Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel war bereits in ihrer Wunschliste.

Jungert, Michael / Romfeld, Elsa / Sukopp, Thomas / Voigt, Uwe (Hrsg.)

Interdisziplinarität

Theorie, Praxis, Probleme

EBOOK
Interdisziplinarität
39,99 €
15,99 € für Mitglieder
(statt 31,99 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

  • eBook PDF
  • 1006082
  • 978-3-534-26287-8
  • 07.02.2014
  • wbg Academic
  • 209
  • Deutsch
Der Begriff der ›Interdisziplinarität‹ ist in aller Munde, wird aber nur selten mit der gebotenen Schärfe und Systematik untersucht. Dieser Sammelband unternimmt deshalb den Versuch, prinzipielle Fragen und konkrete Probleme der interdisziplinären Arbeit zu klären. Welche Möglichkeiten und welche Grenzen der fächerübergreifenden Zusammenarbeit... mehr
Beschreibung
Der Begriff der ›Interdisziplinarität‹ ist in aller Munde, wird aber nur selten mit der gebotenen Schärfe und Systematik untersucht. Dieser Sammelband unternimmt deshalb den Versuch, prinzipielle Fragen und konkrete Probleme der interdisziplinären Arbeit zu klären.

Welche Möglichkeiten und welche Grenzen der fächerübergreifenden Zusammenarbeit gibt es? Welche sprachlichen und methodischen Schwierigkeiten müssen dabei reflektiert werden? Wer solche Fragen erwägt und Antworten darauf sucht, arbeitet mit an einer tragfähigen Grundlage für den fruchtbaren Austausch der Disziplinen, der im Zeitalter globaler Wissensvernetzung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Mit Beiträgen von: Ulrich Frey, Ian Hacking, Michael Jungert, Bernulf Kanitscheider, Hilary Kornblith, Winfried Löffler, Thomas Potthast, Elsa Romfeld, Bertold Schweitzer, Thomas Sukopp, Uwe Voigt und Gerhard Vollmer. Mit einem Geleitwort von Klaus Mainzer.

2., um ein aktuelles Vorwort erweiterte Auflage 2013. 209 S.
Zusatzmaterial
Zusatzmaterial
  • Open-Access-Dokument
  • Zusätzliche Inhalte
  • Präsentationen
  • Buchflyer
Autorenportrait
»Dieser Band hat viele Verdienste!« Ethik in der Medizin »Wer an interdisziplinärer Arbeit interessiert oder womöglich schon längst in sie verwickelt ist, findet in dem Band eine Fülle von interessanten Denkanstößen, die auch die eigene Arbeit kritisch zu beleuchten helfen. Es ist ein großes Verdienst der Herausgeber, dieses Thema einer... mehr
Pressestimmen
»Dieser Band hat viele Verdienste!« Ethik in der Medizin

»Wer an interdisziplinärer Arbeit interessiert oder womöglich schon längst in sie verwickelt ist, findet in dem Band eine Fülle von interessanten Denkanstößen, die auch die eigene Arbeit kritisch zu beleuchten helfen. Es ist ein großes Verdienst der Herausgeber, dieses Thema einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht zu haben.« Spektrum der Wissenschaften
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Über das Individuationsprinzip Johannes Duns Scotus  Über das Individuationsprinzip
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Xenophon Mueller-Goldingen, Christian  Xenophon
ab 31,96 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 14 Tagen

Zuletzt angesehen