23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Und sie dreht sich doch! Bangert, Kurt  Und sie dreht sich doch!
ab 11,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Zweite Weltkrieg Müller, Rolf-Dieter  Der Zweite Weltkrieg
ab 4,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Karrieren der Gewalt Mallmann, Klaus-Michael / Paul,...  Karrieren der Gewalt
ab 12,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Kurs auf Thule Seaver, Kirsten A.  Mit Kurs auf Thule
ab 6,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der einsame Attentäter Ortner, Helmut  Der einsame Attentäter
ab 10,36 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Gott der Philosophen Weischedel, Wilhelm  Der Gott der Philosophen
ab 31,92 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen