Aktuelle Blogbeiträge

News, Podcasts, Rezensionen, Pressemeldungen und vieles mehr: Willkommen im wbg-Blog!

News, Podcasts, Rezensionen, Pressemeldungen und vieles mehr: Willkommen im wbg-Blog! mehr erfahren »
Fenster schließen
Aktuelle Blogbeiträge

News, Podcasts, Rezensionen, Pressemeldungen und vieles mehr: Willkommen im wbg-Blog!

Im Gespräch mit dem Kirchenrechtler und wbg-Autor Norbert Lüdecke geht es unter anderem um den synodalen Weg mit dem Ziel, einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Bischöfen und katholischen Laien in Gang zu setzen. Thema ist auch die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche.
Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung zeichnet den Kirchenhistoriker und Geschäftsführenden Vorstand der wbg Hubert Wolf für seine Bücher mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa 2021 aus. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird zusammen mit dem Georg-Büchner-Preis am 6. November 2021 in Darmstadt verliehen. Die wbg gratuliert sehr herzlich!
Im Gespräch mit der 1926 geborenen Anthropologin Monique Lévi-Strauss geht es u.a. um ihre Jugenderinnerungen in Nazi-Deutschland.
Prof. Dr. Norbert Groeben studierte neben Psychologie und Germanistik auch Soziologie, (kath.) Theologie und Philosophie. Publikationstätigkeit in den Bereichen Sprach- und Denkpsychologie, Wissenschaftstheorie und Kulturpsychologie, Empirische Literaturwissenschaft und -didaktik (sowie literarisch unter dem Pseudonym Ben Roeg).
Tags: wbg, Community
Entdecken Sie in der Juli-Ausgabe unter anderem Frido Manns Opus Magnum »Democracy will win«, Norbert Lüdeckes flammende Anklage der bestehenden Hierarchie der katholischen Kirche in »Die Täuschung« sowie Alfred Galls Biografie »Stanislaw Lem«.
Wir laden Sie herzlich am 23. Juli um 19:30 Uhr zu einem Online-Diskussionsabend zu dem hochspannenden Thema "Warum der freie Wille existiert" ein. Diskutieren Sie mit Frau Lisa Zacharski, gelernte Buchhändlerin und Doktorandin der Psychologie an der Universität Freiburg, über Möglichkeiten und Grenzen des freien Willens zwischen Quantenphysik und Psychologie.
Im Gespräch mit dem Historiker Oliver Haardt geht es u. a. um die Verfassungsgeschichte des Kaiserreichs als Bundesstaat, um Deutung und Bedeutung von Reichsgründung und Kaiserreich in aktuellen öffentlichen Debatten und die Lehren der föderalen Evolution der Reichsgeschichte für Deutschland und Europa.
Wie lebe ich richtig? Was bringt mich zu mir selbst? Wie handle ich im Einklang mit mir und meiner Umwelt? Diese Fragen prägten Tolstojs Suche nach einem religiösen Lebensentwurf, dem alle seine anderen Anstrengungen unterworfen waren. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Martin Tamcke (Universität Göttingen) führt in seiner Biografie ein in Tolstojs Gedanken- und Lebenswelt und zeigt die Aktualität seiner religiösen Botschaft.
Tags: wbg, Community
In Kooperation mit Karawane Reisen bieten wir Ihnen 2021 wieder fachkundig begleitete Studienreisen mit Destinationen in die ganze Welt an. Aktuelle Reiseziele: Malta, Libanon und der Donaulimes. Erleben Sie Weltkulturerbe, eindrucksvolle Landschaften und archäologische Highlights.
Tags: wbg, Community, Reisen
Die erste Folge des »wbg Dialogs« als Podcast-Special: Ein neues, interdisziplinäres Gesprächsformat zwischen Theorie und Praxis, in dem sich Wissenschaftler und Experten aus Wirtschaft, Medizin und Politik über die Relevanz von Geisteswissenschaften, Wissen und Bildung heute austauschen. Es geht darum, zentrale Fragen unserer Zeit auf gründliche, unideologische, multiperspektivische Weise zu stellen und zu diskutieren, um so öffentlichen Debatten mehr inhaltliche Qualität und begriffliche Präzision zu verleihen.
Dr. phil. Antonia Gießmann-Konrads studierte Neuere und Neueste Geschichte, Politikwissenschaft und Deutsche Philologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Sie ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Universität Duisburg-Essen beschäftigt. Sandy Valerie Lunau von den wbg Publishing Services spricht mit ihr über Humorforschung und Gießmann-Konrads' Bücher »Grenzen des Sag- und Zeigbaren« und »John Bull through foreign Spectacles«.
Tags: wbg, Community
Entdecken Sie jetzt unsere Juni-Highlights und vieles mehr: »Das Festmahl der Eroberer« – ein prachtvoll illustrierter Einblick in das Zeitalter der Entdecker und wie es Europa kulturell und kulinarisch veränderte. »Vincent van Gogh« – mit 200 Aufnahmen von den Schauplätzen des Lebens dieses faszinierenden Künstlers. Außerdem: Unsere Büchertipps für entspannte Lesestunden in Ihrem Sommerurlaub.
Zu Gast bei Dr. Rebekka Reinhard sind dieses Mal der französische Historiker Pierre Monnet und die Mediävistin und Vorsitzende des deutschen Historikerverbandes Eva Schlotheuber. Es geht unter anderem um die Frage, wie eine Biographie über einen spätmittelalterlichen Kaiser heute aussehen sollte, was die Einzigartigkeit von Karls Autobiografie ausmacht, wie sich die Blickwinkel der deutschen und der französischen Wissenschaftskultur voneinander unterscheiden – und welche Stimme der deutsche Historikerverband und die Geschichtswissenschaft allgemein innerhalb des europäischen Chors innehaben.
Am 20.05.2021 stellte unser geschätzter Lektor Daniel Zimmermann Highlights aus unserem aktuellen Frühjahrsprogramm vor. Seine Auswahl berichtete von historischen Ereignissen aus fast 4000 Jahren und 3 Kontinenten.
»Das Familienleben der Tiere. Wie sie leben, lieben, streiten«
Lesung mit Mario Ludwig, Deutschlands Experte für Kurioses aus dem Tierreich
Im Februar 2003 kam es in Europa zu einer der größten friedlichen Demonstrationen des Jahrhunderts. In fast allen großen Städten gingen Tausende von Menschen auf die Straße und protestierten aus einem einzigen Anlass: Dem Krieg als Mittel internationaler Politik eine Absage zu erteilen. Es war eine Demonstration eines geeinten Friedenswillens in Europa gegen den von den USA geführten Krieg im Irak.
Tags: wbg, Community
In Erinnerung an Winckelmann († 8. Juni 1768 in Triest) verlosen wir eine hochwertige, in Cabraleder gebundene Ausgabe im Wert von 149,- €. Schreiben Sie noch bis einschließlich dem 08.06.2021 in der Community, was Sie mit Johann Joachim Winckelmann verbinden und warum Sie gerne das Buch gewinnen würden und Sie nehmen dadurch automatisch an der Verlosung teil.
Tags: wbg, Community
Ab sofort können Sie sich die Aufzeichnung der Veranstaltung auf Youtube und in der wbg-Community ansehen.
Tags: wbg, Community
Grandiose Erfolge und schwere Rückschläge, ein Weg vom Wunderkind zur Künstlerlegende: Clara Schumanns Leben war ebenso faszinierend wie ihre Begabung als Konzertpianistin und Komponistin. Zum 125. Todestag dieser außergewöhnlichen Frau hat Irmgard Knechtges-Obrecht jetzt eine Online-Lesung der Biografie »Clara Schumann« aufgezeichnet. Knechtges-Obrecht schildert Schumann als eigenständige Künstlerin und faszinierende Persönlichkeit, die hart arbeitet, um den Lebensunterhalt für acht Kinder und eine wachsende Enkelschar zu bestreiten. Sie erhellt das Verhältnis zum tyrannischen Vater ebenso wie die enge Beziehung zu Brahms, die noch immer Rätsel aufgibt.
Tags: wbg, Community
Vom 27. bis 30. Mai findet die diesjährige Leipziger Buchmesse statt – erneut primär online. Im Livestream der »Blauen Stunde« wird wbg-Autorin Gesine Schwan zu Gast sein, unter anderem mit ihrem neuen Buch »Politik trotz Globalisierung«. Die Moderation übernimmt Vivian Perkovic von 3sat Kulturzeit. Auch wbg-Autorin Mara-Daria Cojocaru stellt sich und ihr neues Buch »Menschen und andere Tiere« im Rahmen der Social-Media-Kampagne vor, die vom Blauen Sofa organisiert wird. Schauen Sie in der Community vorbei und erleben Sie beide Autorinnen im Livestream!
Tags: wbg, Meldungen
1 von 12