Meldungen

Amartya Sen - Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020 wurde am 18.10.2020 in der Frankfurter Paulskirche an den indischen Wirtschaftswissenschaftler und Philosophen Amartya Sen verliehen.
Anne Weber hat für ihr Werk »Annette, ein Heldinnenepos« den Deutschen Buchpreis 2020 erhalten. Sie setzte sich damit gegen fünf weitere Mitbewerber und Mitbewerberinnen durch. Die Auszeichnung wurde gestern Abend im Rahmen der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben.

Webers Buch erzählt vom Leben der französischen Medizinerin und Widerstandskämpferin Anne Beaumanoir, Spitzname Annette. Als Jugendliche rettete Sie in der Résistance jüdische Kinder vor den Nationalsozialisten und wurde Kommunistin. Später, als Medizinerin, ging sie im Algerienkrieg auf Seiten der Unabhängigkeitskämpfer in den Maghreb und dafür ins Gefängnis.
Vom 14. bis 18. Oktober ist es wieder soweit: Die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Tore – passend zum Pandemiejahr mit einem weitgehend digitalen Angebot. In diesem Rahmen sind mehrere Autorinnen und Autoren von Büchern aus unserem Sortiment zu sehen. Lassen Sie sich das nicht entgehen!
Tags: wbg, Meldungen
Der wbg-Autor Harald Lesch wird 2020 im Rahmen des Bayerischen Buchpreises für seine Werke mit dem »Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten« geehrt. Das gaben die Veranstalter des Preises am Mittwoch bekannt.

Die wbg ist umgezogen

Nach unserem Lager im vergangenen Monat ist nun auch die Belegschaft der wbg aus ihren bisherigen Räumen in der Hindenburgstraße aus- und zum 1. September in ein neues Bürogebäude in Darmstadt umgezogen. Damit ist der Umzug der wbg abgeschlossen.
Tags: wbg, Meldungen
Unser Bücherlager zieht im Zeitraum vom 22. – 31.07.20 innerhalb Darmstadts um. Ein Projekt, an dem die Kolleginnen und Kollegen bereits seit Monaten mit Hochdruck arbeiten: über 100.000 Exemplare sollen sicher und unbeschadet an den richtigen Lagerplatz im neuen Gebäude gelangen.
Tags: wbg, Meldungen