Pressemitteilungen

Pressemitteilungen mehr erfahren »
Fenster schließen

Pressemitteilungen

Darmstadt, 08.09.2020 – Der Buchhandel, die Mitglieder der wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) sowie die Jury haben entschieden: diese fünf Titel stehen auf der Shortlist des »WISSEN! Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften«, dem höchstdotierten deutschen Sachbuchpreis, der 2021 in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur vergeben wird.
Darmstadt, 14.08.2020 – Die wbg hat einen neuen Web-Auftritt: Ab sofort werden neben dem eigenen Verlagsprogramm und anderen Neuerscheinungen auf https://www.wbg-wissenverbindet.de/ auch Blogbeiträge von Autorinnen und Autoren, der wbg-Podcast „Was sagen Sie dazu?“, Pressemitteilungen und andere Formate präsentiert. Zudem zeigt sich auch der integrierte Online-Shop vollständig überarbeitet: So wurden die Produktdetailseiten neu gestaltet, und auch das Sortiment hat eine neue, klarere Struktur erhalten. Die Registrierung ist einfacher und schneller geworden, und auch eine bessere Suchfunktion wurde integriert.
Darmstadt, 04.06.2020 – 2021 vergibt die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) zum zweiten Mal den »WISSEN! Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften«. Mit insgesamt 60.000 Euro Preisgeld lobt die wbg damit den höchstdotierten deutschen Sachbuchpreis aus. Er gliedert sich in den „WISSEN! Sachbuchpreis“ für das beste Sachbuch aus den Geisteswissenschaften (dotiert mit 40.000 € für den Preisträger) sowie den Preis „WISSEN! Academic“ für herausragende Habilitationen (dotiert mit 4 x 5.000 €).
Darmstadt, 21.04.2020 – Die Zeitschriften „Archäologie in Deutschland“ und „ANTIKE WELT“ der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt haben eine virtuelle Museumsmeile ins Leben gerufen, auf der (Online-)Aktivitäten von nationalen und internationalen Museen und Ausstellungshäusern gesammelt präsentiert werden.
Darmstadt, 20.04.2020 – Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg) mit ihren rund 88.500 Mitgliedern und die Genossenschaft der Internet-Antiquare eG (GIAQ) mit 98 Mitgliedsfirmen und rund 350 Händlern auf ihrer Verkaufsplattform antiquariat.de kooperieren auf Basis gegenseitiger Empfehlungen im Verkauf und Ankauf.