Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Haupt, Peter

Landschaftsarchäologie

Eine Einführung

EBOOK
31,99 €
23,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook EPUB
  • T002668
  • 978-3-8062-2668-3
  • 07.02.2014
  • wbg Theiss
  • 224
  • Deutsch
Wie der Mensch die Landschaft formt. Der Mensch und seine Umgebung stehen in steter Wechselwirkung. Wie entwickelt sich eine Kulturlandschaft und wie wirkt sie auf die Menschen zurück? Auf dieser zentralen Frage der noch jungen deutschen Landschaftsarchäologie liegt das Hauptaugenmerk dieser Einführung. Neben Quellen und Methoden stellt der... mehr
Beschreibung
Wie der Mensch die Landschaft formt. Der Mensch und seine Umgebung stehen in steter Wechselwirkung. Wie entwickelt sich eine Kulturlandschaft und wie wirkt sie auf die Menschen zurück? Auf dieser zentralen Frage der noch jungen deutschen Landschaftsarchäologie liegt das Hauptaugenmerk dieser Einführung. Neben Quellen und Methoden stellt der Archäologe Peter Haupt Fallbeispiele wie Bergbau, das Umland eines keltischen Oppidums und römische Landparzellierung vor. Das Buch ist die erste Einführung in die neue Forschungsrichtung, die eng mit den Geschichts-, Geo- und Sprachwissenschaften sowie der Biologie zusammenarbeitet.

2012. 222 S. mit 73 Abb. u. 5 Tab., Glossar, Lit.- u. Quellenverz., Orts- u. Sachreg.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
Autorenportrait
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

»das Buch [wird] seinem Anspruch einer grundlegenden Einführung in die archäologische Erforschung einer Kulturlandschaftsgenese voll gerecht.« Thomas Knopf, Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift mehr
Pressestimme
»das Buch [wird] seinem Anspruch einer grundlegenden Einführung in die archäologische Erforschung einer Kulturlandschaftsgenese voll gerecht.« Thomas Knopf, Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift
Zuletzt angesehen