Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Riklin, Alois

Machtteilung

Geschichte der Mischverfassung

Machtteilung
70,00 €
56,00 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

  • Buch
  • B187741
  • 978-3-534-18774-4
  • 12.12.2005
  • wbg Academic
  • 456
  • Deutsch
Dies ist die erste umfassende Geschichte der gemischten Verfassungsformen, also solcher Verfassungen, die sowohl monarchistische wie demokratische und aristokratische Elemente enthalten. Viele Staaten haben diese Elemente gemischt und die gegenseitige Kontrolle der unterschiedlichen Gruppierungen hat wesentlich zur Stabilität der Staatswesen... mehr
Beschreibung
Dies ist die erste umfassende Geschichte der gemischten Verfassungsformen, also solcher Verfassungen, die sowohl monarchistische wie demokratische und aristokratische Elemente enthalten. Viele Staaten haben diese Elemente gemischt und die gegenseitige Kontrolle der unterschiedlichen Gruppierungen hat wesentlich zur Stabilität der Staatswesen beigetragen. Ein näherer Blick auf diese Mischverfassungen ist also ein Blick auf die Mechanismen des Politischen. Der bekannte Politikwissenschaftler Alois Riklin stellt die Geschichte dieser Staatswesen umfassend dar und erläutert die Mechanismen von Machtteilung und Machtmischung.

2006. 456 S. mit 1 Abb. sowie 12 Graph. und Tab., Fadenh., geb. mit SU.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Wie weit diese Vorstellung in die Geschichte zurückreicht und wie tief sie – in jeweils sehr unterschiedlicher Ausprägung bzw. Nutzanwendung – Denken und Praxis der europäischen Politik geprägt hat, zeigt das Buch des St. Galler Politikwissenschaftlers Alois Riklin eindrucksvoll auf. Dabei gelingt es Riklin, gelehrt und unterhaltsam zugleich zu... mehr
Pressestimmen
»Wie weit diese Vorstellung in die Geschichte zurückreicht und wie tief sie – in jeweils sehr unterschiedlicher Ausprägung bzw. Nutzanwendung – Denken und Praxis der europäischen Politik geprägt hat, zeigt das Buch des St. Galler Politikwissenschaftlers Alois Riklin eindrucksvoll auf. Dabei gelingt es Riklin, gelehrt und unterhaltsam zugleich zu schreiben. Den Weg durch so viele politische Gedankensysteme uns Theorien zu einem intellektuellen Erlebnisparcours zu gestalten ist eine bewundernswerte Leistung. Durch Riklins Kunst der Anschaulichkeit füllen sich selbst die berühmt-berüchtigten Schemata, in denen mit Pfeilen verbundene Schaukästchen die Zuständigkeiten staatlicher Instanzen veranschaulichen, mit prallem Leben. Dass das Buch sich so spannend liest, wird durch eine unprätentiöse Sprache erzeugt, die auch deftige Alltagsmetaphern nicht scheut. Zudem vibriert die Darstellung geradezu von ethischem Engagement ... ein wunderbar anschauliches Standardwerk ... Man liest es gefesselt und nicht selten provoziert.« Damals

»... eine in ihrem umfassenden Ansatz pionierhafte Forschungsarbeit, die das Zeug zum Standardwerk hat ... Die Kenntnis der Jahrtausende alten Geschichte der Mischverfassung vermag das dringend nötige Bewusstsein für die unscheinbare Delegitimierung heutiger politischer Herrschaft zu schärfen und zu helfen, angemessene institutionelle Lösungen zu finden. Riklins Buch leistet zu dieser Bewusstseinsbildung einen substanziellen Beitrag.« Zeitschrift der Bernischen Juristenvereins

»Losgelöst von der Begriffsfrage, unabhängig davon, ob als ›Mischverfassung‹ bezeichnet oder nicht: Machtverlagerungen in den westlichen Staatssystemen verlangen nach neuen Ansätzen im Umgang mit der Macht und der Machtteilung. Eine erste Voraussetzung hierfür ist indes eine schonungslose Analyse der westlichen Staatsordnungen, die sich gerne unkritisch als Demokratien bezeichnen – eine solche legt Alois Riklin dem Leser in seinem gedanken- und diskussionsanregenden Schlusskapitel vor und setzt damit der aufschlussreichen Monographie einen angemessenen Schlusspunkt.« Schweizer Monatshefte

»Politikwissenschaftliche Kunst demonstriert der St. Galler Emeritus Riklin mit diesem ›Opus magnum‹. Es enthält das Ergebnis einer fast zwei Jahrzehnte währenden Literatur- und Quellenforschung zum Thema, das in bewundernswert flüssiger, anschaulicher Sprache verfasst ist ... Riklin hat ein inspirierendes, ein großes Buch vorgelegt, ein Muss für Politikwissenschaftler.« Zeitschrift für Politikwissenschaft

»Wenn ich mich ausschließlich positiv über dieses Buch äußere, so geschieht dies ausdrücklich aus Respekt vor der großartigen Werkleistung des emeritierten Politikwissenschaftlers und ehemaligen Rektors der Universität St. Gallen, Alois Riklin. Sein Buch ist eine echte Bereicherung unseres intellektuellen Denkens. Es hat seine Gestalt und seinen Reichtum aus einer lebenslangen und intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema gewonnen.« Forum Historiae Juris
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EBOOK
Unsere Geschichte Joachim Whaley / Johann Chapoutot  Unsere Geschichte
ab 15,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Jean-Paul Sartre Cox, Gary  Jean-Paul Sartre
ab 18,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Warum wir sesshaft wurden und uns seither bekriegen Hassett, Brenna  Warum wir sesshaft wurden und uns seither...
ab 15,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die Weimarer Republik 1929-1933 Marcowitz, Reiner  Die Weimarer Republik 1929-1933
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Moselland Steinicke, Bernd /...  Moselland
ab 19,19 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
In Pompeji Rowland, Ingrid D.  In Pompeji
ab 9,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das lange 19. Jahrhundert Hobsbawm, Eric  Das lange 19. Jahrhundert
ab 102,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Dichterhäuser Plachta, Bodo  Dichterhäuser
ab 31,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Entscheidung im Mittelmeer Crowley, Roger  Entscheidung im Mittelmeer
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Denken wie ein Neandertaler Wynn, Thomas / Coolidge,...  Denken wie ein Neandertaler
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Deutsche Außenpolitik des Wilhelminischen Kaiserreich 1890–1918 Rose, Andreas  Deutsche Außenpolitik des Wilhelminischen...
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Schatten des Todes Jacobsen, Jens  Schatten des Todes
5,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Schwert und Geist Elbern, Stephan  Schwert und Geist
5,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Korea Chan, Martin Guan Djien  Korea
ab 4,76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Narren im Purpur Sommer, Michael  Narren im Purpur
ab 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

Von der Erinnerung zur Erkenntnis Metz, Karl Heinz  Von der Erinnerung zur Erkenntnis
ab 7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Spanische Geschichte Bernecker, Walther L.  Spanische Geschichte
ab 12,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zur Geschichte des Dialogs Meyer, Martin F. (Hrsg.)  Zur Geschichte des Dialogs
ab 19,92 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Krieg als Metapher im zwanzigsten Jahrhundert Emig, Rainer  Krieg als Metapher im zwanzigsten Jahrhundert
ab 63,92 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Wege zur Toleranz Schmidinger, Heinrich (Hrsg.)  Wege zur Toleranz
ab 47,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

EXKLUSIV
Lust und Freiheit Dabhoiwala, Faramerz  Lust und Freiheit
23,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Aufstand der Pfeffersäcke Schneider-Ferber, Karin  Aufstand der Pfeffersäcke
ab 10,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Leibniz Holz, Hans Heinz  Leibniz
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Handbuch zur Geschichte der Juden in Europa Kotowski, Elke-Vera / Schoeps,...  Handbuch zur Geschichte der Juden in Europa
ab 39,92 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Interdisziplinarität Jungert, Michael / Romfeld,...  Interdisziplinarität
ab 19,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen