Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Solms, Wilhelm

Die Moral von Grimms Märchen

Die Moral von Grimms Märchen
49,90 €
39,92 € für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

  • Buch
  • B235209
  • 978-3-534-23520-9
  • wbg Academic
  • 256
  • Deutsch
Die Märchenrenaissance hält nun schon seit zwei Jahrzehnten an. Offenbar kommt die Botschaft der Märchen den Wünschen, Bedürfnissen, Hoffnungen und Ängsten der Menschen von heute entgegen. In der Erzählforschung scheint man sich jedoch darüber einig zu sein, dass die ursprünglich mündlich überlieferten Märchen keine Moral enthielten und erst... mehr
Beschreibung
Die Märchenrenaissance hält nun schon seit zwei Jahrzehnten an. Offenbar kommt die Botschaft der Märchen den Wünschen, Bedürfnissen, Hoffnungen und Ängsten der Menschen von heute entgegen.

In der Erzählforschung scheint man sich jedoch darüber einig zu sein, dass die ursprünglich mündlich überlieferten Märchen keine Moral enthielten und erst durch die Bearbeitung der Brüder Grimm moralisiert worden seien. Wilhelm Solms zeigt, dass in allen Märchen eine moralische Botschaft zu finden ist und worin diese besteht. Dass sich aus den Zaubermärchen eine »gute Lehre« ergibt, ist in den Eigenschaften des Helden oder der Heldin »gegründet«, die sie auf ihrem Weg zum Glück unter Beweis stellen. Bei den Schwänken und Tiermärchen ist es wesentlich schwieriger, die Lehre zu bestimmen, da die Helden keine Tugendhelden sind und manchmal ausgesprochen unmoralisch handeln. Bei den moralischen Erzählungen liegt die Lehre auf der Hand, denn sie haben die Funktion, zu belehren. Der Autor setzt sich jeweils in knapper Form mit Forschungspositionen auseinander (Bettelheim, Lüthi, Drewermann, Klotz, Bausinger, Röhrich, Rölleke u.a.) und antwortet bei der Bestimmung der Moral auf Fragen, die in der heutigen Märchenforschung noch offen bzw. umstritten sind: Warum werden bestimmte Märchen als grausam empfunden, andere mindestens ebenso brutale dagegen nicht? Entspricht die Märchenwelt christlichen Vorstellungen oder ist sie ihnen fremd? Hat Wilhelm Grimm die Volksmärchen durch seine Bearbeitung treu bewahrt oder verfälscht? Lassen sich die verschiedenartigen Texte der Grimmschen Sammlung nach Gattungen ordnen und aufeinander beziehen?

Sonderausgabe der 1. Aufl. 1999. VI, 249 S., kart.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
»Märchen wurden immer schon erzählt, um zu unterhalten, aber auch um eine Moral zu verbreiten. Meist sehr direkt, so nach dem Motto ›bist du nicht brav, passiert das und das‹, aber auch sehr oft etwas versteckt. Und mit dieser hintergründigen Moral beschäftigt sich Wilhelm Solms. Er bezieht sich dabei nicht auf jedes einzelne Märchen, sondern... mehr
Pressestimmen
»Märchen wurden immer schon erzählt, um zu unterhalten, aber auch um eine Moral zu verbreiten. Meist sehr direkt, so nach dem Motto ›bist du nicht brav, passiert das und das‹, aber auch sehr oft etwas versteckt. Und mit dieser hintergründigen Moral beschäftigt sich Wilhelm Solms. Er bezieht sich dabei nicht auf jedes einzelne Märchen, sondern schließt sie zu Themengruppen zusammen (Treue, fleißige Magd, Schönheit usw.) und analysiert dann mit Hilfe von Beiträgen anderer Märchenforscher sehr genau und wissenschaftlich. Ein Buch, ... das in jede Bibliothek gehört.« Bücherschau

»Es soll gar nicht verhehlt werden, dass dieses Buch wissenschaftlichen Anspruch hat, dass es deshalb viel ›Apparat‹ mitschleppen muss, aber niemand muss es auswendig lernen. Das Vergnügen an der Lektüre sind die Schneisen, die Solms quer durch das Dickicht der Fachliteratur schlägt. In ihnen wandern wir sehr vergnügt in hellem Licht.« Tagesanzeiger

»Entstanden ist der Band auf der Grundlage verschiedener Vorträge, die Solms u.a. auf Kongressen der EMG (Europäische Märchengesellschaft) gehalten hat ... Was ihn vor vielen anderen Veröffentlichungen zu Märchen auszeichnet, ist einerseits die konsequente Bezugnahme auf ein geschlossenes, sorgfältig untersuchtes Korpus und andererseits der ebenso konsequente Verzicht auf Spekulationen zurück bis in archaische Zeiten.« Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde

»... bei aller Wissenschaftlichkeit ist das Buch spannend zu lesen, auch dort gut verständlich, wo die Materie komplex wird und andere sich in ein mühsames Fachchinesisch flüchten ... das wichtige Grundlagenbuch gehört in die Hand eines und einer jeden, der oder die sich mit Grimms Märchen – besonders auch in der Schule – beschäftigt und kritisch auseinandersetzen will.« Deutschunterricht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EBOOK
Der Dreißigjährige Krieg Wilson, Peter H.  Der Dreißigjährige Krieg
ab 37,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Religionsgeschichte Europas Elsas, Christoph  Religionsgeschichte Europas
ab 15,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

Islamische Philosophie im Mittelalter Schäfer, Christian / Eichner,...  Islamische Philosophie im Mittelalter
ab 40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

EBOOK
42 Zitate großer Philosophen Cox, Gary  42 Zitate großer Philosophen
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zorn und Vergebung Nussbaum, Martha  Zorn und Vergebung
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Frühe Schriften 1854–1869. BAW 1–5 Nietzsche, Friedrich  Frühe Schriften 1854–1869. BAW 1–5
19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Hals über Kopf McCall, Richard P.  Hals über Kopf
7,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Geld in der Antiken Welt Howgego, Christopher  Geld in der Antiken Welt
ab 6,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EXKLUSIV
Katastrophen Oeser, Erhard  Katastrophen
10,32 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Platon Pleger, Wolfgang H.  Platon
ab 24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

EXKLUSIV
Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe Kolmer, Petra / Wildfeuer,...  Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe
29,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen