1667 veröffentlichte der britische Dichter John Milton ein Langgedicht, ein Epos unter dem Titel »Paradise Lost«, was sich explizit bezog auf die schwierige politische & kriegerische Geschichte Englands im 17. Jahrhundert. Im 21. Jahrhundert veröffentlichte sein Namensvetter Giles Milton ein Buch mit eben diesem gleichen Titel »Paradise Lost«. Giles Milton ist britischer Historiker, Bestsellerautor und begnadeter Erzähler, der sich spezialisiert hat auf packende historische Sachbücher.